Jump to content
gakfan

Pegam verlässt den GAK

Recommended Posts

Quelle: www.g-a-k.at

9.1.2008 10:29 Pegam verlässt den GAK!

In einem Telefonat mit G-A-K.at teilte heute Vormittag Trainer Pegam mit, dass es nach einem guten Gespräch bei Dr. Scherbaum leider zu keiner einvernehmlichen Lösung des Dienstverhältnisses gekommen war. Pegam versteht die Position des Masseverwalters aus der Sicht des Vereines, wird aber das heutige Nachmittagstraining nicht mehr leiten - ihn wird Stojadin Rajkovic vertreten, ein neuer Trainer wird zur Zeit nicht bestellt.

Pegam: "Nach 4 1/2 Jahren beim GAK war es für mich eine schöne Zeit, ich habe viel nette Menschen kennegelernt und Freunde gewonnen. Ich danke auch den vielen Fans, die uns in der RL so toll unterstützt haben. Dem Verein wünsche ich, dass es positiv weitergeht, denn besonders die Spieler liegen mir am Herzen, wobei ich mir um die Zukunft unserer GAK Jugend bei dem hohen Level unserer Jugendausbildung von den Kleinsten bis hinauf zur Akademie keine Sorgen mache.

Abschließend möchte ich mich bei allen Leuten, die mich in dieser Zeit unterstützt haben, sehr herzlich bedanken - wenn auch der Kontakt zur GAK-Führung manchmal fehlte, so möchte ich mich doch speziell bei Sektionsleiter Wolfgang Egi bedanken, der stets ein offenes Ohr für die sportlichen Belange meines Trainerjobs hatte."

Danke, Didi!

Share this post


Link to post
Share on other sites

war nicht anders zu erwarten...

der letzte satz verwundert mich dennoch ein bisserl

von der offiziellen gak.at

Pegam: Keine Einigung mit Scherbaum

Wie uns Didi Pegam mitteilte, ist es heute zu keiner Einigung mit Masseverwalter Norbert Scherbaum gekommen. Pegam zeigt sich vorallem enttäuscht darüber, dass niemand von der Führung sich um Gespräche mit ihm bemüht hat. Als Ausnahme nennt er hier Wolfgang Egi, der ihm als einziger Zukunftspersektiven aufgezeigt hat.

Das heutige Auftaktraining wird nicht von Pegam geleitet werden.

Edited by gigman02

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wahrscheinlich wird er gekündigt haben, nehm ich mal an!

Nachfolger kann eigentlich nur Rajkovic sein, wer braucht in der RLM schon einen Co-Trainer, soll doch der Ama-Trainer Kump machen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

war nicht anders zu erwarten...

der letzte satz verwundert mich dennoch ein bisserl

von der offiziellen gak.at

Pegam: Keine Einigung mit Scherbaum

Wie uns Didi Pegam mitteilte, ist es heute zu keiner Einigung mit Masseverwalter Norbert Scherbaum gekommen. Pegam zeigt sich vorallem enttäuscht darüber, dass niemand von der Führung sich um Gespräche mit ihm bemüht hat. Als Ausnahme nennt er hier Wolfgang Egi, der ihm als einziger Zukunftspersektiven aufgezeigt hat.

Das heutige Auftaktraining wird nicht von Pegam geleitet werden.

Auch wenn ich mir fast sicher bin, dass der Didi das so nicht gesagt hat: Sehr erfolgreich schien Egi beim Aufzeigen der Perspektiven ja nicht gewesen zu sein?!

Share this post


Link to post
Share on other sites

So war das nicht gemeint. Mein FAnclub versucht schon seit einigen Monaten den Leiter der Sektion Wirtschaft und Recht zu einem Vereinsabend oder Diskussion einzuladen, ohne Erfolg.

Leider ist Egi der einzige des Vorstandes der noch da ist. Die anderen scheinen auf Tauchstation gegangen zu sein.

Und die Aussage von Peagm verstehe ich schon.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So war das nicht gemeint. Mein FAnclub versucht schon seit einigen Monaten den Leiter der Sektion Wirtschaft und Recht zu einem Vereinsabend oder Diskussion einzuladen, ohne Erfolg.

Darf man fragen welcher :=?

Share this post


Link to post
Share on other sites

So war das nicht gemeint. Mein FAnclub versucht schon seit einigen Monaten den Leiter der Sektion Wirtschaft und Recht zu einem Vereinsabend oder Diskussion einzuladen, ohne Erfolg.

Leider ist Egi der einzige des Vorstandes der noch da ist. Die anderen scheinen auf Tauchstation gegangen zu sein.

Und die Aussage von Peagm verstehe ich schon.

Das stimmt leider. Ich würd mir auch wünschen, dass sich der aktuell gewählte Vorstand etwas mehr einbringt - jedoch: was sollen sie tun?

Sie haben keinerlei Entscheidungsgewalt, die anonymen A... ähm Investoren wollen nicht mit ihnen sprechen (der einzige der den Dialog gesucht hätte, Kürschner, wurde in die letzte Reihe verbannt und stattdessen Egi, der von Anfang an jegliche Mitarbeit von Fischl ausgeschlossen hat, als "Sprachrohr" bzw. Marionette eingesetzt), Scherbaum hat sich Egi als Ansprechpartner ausgesucht und gibt keine Infos an die anderen heraus, etc.

Mig gibt in diversen Foren regelmäßig seine Sicht der Dinge zum besten, mehr ist anscheinend nicht zu machen.

Leider ist Egi der einzige des Vorstandes der noch da ist. Die anderen scheinen auf Tauchstation gegangen zu sein.

Stellt sich die Frage, was schlimmer ist: dass die anderen auf Tauchstation sind oder dass Egi noch da ist. MMn ganz klar letzteres. Egi macht mit jeder seiner Aussagen die Sache ja nur noch schlimmer...

Tot sind wir so und so - die einen lassen den Toten wenigstens in Ruhe, die anderen betreiben noch Leichenschändung. Oder glaubt irgendwer noch ernsthaft an eine Rettung? Und wenn ja - woher nehmt ihr diese Hoffnung?

Edited by bertl80

Share this post


Link to post
Share on other sites

Übrigens noch was zum Abgang Didis:

User RA aus dem offiziellen Forum:

Ich kann mich an dieser Stelle nur der Meinung von MIG anschliessen. Ich möchte aber noch kurz etwas zur Berichterstattung zu diesem Thema auf der neuen Homepage loswerden.

Ich habe sowohl gestern als auch heute mit Didi telefoniert. Er ist weder enttäuscht vom Vorstand (HF, MG, TS) noch hat er von seiner nicht vorhandenen Enttäuschung MBA Egi ausgeschlossen. Es war aus seiner Sicht eine rein sportliche Entscheidung, die zu respektieren ist. Schließlich geht es ja auch um seine persönliche berufliche und finanziele Karriere.

Diese Berichterstattung zeigt wie ernst und ehrlich sie ist.

PS: Wenn jemand mit Didi Pegam sprechen und ihm Zukunftsperspektiven aufzeigen hätte sollen und können, so wäre es sicher an den Anonymen gelegen, dies zu tun.

Quelle: Klick!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Übrigens noch was zum Abgang Didis:

User RA aus dem offiziellen Forum:

RA? Redfox? Bist dus? Der hundertste Zweitaccount (Mein Favorit: Bundesligakasperl)

Auf der inoffiziellen stand das Interview mit Pegam in ähnlicher Form, da auf dieser Seite eigentlich immer authentisch berichtet wird, hat Pegam das zu 100 % so gesagt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

RA? Redfox? Bist dus? Der hundertste Zweitaccount (Mein Favorit: Bundesligakasperl)

Auf der inoffiziellen stand das Interview mit Pegam in ähnlicher Form, da auf dieser Seite eigentlich immer authentisch berichtet wird, hat Pegam das zu 100 % so gesagt.

Na du musst dich aufregen.

Selbst erst registriert, seit es darum geht, Propaganda zu machen (und auch noch keinen einzigen anderen Beitrag abgeliefert) und regt sich über Zweitaccounts auf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...