Jump to content
iceman

Olympische Sommerspiele - Taekwondo

20 posts in this topic

Recommended Posts

Tuncay Caliskan hat am Freitag in der Klasse bis 68 kg im olympischen Taekwondo-Bewerb das Viertelfinale erreicht.

Der Olympia-Vierte von Sydney lag gegen Bertrand Gbongou Liango aus der Zentralafrikanischen Republik (CAF) in der dritten Runde scheinbar aussichtslos mit 1:4 zurück, landete dann aber etwa 1:30 Minuten vor Schluss einen schweren Kopftreffer mit dem linken Fuß und kam durch einen K.o-Sieg weiter.

Sein Gegner lag auch Minuten später noch verletzt und regungslos auf der Matte, über seinen Gesundheitszustand war vorerst nichts bekannt.

Caliskan trifft im Viertelfinale um 12:27 Uhr MESZ auf den Sieger der Begegnung Tamer Hussein (EGY) gegen Huang Chih Hsiung (TPE).

orf.at

Edited by Iceman.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bleibende Schäden sind laut sport1.at gott sei dank nicht zu erwarten. Allerdings bedenklich wie der Sieg zustande kam.. :ratlos:

Caliskan führt im zweiten Kampf nach eineinhalb Minuten mit 3:0

Edited by Corrado

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...