shoplifter

Die "Ich-steh-zu-Blau-Weiß"-Karte

18 Beiträge in diesem Thema

Vollgas in die blau weiße Zukunft - die "Ich-steh-zu-Blau-Weiß"-Karte

BW Linz scheitert denkbar knapp in der Relegation. Nach der wohl bittersten Stunde in der Vereinsgeschichte des FC Blau Weiß Linz schien für einen kurzen Moment die ganze Aufbauarbeit wie ein Kartenhaus zusammenzuklappen.

Das die Fans auf ihren Rängen stehen blieben und trotzdem Applaus für eine hervorragende Saison fanden, war das erste Signal für eine weitere positive Zukunft.

Die Reaktionen der folgende Tage war noch beeindruckender. Anteilnahme aus ganz Österreich und auch über die Grenzen hinaus wurde Blau Weiß entgegen getragen.

Und die Fans reagierten. Aufrufe und "jetzt-erst-recht" Parolen an allen Ecken und Enden. Vorbestellungen von Dauerkarten und neue Mitglieder.

Der FC Blau Weiß Linz ist wieder vollmotiviert und wird nach dieser schlimmen Niederlage noch stärker zurückkehren.

Ab sofort gibt es die spezielle "Ich-steh-zu-Blau-Weiß" Aktion für unsere Fans und Sympathisanten um dem Club die volle Rückendeckung zu geben.

Welche Möglichkeiten der "Ich-steh-zu-Blau-Weiß"-Pakete gibt es:

Version Light:

Das Solidaritätspaket.

Die "Ich-steh-zu-Blau-Weiß"-Karte + eine Eintrittskarte zu einem Heimspiel von BW Linz

Version Standard:

Die "Ich-steh-zu-Blau-Weiß"-Karte + eine Dauerkarte für die Saison 2003/2004

Version Hardcore:

Die "Ich-steh-zu-Blau-Weiß"-Karte + eine Dauerkarte für die Saison 2003/2004 + eine Mitgliedschaft für das restliche Kalenderjahr.

Die "Ich-steh-zu-Blau-Weiß"-Pakete kann man ab sofort vorbestellen. Entweder auf www.blauweiss-linz.at oder telefonisch unter 0732/790050. Hier erfahrt Ihr auch die Preise und alle weiteren Informationen.

Eingefügtes Bild

:clap: sehr coole sache finde ich.

jetzt erst recht meine herrschaften. ich freu mich schon wieder auf die neue saison.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die schnauzbartwirtin ist nautürlich ausschliesslich für unangenehmes auftreten zuständig.

meine anspielung hat sich darauf bezogen das du in der mehrzahl gesprochen hast.

weil für all diese sachen ja der gindi allein verantwortlich ist. und zwar völlig allein. ich denke das man das unbedingt honorieren sollte und ihm auch immer wieder positive meldungen zukommen lassen sollte. was der im moment hakelt ist ja schon unmenschlich. das nenn ich bedinungslosen einsatz und die lorbeeren kassieren dann immer wieder andere leute wie zb. der für meine geschmack etwas unnötige perzy.

das war es was ich gemeint hab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

du meinst also, der pressesprecher kann entscheiden, über die aktionen, die preise bei diesen aktionen, die ermässigungen die die mitglieder dabei erhalten usw...

ich glaub schon das der gindi die hauptarbeit hier übernommen hat, aber wenn z.B. der schellmann was dagegen hat, kann sich der gindi auf den kopf stellen, kann er das nicht machen...

FAZIT: GINDI macht die arbeit, aber ohne aufgeschlossene leute in entscheidenden positionen funktioniert trotzdem nichts, DAS war , was ich gemeint hab..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin mir auch sicher, dass zwar Gindi die Arbeit erledigt. Er dafür aber wohl die Absegnung von oben braucht.

Dass die Idee vom Gindi kommt, glaub ich sofort. Doch wenn unser Commandante gemeint hätte, dass das anders zu regeln wäre, dann hätte sich da Gindi daran zu halten gehabt.

Die "Befehlskette" ist ebn auch im zivilen Leben immer einzuhalten. :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

im prinzip keine vorteile, ausser das man zur dauerkarte eben auch diese karte dazubekommt, wobei es aber nicht billiger oder teurer ist als normal (glaub ich zumindest). man kann halt nur ein zeichen damit setzen, dass man trotz dem nicht erreichten aufstieg gerade jetzt eine dauerkarte oder mitgliedschaft oder auch nur eine eintrittskarte erwirbt. (light paket ist nur eine eintrittskarte + "jetzt erst recht karte" um 10 eurosen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich glaub schon das der gindi die hauptarbeit hier übernommen hat, aber wenn z.B. der schellmann was dagegen hat, kann sich der gindi auf den kopf stellen, kann er das nicht machen...

das stimmt aber auch wieder nicht ganz. der schellmann war zb. gegen die busse nach villach und der gindi wollte sie unbedingt machen.

und, hat es busse vom verein gegeben? :yes:

aber auch wenn ich gelegentlich einiges erzählt bekomme, so viel einblick hab ich dann auch wieder nicht.

vielleicht können wir den gindi selber mal dazu bewegen hier rein zu schaun um ein statement abzugeben. ich denke das könnte interessant sein. was haltet ihr davon?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

glaub auch, dass Schellmann das OK gegeben hat. Schließlich galten die Busse ja als offizielle Vereins-Busse (da Karten mit Logo + Stempel vom Verein). Hätte es irgendwas gegeben, hätte der Verein gehaftet, und dessen Präsident ist nun mal Schellmann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.