Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Cheer Up

Wagner

20 Beiträge in diesem Thema

Absage bei Michael Wagner

Nichts wird es hingegen mit dem Sensations-Coup: Kartnig wollte Austrias Kapitän Michael Wagner an die Mur locken. Frank Stronach war auf den Spielmacher zuletzt nicht gut zu sprechen. Zu disziplinlos und zu kritisch, ärgerte sich der Austro-Kanadier im Saison-Finish über sein erstes "Geschenk" an die Austria.

"Den geben's leider nicht her", erklärt Kartnig im Sport1-Gespräch. Sturms Präse zeigte reges Interesse am Teamspieler und hat diesbezüglich auch mit Stronach gesprochen. "Der Löw setzt auf Wagner und deshalb mischt sich Stronach nicht mehr ein. Wagner können wir abschreiben."

Quelle: sport1.at

Ich bin froh das Löw auch auf Wagner setzt obwohl er laut Stronach zu kritisch (kann man zu kritisch sein, oder darf bei der Austria jetzt lediglich nichts mehr hinterfragt werden :ratlos: ) ist.

Man kann zu Wagner stehen wie man will, er war meiner Meinung nach ein guter Kapitän. Vielleicht sollte es mehr "kritische" Spieler wie ihn geben vielleicht würde es dann bald einen anderen Schattenmann Stronachs geben...

Löw war aud jeden Fall auch die richtige Entscheidung. :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja warum sollte kein Platz sein - schon mal was von Rotationsprinzip gehört?

Wagner als Kapitän: Er ist wenigstens nicht so ein 08:15-Kapitän, der sich bei den Schiris einschleimen probiert, sondern er zuck auch mal aus, wenn ihm etwas nicht passt.

Außerdem wird er kaum nach StalinGraz gehen, wenn er der "Präsident" vom SC Süssenbrunn ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja Turl wirds in Zukunft schwer haben wenn er nicht zu seinen stärken zurück findet (Offensivspiel) er ist nur mehr ein Alibikicker (leider). Tja jetzt wirds enger mit Rudi und Vastic und abwarten heißt es auf Kvisvik ihn hab ich auf der Rechnung das er heuer durchstartet. Weil seine Flanken und seine Technik is genial wäre er schneller hätten wir nen zweiten Ocki.

Abwarten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pyro hat absolut recht... Wagner ist ein Kapitän der sich wirklich einsetzt wenn ihn was nicht passt. Für eine Mannschaft ist es sicher gut zuwissen das sie einen Kapitän hat der ihr den Rücken stärkt.

Andererseits wird er es wirklich nicht leicht haben sich bei diesen Überangebot im Mittelfeld durchzusetzen. Man kann nur hoffen das ihm Löw wirklich das Vertrauen schenkt und er wieder zu seinen Stärken zurück findet. Von der Art her passts bei ihm auf jeden Fall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wagner ist eine Spielerpersönlichkeit, die einfach auf den Platz und in jede Mannschaft gehört! Solche Spieler wie er, sind dafür verantwortlich das sich Mannschaften nicht hängen lassen und der auch im Training versucht, immer gute Laune zumachen.

Als Kapitän ist er unersetzlich, als Spieler jedoch schon! :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würd sagen, genau das Gegenteil! Flögel hat es sich auf Grund seiner Leistung und seiner Vereinszugehörigkeit sicher verdient, bei uns Kapitän zu sein, nur denke ich das er nicht soo emotionsvoll ist wie Michi!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wagner ist doch nur ein Kasperl als Kapitän, lachhaft!

Flögel ist ein würdiger Kapitän, Wagner nimmt doch keiner für voll, weder ein Schiri noch ein Gegenspieler. NIchtmal bei den Fans hat dieser Badkicker Unterstützung, wie soll er dann erst ein respektierter Kapitän sein.

Ein Mitläufer im Team und bei Austria soll Kapitän und Star sein, na Gute Nacht!

Und wenn das Mittelfeld trotz 8 Transfers nochmals Wagner - Flögel heisst, schwach ohne Druck ohne nichts dann muss wirklich was falsch laufen in unserem Verein.

Man kann Wagner links probieren, dort bringt er vielleicht mehr als in der Mitte und kann dort mitlaufen, aber in der Mitte ist er ja wohl mehr als eine Zumutung...

Aber das man keine Stammspieler, egal ob sie Wagner oder Akoto heissen, an Sturm verschenkt ist ja wohl sonnenklar, oder wer war so blöd zu denken das wir Sturm mit 2 überdurchschnittlichen BL-Spieler wie Wagner und vor allem Akoto verstärken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

NIchtmal bei den Fans hat dieser Badkicker Unterstützung

oder wer war so blöd zu denken das wir Sturm mit 2 überdurchschnittlichen BL-Spieler wie Wagner und vor allem Akoto verstärken.

Da erübrigt sich wohl jede Diskussion! :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieder einmal machst du dich lächerlich !

Zuerst bezeichnest du Wagner als Badkicker , Mitläufer ,etc.etc.

und in deinem letzten Absatz ist er aufeinmal ein überdurchschnittlicher BL-Spieler.

Das einzige was in diesem Verein falsch läuft ist das Leute wie du ohne Sicherheitsbeamte und entsprechendem Käfig ins Stadion dürfen !

Ps: Vergiss nicht auf deine Medikamente !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Flögel wäre die beste Alternative als Kapitän. Vor ihm haben auf jedenfalls alle Akteure am Spielfeld respekt. Flögel ist durch seinen Schottlandaufenthalt gereift und kann seine Emotionen zügeln.

Schau, Optimist, du bist für viele von uns, wie Wagner für dich - unötig; nur ein Mitläufer.

Aber: Du bist hier das Salz in der Suppe, du sagst auch etwas gegen die eigenen Leute und dass du Wagner nicht magst bleibt dir überlassen. Ehrlich gesagt stört es mich nicht, ich "streite" mich auch gerne mal mit Austrianern bezüglich der Aufstellung beim FAK.

Trotzdem pass in Zukunft auf, dass du dich nicht gleich in einem Post widersprichst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Optimist

Bezüglich dem Mittelfeld Flögel - Wagner ...

Das muss ja ziemlich schwach gewesen sein in der abgelaufenen Saison... schließlich ist man ja nur Meister und Cupsieger geworden... und jetzt komm mir nicht mit dem Argument das wir das nur Janocko zu verdanken haben... hätten nämlich nicht Flögel und Wagner des öfteren nach hinten abgesichert hätten manche Partien ganz anders aussehen können. Ich bin der Meinung das Wagner und Flögel ziemlich wichtig waren weil sie auch defensiv gespielt haben.

Nun nur zu Wagner.... Also ich kann mich da an eine Zeit erinnern, die nicht soo lange her ist, da waren Leute wie Wagner und Hiden die die unsere Mannschaft zusammen gehalten haben und dafür gesorgt haben das wir nicht noch weiter unten mitspielen. Da wurden sie auch als Herz der Mannschaft gefeiert. Aber das ist ja Jahre her.... und jetzt haben wir ja Kohle und viele Fans von uns sind jetzt größenwahnsinnig...

Bitte holts uns Stars ins Haus... richtige Kicker die was zeigen können die auch schon was erreicht haben und noch im besten Fußballeralter sind - holt uns Zidane fürs zentrale Mittelfeld der ist nämlich um Welten besser als ein Wagner, holt uns bitte noch einen Mc Manaman für die Seite, und wenn wir schon dabei sind vielleicht könnte man auch gleich eine holländische Torfabrik wie Van Nistelroy verpflichten.

Okay ich sehs ein... Van Nistelroy ist wohl unrealistisch... holt uns lieber Kluivert. Dann ist endlich die Zeit der Bad- und Alibikicker vorbei.

Was dabei rauskommt haben wir bei Djalma gesehen... da ist mir ein Wagner der sich den Arsch für uns und unsere Mannschaft (und sein Konto) aufreisst um einiges lieber als der wirkliche Bad- und Alibikicker (zumindest war das bei uns so) Djalminha.

Und ich möchte nicht wissen wer als erstes "Yeah" geschrien hat wie die Rede davon war Flögel zu verpflichten, wahrscheinlich genau die Leute die jetzt behaupten das er drucklos gespielt hat.

Aber man kanns ja nicht allen recht machen schon garnicht Leuten wie dir die schnell vergessen wer für wirklich alles für die Mannschaft gegeben hat! Wahrscheinlich war das in dieser Saison Djalm schließlich war er ja enorm wichtig in der Stadthalle. Danke solche Spieler, die lustlos über das Feld drappen und ein- zweimal einen gscheiten Hacken machen anstatt 90 Minuten alles zu geben, brauch ich bei "meiner Austria" nicht!

Wer wirklich eiin Kasperl ist konnte man wunderbar an deinen Posting erkennen. :nope:

Das wars.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@cheer up

Geh bitte, was Wagner und Flögel gespielt haben hätte auch ein hasek locker und ohne große umstände zusammengebracht, auch ein kvisvik wäre nicht schlechter als wagner gewesen.

Ohne Ocki wären wir in 1000 Jahren nicht Meister geworden, Badkick Mittelfeld Flögel - Wagner kannst dir heimnehmen...

"drucklos", ganz genau, so ist unser Mittelfeld im Zentrum. Nach vorne geht null, können die beiden keinerlei druck machen (drehen sich ja auch dauernd ein oder spielen zurück), nach hinten werden beide dauernd überlaufen (Flögel geht da eh, aber Wagner gewinnt doch überhaupt keinen Zweikampf, Kopfball oder sonstwas) und wir stehen unter Druck. Was willst mit diesen Alibi, larifari Badkickern in der CL? Da kann man vielleicht einen gebrauchen, aber doch nie und nimmer gleich 2 auf einen Haufen! Da gehört ein Kicker rein wie es damals Rashid war (hoffe Rudi ist so einer), nicht ein Wald und Wiesen-Spieler wie der Wagner über den sich das ganze Stadion abpeckt wenn er wiedermal eine seiner mehr als lächerlichen Rangelein aufführt (dem haut eh jeder eine auf die Schnauze).

UND FÜR DIE DEPPEN DIES NOCH IMMER NICHT VERSTANDEN HABEN:

Wagner ist auf seiner jetzigen Position ein Badkicker und bringt nichts und in einer Mannschaft wie Austria mit diesen Spielern. Einem Team wie Sturm oder Rapid würde er natürlich was bringen, drum darf man ihn dorthin nicht verkaufen, aber bei uns ist der absolut unnötig, vielleicht kann er links mitlaufen, aber sonst...

Mein Traummittelfeld:

Panis - Wagner - Flögel - Kitzbichler :mad::angry::mad:

2 Zwergenkönige, ein Badkicker und einen Eindreher, die würd ich schon mal gerne sehen, die verlieren selbst gegen die Admira.....

Ich würd nächstes Jahr so spielen:

Didulica

Scharner - Verlaat - Ratajczyk - Dheedene

Janocko - Flögel - Rudi - Wagner

Vastic - Helstad

Wagner mal links versuchen, aber wenn er sich nicht bald deutlich steigert endlich weg mit dieser Zumutung!

@Gigi

Bitte erzähl mir nicht das der Wagner bei den Fans beliebt ist. Der Wagner hat in etwa einen Beliebtheitsgrad wie im Moment noch Ivica Vastic, die hälfte mag oder akzeptiert ihn, die andere hälfte hasst ihn

PS: Bitte postets jetzt nicht das ich vielleicht vor 2 tagen eine etwas andere aufstellung gemacht hab, tut mir echt leid...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Wagner spielerisch im Moment nicht der stärkste ist und daher auch leicht ersetzt werden kann stimmt, das heisst aber nicht das er nicht wichtig für die Mannschaft ist/war. Hm scheint als wäre ich einer der Deppen die das alles nicht so durchschauen wie ein Experte wie du, aber damit kann ich eigentlich ganz gut Leben. Und selbstverständlich ist ein Spieler wie Rudi auf dieser Position wertvoller, vor allem in der CL. Oder sollte ich lieber sagen in der CL-Quali?! Denn in der CL sind wir (leider) noch lang nicht.

Es würd mich noch interessieren wie du das eigentlich behaupten kannst... ich muss daher annehmen das du a) entweder aus Norwegen bist b) längere Zeit dort gelebt haben musst oder c) einfach nur ein Kenner des norwegischen Fussballs bist. Naja oder es ist einfach so das in deiner Welt einfach jeder besser als der Badkicker Wagner ist. Wie kannst du behaupten das ein Spieler den du wahrscheinlich noch nie spielen gesehen hast in der CL besser abschneidet als zB Wagner?

Zu Ocki... es hat niemand behauptet das er nicht DER überragende Spieler dieser Mannschaft war bzw. ist und das er enorm wichtig ür sie ist, ich denk wir wissen alle was er kann und wie wertvoll er für uns ist. Aber darum gehts ja auch nicht, es geht rein darum das man auch einen Spieler braucht der auch defensiv agiert, und so einer ist Wagner bzw. Flögel.

Aha... Wagner ist bei den Fans also nicht beliebt... nur bei der Hälfte der Fans... heißt das jetzt das die andere Hälfte keine (richtigen) Fans sind, oder wie?

Wagner ist spielerisch ersetzbar, doch ist er es auch emotional bzw. kritisch? Denk ich nicht. Oder hättest du lieber einen Kapitän der brav jede Fehlentscheidung eines Schiedsrichters einfach so hinnimmt, damit er nur ja nicht wo aneckt? Also mir nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.