Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Schapu

R.I.P Red Sharks Munich ...

16 Beiträge in diesem Thema

Offizielle Stellungnahme der RED SHARKS München München, 26.06.2003

Servus Freunde,

am heutigen Donnerstag wurde der Fanclub Red Sharks München von der "Fanbetreuung" des FC Bayern München offiziell gelöscht!

Wie alle, die uns kennen, bestätigen werden, können wir uns zu recht zu den Treuesten der Treuen unter den Bayern Fans zählen. Seit ca. drei Jahren haben wir KEIN einziges Spiel des FC Bayern verpasst, dazu unzählige Spiele der Amateure gesehen.

Ob in Moskau oder Stuttgart, ob Freundschaftsspiel in New York, Weltpokal in Tokio oder Trainingslager in Spanien; immer war mindestens ein Red Shark vor Ort. Auf allen diesen Fahrten haben wir den FC Bayern würdig vertreten und uns nichts zu Schulden kommen lassen.

Am heutigen Donnerstag bedankte sich der FC Bayern zum ersten Mal für unsere Treue.

Per Telefonat wurde unserem Fanclubvorsitzenden Fx vom „Fanbetreuer“ Raimond Aumann mitgeteilt, der Fanclub Red Sharks werde auf Grund seiner Homepage (insbesondere des Gästebuchs) als Fanclub gestrichen. Er habe uns bereits mehrmals die Meinung des FC Bayern über unser Gästebuch mitgeteilt.

Dies weisen wir hiermit zurück. NIE hat ein Angestellter des FC Bayern mit uns in dieser Sache Kontakt aufgenommen!

Auf unserer Homepage haben wir unsere Erfahrungen und Erlebnisse wiedergegeben. In unserem Gästebuch wurde vieles öffentlich diskutiert. Auf dieses Gästebuch konnte jeder zugreifen und auch seine Meinungen anonym niederschreiben. Hierbei hatten wir den Stolz ALLE Einträge die von Mitgliedern der Red Sharks abgegeben wurden mit Namen zu kennzeichnen.

Einträge gegen den FC Bayern oder Angestellte des Vereins wurden nicht von Mitgliedern der Red Sharks getätigt. Sondern von feigen Personen die sich zu Hause hinter Ihrem Bildschirm sicher fühlten. Aus Prinzip wurden bis auf Rechtsradikale Einträge nicht gelöscht.

Unter diesem fadenscheinigen Grund hat es der Verein den wir einst so geliebt haben und für den wir ALLES (Geld, Zeit, Ausbildung, Beruf, Freunde...) geopfert haben uns hinausgeworfen.

Hiermit sei der „Fanbetreuung“ gesagt, daß ein Verein, der so mit seinen treusten Fans umgeht, uns nicht verdient hat. Wir sind enttäuscht über so wenig Stolz!

Ihr könnt uns als Bayern Fanclub streichen, aber

Ihr könnt die RED SHARKS nicht verbieten.

Eine eingeschworene Clique von Freunden, die den Fußballsport liebt und den FC Bayern, wie er einmal war!

an unsere Freunde sei gesagt wir sehen uns in Europas Stadien!

RED SHARKS für immer!

Eure

Red Sharks München

Quelle: redsharks.de

_______________________

Irgendwie lustig, die Bayern brauchen scheinbar keine FC's, ansonsten lässt sich für mich das gnaze nicht erklären....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kann jemand die genauen gründe erläutern, denn so ganz versteh ich das nicht.

Gästebucheinträge können doch nicht alles sein oder? Ich find das erschrecken, naja bin gespannt wenn sowas bei unserem FC Hollywood passiert :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Reaktionen von diversen Fanklubs Europas, auch einer von den Altspatzen Austria ist dabei:

Am 27.06.2003 um 22:39:08 Uhr schrieb viva colonia:

Das ist echt das letzte! Macht weiter Jungs laßt euch von dem Pack nicht unterkriegen!!!

Gruß vom FC

Am 27.06.2003 um 21:59:19 Uhr schrieb Sandro B.:

Hallo ihr,

scheiß Aktion vom Verein gegen euch, laßt euch nicht unterkriegen

Gruß aus Hessen

Am 27.06.2003 um 21:58:33 Uhr schrieb breakfast boy:

Kick back boys. We did and won!

When all the money drops out of the game, when the TV companies decide that they can't make enough money out of the stay at home "fans" and the glamour has gone. It will be left to the die hards, we'll still be there. In the ground. Paying our money. Supporting our team.

Thanks for your support in '98.

Am 27.06.2003 um 21:56:33 Uhr schrieb paul (Manchester United):

hope you guys stand up to the club, you have all our support, i have loved you lot coming to manchester and going to munich and barcalona.

good luck from the real fans of Manchester United FC

Am 28.06.2003 um 03:01:12 Uhr schrieb Timo1893:

Moin!

mit entsetzen (als Stuttgarter) hab ich grad eure startseite durchgelesen. was sich "euer" verein mit euch erlaubt ist glaub an wahnsinn fast nicht mer zu überbieten.

lasst euch nicht unterkriegen!!!

viele grüße aus EBNAT

Timo1893

Am 28.06.2003 um 02:12:45 Uhr schrieb Max:

Auch wenn ich grosser VfB Stuttgart Fan bin kann ich dazu nur eins sagen: Lasst euch nicht unterkriegen!!!

Schöne Grüsse aus Luxemburg

Am 28.06.2003 um 01:12:23 Uhr schrieb ein schalker:

noch etwas: mosi, dein kommentar war absolut unangebracht!!! GEMEINSAM GEGEN DEN KOMMERZ!!! PRO DEM WAHREN FUßBALLFAN!!!!

Am 28.06.2003 um 01:10:36 Uhr schrieb ein schalker:

liebe red sharks,

ich bin absolut kein bayern- fan- aber was euch da widerfahren ist, das ist unglaublich!! da sollte doch eigentlich eine aktion gestartet werden- am besten wäre es natürlich, wenn sich alle fußball- fans zusammentun! wenn ihr interesse habt: ich bin sicher, in dem offiziellen schalke- forum erhaltet ihr unterstützung! ansonsten blau- weiße grüße und ein glück auf!!

Am 28.06.2003 um 01:01:47 Uhr schrieb Bertl/Donaustadt:

Echt ein Witz, was sich Euer Verein da mit Euch leistet, laßt Euch nicht unterkriegen, WEHRT EUCH.

Mit violetten Grüßen aus Wien

Bertl/Donaustadt

Austria Wien Fanclub

ALTSPATZEN

Am 28.06.2003 um 00:28:15 Uhr schrieb Kev Harvey:

As Manchester United fans we have been through this too..

As true football fans we stand together with you.

Am 28.06.2003 um 00:09:05 Uhr schrieb Sven1893:

Servus!

Lasst euch nicht unterkriegen! Viel Glück!Grüße aus Stuttgart!

Sven

Am 27.06.2003 um 23:54:24 Uhr schrieb VfB Stuttgart Fan:

Servus !

Wehrt Euch - das ist eine rießige Sauerei, was da mit Euch gemacht wird. Ich hoffe, die anderen FCB-Fanclubs vergessen das Ganze nicht bis zum Beginn der neuen Saison und machen mit Aktionen beim 1.Heimspiel auf das Ganze aufmerksam und zollen Euch Solidarität !

Grüße aus Stuttgart

Am 27.06.2003 um 23:52:00 Uhr schrieb Paul H (Manchester United):

Hallo Sharks

Good luck, the least we can do is lend our support, after all the help you gave us.

Am 27.06.2003 um 23:41:51 Uhr schrieb Horschti-Bayer04:

Wehrt euch+viel Glück!

Am 27.06.2003 um 23:15:33 Uhr schrieb GE-Vredener:

... daß es sowas gibt! Viel Glück noch, auch allen anderen, die von der Dauerkarten-Willkür betroffen sind. Wehrt Euch!

Glück auf

Am 27.06.2003 um 23:11:06 Uhr schrieb COLOGNE BILLY GOATS:

Lasst Euch nicht unterkriegen.

Grüsse aus dem Kölner Süden!

Am 27.06.2003 um 22:46:35 Uhr schrieb EF hans:

gude jungs,wehrt euch. da müssen wir in deutschland alle zusammen halten. gruß aus FRANKFURT.hoffe wir haben am 1.august ne stimmgewaltige SK gegen uns. UF97

Am 27.06.2003 um 19:24:00 Uhr schrieb Slaytanic-Stef:

Ein "Vorsitzender" der AG zum neuen Stadion:

"Wir freuen uns darauf, dass wir in zwei Jahren eine ganz andere Fußballkultur haben werden als bisher.“

Hab ich eben auf der offiziellen Home-Page gelesen.

Die neue "Fankultur" habt ihr jetzt schon geschaffen, ihr VERRÄTER !!!

Am 27.06.2003 um 18:53:28 Uhr schrieb Täuber:

Hallo Red Sharks.

Das ist ja wohl die Höhe, wie mit Fans umgegangen wird. Bei uns seid Ihr herzlich willkommen. Einzige Voraussetzung: Blue Sharks ;-) Ein Trainer, den Ihr mal hattet ist ja schon bei uns. Weiß nicht, ob unser Verein auch so reagieren würde. Aber der S04 ist für seine Fannähe bekannt.

Königsblaue Grüße aus Schalke

P.S.: Danke nochmal für das Fest zu Ehren von Olaf Thon

Am 27.06.2003 um 18:18:07 Uhr schrieb ReckerJung:

Auch als nicht Bayern Fan sage ich : Es ist unglaublich was sich die Vereien rausnehmen .Den wahrscheinlich bekanntesten Bayern Fanclub zu verbieten ist eine Schande. Ohne die RedSharks wird den Bayern etwas fehlen. Lasst euch das nicht gefallen Freiheit für Fussball Fans !! Wir werden immer behandelt wie schwerverbrecher. Also auch als nicht Bayern Fan bin ich geschockt!! Forza BVB Forza VfL Osnabrück

Am 27.06.2003 um 17:26:45 Uhr schrieb Matthew Rawcliffe:

I am disgusted to here about the 400 loyal fans who have had season tickets revoked by Bayern Munich football club and would like to add my name to any petition to get this decision reversed.

Am 27.06.2003 um 19:01:52 Uhr schrieb Slaytanic-Stef:

Jetzt reicht es wirklich !!!

Vielen Dank FCB für die peinlichste aller Aktionen, die ein Verein (oh, Verzeihung, eine AG) jemals machen konnte.

Wir kämpfen für jeden Vertriebenen !!! Lasst euch nicht hängen RED SHARKS. Gemeinsam sind wir stark gegen die Golfspieler (auch Vorstandschaft genannt).

Bin mal gespannt, wann es dem FCB auffällt, dass es immer noch Kritiker geben wird, die nicht den "bösen" Fanclubs angehören.

WIR SIND DER FCB, NICHT DIE AUSTAUSCHBAREN VORSITZENDEN !!!

bearbeitet von Gigi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich dachte auch eher an die CL-Spiele .... aber auch ein nicht ausverkauftes Haus in der Bundesliga ist für einen Verein wie den Bayern mies :nope:

Das sind halt andere Dimensionen! Das ein Spiel zB gegen Spartak Moskau die Bayern Fans ned wirklich interessiert ist ja klar, das ist so als würde ein österreichischer Verein gegen einen bulgarischen oder was weiss ich spielen.

In der Bundesliga kannst du das schwer vergleichen, da auswärts die Massen das Stadion stürmen, da sie die Bayern fallen sehen wollen, daheim aber wieder nur die Fans kommen wenn man gegen Dortmund, Leverkusen oder Schalke spielt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum ist dann das Stadion nahezu immer ausverkauft?

1. Das münchner stadion is fast nie ausverkauft. außer gegen die "großen" gegner.

Dortmund hat die besten und meisten fans ihr stadion ist fast imma ausverkauft!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum ist dann das Stadion nahezu immer ausverkauft?

1. Das münchner stadion is fast nie ausverkauft. außer gegen die "großen" gegner.

Dortmund hat die besten und meisten fans ihr stadion ist fast imma ausverkauft!

Das ist klar, dass Dortmund meistens mehr Fans anzieht, jedoch geht das dort auch leichter, da die mehr Derbys haben als eben die Bayern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja schon aber bei Dortmund ist das stadion auch gegen die "schwächeren" mannschaften auch fast immer ausverkauft und das is schon eine starke leistung!!

und jetz is das stadion noch ausgebaut worden das freu ich mich schon drauf!! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist die offizielle Presserklärung die der FC Bayern München heute am 03.07.03 an alle Medien verschickt hat:

DDP 367 03.07.03 13.10 Dringend Vermischtes

Fußball / Verein / Fanclubs

FC Bayern schließt gewaltbereite Fanclubs aus

München (ddp-bay). Der FC Bayern München will mit rund 200 seiner Fans nichts mehr zu tun haben. Der Verein trennt sich nach eigenen Angaben vom Donnerstag von den gewaltbereiten Fanclubs "Red Sharks", "Club Nr. 12" und "Schickeria München". Mitglieder dieser Gruppierungen hätten sich wiederholt "vereinsschädigend" verhalten. Unter anderem hätten sie anderen Fanclubs und Verantwortlichen massiv gedroht, den Mannschaftsbus beschädigt und mit einer Sitzblockade den Autokorso bei der Meisterschaftsfeier im Mai behindert. Bei Auseinandersetzungen mit den Fußballrowdies sei ein Polizist schwer verletzt worden. Der Verein habe auf Vorschlag der Münchner Polizei entschieden, sich von diesen Gruppierungen zu trennen, heißt es in der Erklärung weiter. Die drei Gruppierungen werden nun aus dem offiziellen Fanclub-Verzeichnis gestrichen, und ihre Mitglieder erhalten keine Jahreskarten mehr. Vor dem Ausschluss sei mehrfach mit den Verantwortlichen der drei Fangruppierungen gesprochen worden.

Jetzt drehen die Bayern komplett durch... :ratlos::nope::verbot:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum ist dann das Stadion nahezu immer ausverkauft?

sag mir bitte ein spiel, welches im letzten jahr ausverkauft war!

----

zum thema:

nur weil die red sharks ein offizieller bayern fanclub waren können sie ja als inoffizieller bayern fanclub weitermachen, oder wollen die bayern das einfach verbieten und jeden ex-shark stadionverbot geben?

aber ich weiß eh, dass es einfach ums prinzip geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sag mir bitte ein spiel, welches im letzten jahr ausverkauft war!

4.Spieltag - 1860 München

8.Spieltag - Bochum

12.Spieltag - Dortmund

28.Spieltag - Bremen

31.Spieltag - Kaiserslautern

33.Spieltag - Stuttgart

Jetzt drehen die Bayern komplett durch...

Also diese zitierte Aktion wäre für mich ja noch verständlich, was soll das den eigenen Mannschaftbus zu bewerfen?? Das mit den Gästebucheinträgen ist aber lächerlich, aber wie es scheint, war da nicht der einzige Grund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich dachte auch eher an die CL-Spiele .... aber auch ein nicht ausverkauftes Haus in der Bundesliga ist für einen Verein wie den Bayern mies  :nope:

Das sind halt andere Dimensionen! Das ein Spiel zB gegen Spartak Moskau die Bayern Fans ned wirklich interessiert ist ja klar, das ist so als würde ein österreichischer Verein gegen einen bulgarischen oder was weiss ich spielen.

In der Bundesliga kannst du das schwer vergleichen, da auswärts die Massen das Stadion stürmen, da sie die Bayern fallen sehen wollen, daheim aber wieder nur die Fans kommen wenn man gegen Dortmund, Leverkusen oder Schalke spielt.

Also wenn man bedenkt das bis jetzt schon über 50 000 Karten für das erste Schalker UI Cup Spiel weg sind dann sieht man deutlich dass der FCB was die Fan Aktivität angeht nur im Mittelfeld der Bundesliga anzutreffen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.