Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
axeman

neue vereinsführung!

8 Beiträge in diesem Thema

vogl präsident, roitinger und willminger vizes.

was mich etwas stutzig macht:

Der Vorstand soll in Zukunft personell erweitert werden.

(svr.at)

hat es nicht bis vor kurzem geheissen, der vorstand soll personell reduziert werden???? :???:

weiss jemand, was mit deschberger passiert?

gerald oberndorfer tritt übrigens die nachfolge von slezak an - ist das nicht genau der oberndorfer, der vor kurzem erst den verein beinahe verlassen hätte oder sogar hat?

bearbeitet von axeman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Trainer habt ihr noch keinen konkreten=??

nein, bis pfingsten soll es aber eine entscheidung geben. wunschkandidat nr. 1 ist hochhauser. roitinger ist definitiv nicht mehr im gespräch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Trainer habt ihr noch keinen konkreten=??

nein, bis pfingsten soll es aber eine entscheidung geben. wunschkandidat nr. 1 ist hochhauser. roitinger ist definitiv nicht mehr im gespräch.
ist mir klar nach seiner bilanz!!! :finger: hochhauser ist warscheinlich auch nicht abgeneigt nochmal zurück nach ried zu komen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist mir klar nach seiner bilanz!!!

dass roitinger in der neuen saison nicht für das traineramt zur verfügung steht, war bereits zum zeitpunkt des trainerwechsels so gut wie beschlossen, das hat gar nix mit seiner bilanz tu tun. im falle des klassenerhalts wäre er natürlich als der grosse retter gefeiert worden. im nachhinein gesehen war dieser trainerwechsel aber sowas von für die würscht :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

im nachhinein gesehen war dieser trainerwechsel aber sowas von für die würscht :nein:

das war er - trotzdem wars wohl eine zwingende notwendigkeit. in der damaligen situation 3 runden vor schluss hat man eben etwas unternehmen müssen, und die einzige wirkliche möglichkeit war eben der trainerwechsel.

hätte man nichts unternommen wären dem vorstand nach dem abstieg wohl ärgste vorwürfe gemacht worden. mir tuts leid für schweitzer, ich habe ihn eigentlich recht hoch eingeschätzt - aber wie gesagt, in dieser situation musste einfach etwas geschehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja, das ist der oberndorfer, der die svr im winter fast verlassen hätte!

der war ja bis dato marketing-manager.

hat mich auch etwas verblüfft, als ich las, "präsidium soll personell erweitert werden" (oder so). war ja bisher immer die rede von einer abspeckung...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

weiss jemand, was mit deschberger passiert?

aus dem vorstand zurückgezogen hat er sich ja damals mit der begründung, dass er durch die dazunahme von alfa sich nun primär seinem autohaus widmen muss. dessen umbau ist seit einigen tagen fertig gestellt, vielleicht hat er jetzt also wieder kapazitäten frei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.