Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

Testspiel gegen Basel

20 Beiträge in diesem Thema

Bregenz (VN) "Spiele gegen solche Gegner sind aussagekräftig und wichtig", freut sich SW-Trainer Regi van Acker auf den heutigen Test gegen CL-Teilnehmer FC Basel.

Dass er auf sein verletztes Sturmduo Klausz/Lawarée verzichten muss, sieht er mit einem weinenden und einem lachenden Auge. So erhält Mario Konrad, der zuletzt endlich einmal gut trainierte, eine Chance. Bei Casino SW Bregenz erstmals wieder dabei ist Peter Hlinka.

Quelle: [ http://www.swbregenz.at/aktuelles/lesen.swb?ID=1128 ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das 4:1 erzielte auch Gimenez!

Über die Bregenz-Spieler wissen die beim FC Basel anscheinend nicht sonderlich viel, weil der Name des 4:2 Torschütze auch ned aufscheint. :(

bearbeitet von Gigi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FCB im Final des Uhrencups

Dominik Weber 02.07.2003

--------------------------------------------------------------------------------

Der FCB traf heute Abend im Rahmen des Uhrencups in Grenchen auf den Österreichischen Erstligisten Casino Bregenz (Zweitletzer der abgelaufenen Saison). Das Team von Christian Gross zeigte sich dabei souverän und gewann mit 4:2 (3:1).

Bregenz brachte sich selber früh durch ein Eigentor in Rückstand, glich aber nur 6 Minuten später wieder aus. Rossi und zweimal Gimenez erhöhten bis zur 55. Minute auf 4:1. Eigentor-Schütze Aslan traf dann auch noch ins richtige Tor zum 4:2-Endstand. Für sämtliche 4 FCB-Tore gab Scott Chipperfield die Vorlagen!

Basel trat noch ohne die erst am Montag eingerückten Nationalspieler Zuberbühler sowie Murat und Hakan Yakin an.

Im Final des Uhrencups trifft der FCB nun kommenden Freitag um 20:45 Uhr auf den BSC Young Boys.

Telegramm

FC Basel - Casino Schwarzweiss Bregenz 4:2 (3:1)

Brühl - 4'118 Zuschauer - Sr. Chircetta

Tore: 9. Aslan 1:0 (Eigentor), 15. Berchtold 1:1, 28. Rossi 2:1, 42. Gimenez 3:1, 55. Gimenez 4:1, 58. Aslan 4:2

FCB: Rapo, Degen (46. Barberis), Quennoz, Smiljanic, Duruz; Cantaluppi (60. Varela); Huggel, Esposito, Chipperfield (60. Steller); Rossi, Gimenez

Bemerkungen: FCB ohne Hakan und Murat Yakin, Zuberbühler, Atouba, Ergic, Tum

quelle: fcb.ch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich war zu der zeit in mailand auf klasssenfahrt und habe ordentlich eingekauft :D

gegen basel konnten wir nicht viel erwarten

aber wären Lawaree oder Klausz dabei gewesen hätten

wir vielleicht etwas reissen können

aber mir gefällts eh

jetzt gegen die mannschaft mit den am 2. meisten vertretenen fans in der schweiz.

auf das spiel freu ich mich

das wird eine geile stimmung

aber ich freu mich aber erst recht darauf

weil ICH DORT SEIN WERDE :support::support::hammer:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.