Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
The_real_Arsenal

Amerhauser will den GAK klagen

9 Beiträge in diesem Thema

lt. heutiger Salzburger Krone will Martin Amerhauser den GAK verklagen. Angeblich soll es zwei verschiedene Verträge geben. Einen offiziellen und einen nicht so ganz offiziellen. Bin schon gespannt was da raus kommt und ob er nächste Saison noch beim GAK zum Einsatz kommen wird.

bearbeitet von The_real_Arsenal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

lt. heutiger Salzburger Krone will Martin Amerhausen den GAK verklagen. Angeblich soll es zwei verschiedene Verträge geben. Einen offiziellen und einen nicht so ganz offiziellen. Bin schon gespannt was da raus kommt und ob er nächste Saison noch beim GAK zum Einsatz kommen wird.

:eek::eek:

Aber der Krone würde ich nicht alles glauen.

Das wäre schon heftig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

erstens schreibt die krone immer so an schas und zweitens fehlt auf dem angeblichen 2. vertrag die unterschrift vom RR.....

und da kommt er jetz erst drauf,dass der gak ihm noch was schukdet...der vertrag war ja noch von svetits zeiten, also schon eine weile her....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der vertrag war ja noch von svetits zeiten, also schon eine weile her....

Ich auch schon viele Verträge im Jahre Schnee abgeschlossen, und Sie sind NOCH IMMER gültig! 8|

Ich hoff für euch das das nach dem "Pastern-Vorfall" nicht der 2te große Skandal beim GAK wird...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na na so arg wirds schon net werden....i denk der amerhauser will sich einfach a bisserl ins rampenlicht stellen, denn die letzte saison war nicht so erfreulich für ihn!!

Letzte Saison haben er und zwei andere sich mit ihrer Suspendierung eh schon ins Rampenlicht gestellt. Wenn in der Sache aber was rauskommen sollte das ich aber nicht glaube, wird ihn da Schoko wahrscheinlich nichtr aufstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.