Jump to content
Jorly

42" Full-HD bei Hofer um 999,--

19 posts in this topic

Recommended Posts

interessantes angebot! bin eh schon länger auf der suche nach einem fernseher, wenn auch einem kleineren. problem beim hofer ist halt, dass man relativ wenig infor über die geräte bekommt. und ohne testberichte oder ähnlichem wird man bei derart nierigen preisen halt skeptisch. gab auch vor kurem einen 19" lcd mit eingebautem dvd-player beim hofer um 299! auch ein wahnsinns-angebot, aber ohne feedback und nur irgendeiner info und was für eine marke es sich handelt... war mir zu riskant!

zumindest von den technischen angaben klingt das aktuelle angebot aber sehr gut!

Edited by niederösterreicher

Share this post


Link to post
Share on other sites

dieses gerät ist angeblich der "Medion MD 30134"

Hab ich mittlerweile auch schon rausgefunden, allerdings gibts (noch) keine Tests im Netz.

Hab mich grad etwas nach "Alternativen" umgeschaut in dieser Größenordnung, mein derzeitiger Favorit wär der Toshiba 42Z3030D, kostet allerdings gleich die Hälfte mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab mich grad etwas nach "Alternativen" umgeschaut in dieser Größenordnung, mein derzeitiger Favorit wär der Toshiba 42Z3030D, kostet allerdings gleich die Hälfte mehr.
in meinen augen eine gute alternative, dieses gerät haben 2 arbeitskollegen von mir und sind davon begeistert (mit einem kathrein 910 hd-receiver - von dem gibt es ja seit ein paar tagen die neue firmware die usb-festplatten unterstützt), aja der kann auch um die hälft mehr als der vom hofer, zb.24p, 100hz usw.

im c't der vorwoche gab es einen test zu 42" lcds und dort schnitt der toshiba in meinen augen auch nicht schlecht ab.

nehm mal an, bei dem von dir erwähnten toshiba hat sich ein fehler in der beschreibung auf geizhals eingeschlichen, oder ist der kontrast wirklich 10.000 : 1 ?
das ist ein dynamischer kontrast

Share this post


Link to post
Share on other sites

das ist ein dynamischer kontrast

danke. hab zwar mittlerweile herausgefunden, dass zwischem typischen und dynamischen kontrast unterschieden wird, aber kann man den typischen kontrast in einen dynamischen umrechnen oder die beiden werte trotzdem irgendwie vergleichen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

danke. hab zwar mittlerweile herausgefunden, dass zwischem typischen und dynamischen kontrast unterschieden wird, aber kann man den typischen kontrast in einen dynamischen umrechnen oder die beiden werte trotzdem irgendwie vergleichen?

ich bin absolut kein experte, leider, denn ich sollte mir auch einen neuen fernseher kaufen, denn jetzt ist er wirklich hin, und seinerzeit, als es das angebot noch gab, habe ich taffspeeds tipps für ein geniales philipsröhrengerät ja leider ignoriert...

äh, zurück zum thema, ich bin kein experte, aber ich würde diese kontrastwerte gleich mal vergessen. da kann ja jeder hersteller hinschreiben was er will, oder gibt's da standardisierte messverfahren? und falls ja, wer führt solche durch?

der preis des hofergeräts klingt gut (v.a. der 2. tuner wäre attraktiv, echtes bild in bild), nachdem ich aber von fullHD derzeit noch nicht viel halte (erstens hab ich selbst eh keine quellen für hd-inhalte, zweitens dürfte über den standard noch nicht das letzte wort gesprochen sein, oder? stichwort 24p vs. fullhd-logo), ist der preis gleich gar nicht mehr so toll.

ich tendier derzeit zu einem plasma, da gibt's von panasonic ja sehr günstige einstiegsgeräte, hat der werte herr taffspeed da auch einen kommentar für mich? danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

danke. hab zwar mittlerweile herausgefunden, dass zwischem typischen und dynamischen kontrast unterschieden wird, aber kann man den typischen kontrast in einen dynamischen umrechnen oder die beiden werte trotzdem irgendwie vergleichen?
nein kann man nicht! der dynamische kontrast wird durch irgendwelche kleine helferchen berechnet/erstelle usw. und da verwendet jeder hersteller eher andere bauteile.
ich bin absolut kein experte, leider, denn ich sollte mir auch einen neuen fernseher kaufen, denn jetzt ist er wirklich hin, und seinerzeit, als es das angebot noch gab, habe ich taffspeeds tipps für ein geniales philipsröhrengerät ja leider ignoriert...
hmm bis vor ein paar wochen konnte man dieses gerät noch in deutschland neu kaufen - ca. 380 euro oder so!!! ansonsten mal div. kleinanzeiger durchwühlen, bei ebay wirst du vermutlich nichts finden, weil dies niemand versendet (zu teuer)
der preis des hofergeräts klingt gut (v.a. der 2. tuner wäre attraktiv, echtes bild in bild), nachdem ich aber von fullHD derzeit noch nicht viel halte (erstens hab ich selbst eh keine quellen für hd-inhalte, zweitens dürfte über den standard noch nicht das letzte wort gesprochen sein, oder? stichwort 24p vs. fullhd-logo), ist der preis gleich gar nicht mehr so toll.
wenn er nur das PIP per tuner (welcher tuner? analog tuner? dvb-t?) kann, dann bringt das in meinen augen nichts, weil man sollte doch mindestens einen digitalen sat-receiver als empfangsquelle verwenden und wenn man einen sat-receiver hat, wer soll dann dies können der sat-receiver oder das fernsehgerät?!

was meinst du hier mit 24p vs fullhd?

ich tendier derzeit zu einem plasma, da gibt's von panasonic ja sehr günstige einstiegsgeräte, hat der werte herr taffspeed da auch einen kommentar für mich? danke!
sorry da bin ich wohl der falsche ansprechpartner.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hmm bis vor ein paar wochen konnte man dieses gerät noch in deutschland neu kaufen - ca. 380 euro oder so!!! ansonsten mal div. kleinanzeiger durchwühlen, bei ebay wirst du vermutlich nichts finden, weil dies niemand versendet (zu teuer)

ich hab heute einige händler im internet abgegrast, aber fehlanzeige, da gibt's generell so gut wie keine röhren mehr. auf ebay gibt's schon einiges (und das selbstabholen ist wien ja nicht so problematisch), aber die preise sind jenseits von gut & böse. weiters haben einige geräte klitzekleine fehler (z.b. kein bild), die aber von jedem "bastler" einfachst behoben werden können.

schade, dass das preisparadies bereits zugesperrt hat, die hätten sicher noch geräte gehabt (denn der universalversand hat auch erst vor kurzem seine qualitativen röhrengeräte aus dem sortiment geschmissen).

wenn er nur das PIP per tuner (welcher tuner? analog tuner? dvb-t?) kann, dann bringt das in meinen augen nichts, weil man sollte doch mindestens einen digitalen sat-receiver als empfangsquelle verwenden und wenn man einen sat-receiver hat, wer soll dann dies können der sat-receiver oder das fernsehgerät?!

naja, noch wurde ja nicht gesagt, was die quellen sind, bei mir wäre es analoges kabelsignal, und da wären 2 analoge tuner wie beim hofergerät für ein echtes bild in bild schon recht praktisch.

was meinst du hier mit 24p vs fullhd?

naja, dass angeblich die definition von fullhd immer noch nicht ganz fix sei.

aber nachdem ich ja analoges signal habe, würde ich fullhd ja nicht mal geschenkt wollen.

sorry da bin ich wohl der falsche ansprechpartner.

schade, schade.

kennst dich mit philips plasmas aus?

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja, noch wurde ja nicht gesagt, was die quellen sind, bei mir wäre es analoges kabelsignal, und da wären 2 analoge tuner wie beim hofergerät für ein echtes bild in bild schon recht praktisch.
ok ;)
naja, dass angeblich die definition von fullhd immer noch nicht ganz fix sei.

aber nachdem ich ja analoges signal habe, würde ich fullhd ja nicht mal geschenkt wollen.

in meinen augen ist durch die definition von hd ready 1080p eigentlich alles geregelt (ok die richtige flüssige 24p darstellung ev. nicht, aber ok ...)

HD-ready1080p-Logok.jpg

zum thema, was benötige man hd ready oder hd ready 1080p. ist der sitzabstand vom fernseher über 3m kann man sich angeblich einen hd ready 1080p schenken, weil man ab diesen abstand nicht mehr unterscheiden kann ob man die höhere auflösung hat oder nicht, wie gesagt angeblich.

kennst dich mit philips plasmas aus?
eher scheitert es an der technologie -> plasma :madmax:

Share this post


Link to post
Share on other sites

sodala, ich hätt jetzt doch eine gebrauchte röhre aufgerissen, nicht gerade billig, aber was hältst du grundsätzlich von so einem gerät:

SANYO CE32WH3-f

16:9, 82cm, 100 HZ,SILBER,3 jahre, stereo,bild in bild,3 scart,chinch

bilder z.b. auf

http://cgi.ebay.de/Sanyo-CE32WH3-F-100Hz-7...2QQcmdZViewItem

im internet hab ich zumindest fast nichts dazu gefunden.

ist so etwas wagbar?

(um 150 euro inkl. lieferung)

Share this post


Link to post
Share on other sites

von den daten her schaut das teil ganz ok aus.

ok, danke, dann schau ich mir das teil jetzt mal an.

vielleicht gibt's danach ja was im beisl zu berichten...

update:

kalt war's, aber ich hab meinen riedschal und meine fillhaube dennoch nicht verwenden wollen, immerhin war die sbahn voll von rapidlern, und durchaus auch einige der vorurteilssorte.

es war ein serbischer haushalt, alle sehr nett gegenüber dem devisenbringer. der grund für den verkauf war ein riesiger lcd-schirm, allerdings marke gericom. und bei der sitzanordnung der couch sehen nicht alle etwas, darauf ist er leider schon gekommen. aber er war dennoch froh, das sanyo-riesenteil los zu kriegen.

wenngleich, die bildröhre ist eh ein bisserl kleiner als angegeben, aber da bin ich gar nicht so böse, denn das gerät passt perfekt auf mein vorhandenes tv-gestell. schwarz wäre edler bzw. einheitlicher gewesen, aber warum nicht silber.

das bild-in-bild dürfte es nicht geben, aber das hat er bereits beim besichtigen korrigiert. naja, wird mir nicht wirklich abgehen.

originalverpackung, anleitung, rechnung etc. sind leider fehlanzeige, so etwas weiß ich schon immer sehr zu schätzen, aber was soll's.

ich hoffe, ich finde dennoch eine variante, die sender komfortabler einzuspeichern. jetzt läuft halt mal nur das duell der beiden pseudohauptstadtvereinen.

also zum wichtigsten, dem bild: genial ist's leider nicht. aber erstens fehlt mir der vergleich, zweitens vielleicht die angepasste brille, drittens weiß ich auch nicht, welcher der bildmodi der beste ist (hatte ja noch nie 16:9).

aber der pfostenknaller klang jetzt schon mal sehr gut, und das ist schon ein riesenargument für die röhre, der ton ist ok, da ist halt einfach der entsprechende klangkörper vorhanden.

und was natürlich am meisten zählt: ich hab das ding bereits, weil er mir das gerät heimgefahren hat. somit habe ich weder freund noch auto/taxi organisieren müssen für den transport.

für fußball und dvds ist das breitformat jedenfalls eine eindeutige verbesserung, sendungen in 4:3 sind ca. gleich groß.

jetzt bleibt nur zu hoffen, dass ich mich möglichst positiv an das gerät gewöhne und dieses zumindest 3 jahre lang seinen dienst verrichtet. und dann kann ich ja wieder einen crashkurs in sachen fernsehtechnik probieren, derzeit bin ich jedenfalls froh, dass ich mich da noch einigermaßen rausgewunden habe. die 150 euro (inkl.tansport) waren zwar kein schnäppchen, aber doch vertretbar finde ich.

danke jedenfalls für die hilfestellung!

Edited by raumplaner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...