Formel 1 GP von Suzuka


pironi
 Share

Recommended Posts

V.I.P.

In knapp 30 Stunden beginnt das erste Training des geilsten GPs in diesem Jahr. Suzuka steht auf dem Programm.

Historisches

Gefahren wird dieser Kurs seit 1987, Premierensieger war damals Gerhard Berger (Ferrari).

Höhepunkt war wohl das Jahr 1989, damals kollidierten der Führende der WM, Alain Prost, mit Ayrton Senna. Der Brasilianer konnte weiterfahren und gewinnen, wurde aber nachträglich disqualifiziert, weil ihn die Streckenposten Starthilfe gegeben hatten. Prost war unter dubiosen Umständen Weltmeister.

Meisten Siege: Michael Schumacher (6).

Sieger im letzten Jahr: Kimi Raikkönen (McLaren) vor Fisichella und Alonso (beide Renault).

Mutkurve: 130R

suzuka.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

und dann  :winke:  :winke: schummler schumi

1245048[/snapback]

Der ist mit Ende der Saison sowieso weg. Und bevor es Alonso wird, ein Fahrer, der nur "gut" ist, wenn das Auto perfekt funktioniert und das Wetter schoen ist (im Gegensatz zu Schumacher), dann noch lieber das Gummigesicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Contrarian

Erster Matchball für Schumacher - die Chancen stehen gar net soi schlecht denn Alonso hat seinen Renault Motor ganz schön gefordert am Sonntag - da ihn Schumacher schön rankommen ließ.

Wenn Massa nicht wieder ein Totalausfall ist - kanns auch mit der Markenwertung klappen.

Hoff auf ein paar Kimi/Ferrari Gegner nächstes Jahr sonst wirds ja fad hier im Asb :nervoes:

Lustiger für pironi & Co wärs natürlich wenn Ralf plötzlich aufdraht aber dazu fehlt ihm einfach die Klasse und Toyota müsste obendrein im Winter den Stein der Weisen finden.

Mein Geheimfavorit ist Kubica der überholt so brutal aber dennoch kollisionsfrei (das ist die Kunst :) ) wie man das selten bei nem jungen Fahrer erlebt hat - wenn Bmw gute Fortschritte macht ist die eine oder andere Überraschung drin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der ist mit Ende der Saison sowieso weg. Und bevor es Alonso wird, ein Fahrer, der nur "gut" ist, wenn das Auto perfekt funktioniert und das Wetter schoen ist (im Gegensatz zu Schumacher)

1245076[/snapback]

Jetzt fängt das schon wieder an... :nein:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hoff auf ein paar Kimi/Ferrari Gegner nächstes Jahr sonst wirds ja fad hier im Asb  :nervoes:

1245148[/snapback]

Wie kann man ein Gegner von Kimi sein, dem zur Zeit nach Schumacher der perfekteste Fahrer? :ratlos:

Mich stoert zwar, das er um Umgustl-Rennstall Ferrari gewechselt ist, aber wenn man dort die Abgaenge von Todt und Brawn kompensieren kann, dann ist das wohl der "sicherste" Weg zum WM-Titel fuer ihn.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Konteradmiral a.D.
Erster Matchball für Schumacher  - die Chancen stehen gar net soi schlecht denn Alonso hat seinen Renault Motor ganz schön gefordert am Sonntag - da ihn Schumacher schön rankommen ließ.

Wenn Massa nicht wieder ein Totalausfall ist - kanns auch mit der Markenwertung klappen.

Hoff auf ein paar Kimi/Ferrari Gegner nächstes Jahr sonst wirds ja fad hier im Asb  :nervoes:

Lustiger für pironi & Co wärs natürlich wenn Ralf plötzlich aufdraht aber dazu fehlt ihm einfach die Klasse und Toyota müsste obendrein im Winter den Stein der Weisen finden.

Mein Geheimfavorit ist Kubica der überholt so brutal aber dennoch kollisionsfrei (das ist die Kunst  :) ) wie man das selten bei nem jungen Fahrer erlebt hat - wenn Bmw gute Fortschritte macht ist die eine oder andere Überraschung drin.

1245148[/snapback]

mir ist egal, wer nächstes jahr WM wird, vielleicht wirds ein schöner dreikampf.

dass Ralf aufdreht ist in der tat sehr unwarscheinlich, der ist doch ein 0815-fahrer und mmn. beliebig austauschbar.

Kimi gibt sich wohl endgültig die kugel wenn der McLaren nächstes jahr standfest ist (schnell ist er ja schon) und dafür bei Ferrari nach den abgängen der wichtigen leute nichts mehr klappt :D .

Share this post


Link to post
Share on other sites

V.I.P.
Lustiger für pironi & Co wärs natürlich wenn Ralf plötzlich aufdraht aber dazu fehlt ihm einfach die Klasse und Toyota müsste obendrein im Winter den Stein der Weisen finden.

1245148[/snapback]

Ah bist du lustig. Ich habe nix gegen Ralle, er ist ja beinahe schon ein Landsmann. Im Gegensatz zu seinem Bruder fiel er kaum negativ auf.

Interessant, was du immer hineininterpretierst...

Share this post


Link to post
Share on other sites

V.I.P.

Naja, die Nerben liegen blank. Wenn ich 25 Punkte Vorsprung gehabt hätte, würde ich mir auch meine Gedanken machen.

Er fuhr doch nur noch 1:47er Zeiten, als ihn Fisichella überholte. Was hätte der Italiener in dieser Situation anderes machen sollen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Contrarian
Naja, die Nerben liegen blank. Wenn ich 25 Punkte Vorsprung gehabt hätte, würde ich mir auch meine Gedanken machen.

Er fuhr doch nur noch 1:47er Zeiten, als ihn Fisichella überholte. Was hätte der Italiener in dieser Situation anderes machen sollen?

1245616[/snapback]

So wars mehr helfen konnte er ihm wirklich nicht. Der Alonso hat sie nicht mehr alle :hää?deppat?:

Zu Beginn des Rennens hat er durch seine absichtliche Schneckenfahrt Kimi weggeblockt (kaum war dieser vorbei verbesserte sich Fisicos Performance um 1 Sekunde/Runde auf wundersame Weise :kotz: ) - später dann Schumacher Runde um Runde Zeit gekostet - dann Schumacher in Schneckentempo an Alonso hernageführt, Scheingefechte geführt damit Schumi net vorbeikommt.

Hätt er noch länger so weitergemacht hätts Probleme mit der Fia gegeben weil zu offensichtlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

aBorable

Wahnsinn, Alonso verliert endgültig die Nerven :love:

Allein schon wegen des psychischen Aspekts glaub ich, dass Alonso die WM verloren hat. Was ihm auch gehört. Ist mir schon des längeren unsymatischer als Schumacher.

Kimi gibt sich wohl endgültig die kugel wenn der McLaren nächstes jahr standfest ist (schnell ist er ja schon) und dafür bei Ferrari nach den abgängen der wichtigen leute nichts mehr klappt :D .

Hehe, Weltmeister Wurz nach bereits 20 Punkten Rückstand auf den Finnen dank 3 materialbedingten Ausfällen von Kimi en suite :augenbrauen:

Na, nix da. Kimi wird nächstes Jahr Weltmeister :yes:

Edited by nevermore

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.