Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
Sign in to follow this  
Djet

[Spielerinfo] Christian Panucci

16 posts in this topic

Recommended Posts

Wie immer, diese Info ist ©ASB, also bitte nicht kopieren. Grazie :)

Christian PANUCCI

CHRISTIAN%20PANUCCI.jpg

DATEN

Name: Christian Panucci

Nationalität: Italiener

Geburtsort: Savona _Italien_

Geburtsdatum: 12. April 1973

Alter: 31

Position: Rechter Verteidiger

Größe: 180 cm

Gewicht: 73 kg

Momentaner Verein: Roma

Bisherige Vereine: Chelsea, Monaco, Inter, Real Madrid, Milan, Genoa

KARRIERE

Geht man die bisherigen Vereine von Christian Panucci so durch, stößt man prompt auf ganze fünf Teams die in den letzten beiden Jahren in einem Champions League Halbfinale gestanden sind / stehen. Ein vermeintlicher Weltstar also? Naja, nicht ganz...

Panucci erlernte das Fußballspielen in Savona, doch schon bald wechselte er zu Genoa, wo er mit 18 Jahren auch zu seinem ersten Einsatz in der Serie A kam. Es blieb in der Saison 91/92 dabei - umso überraschender war es, dass er in der Saison darauf zum Stammspieler wurde. Er bestritt ganze 30 Spiele, und das als Verteidiger im Alter von 19. Es dauerte nicht lang bis der AC Milan anklopfte um sich die Rechte von Christian zu sichern.

Unter Trainer Fabio Cappello kam er in seiner ersten Saison zwar noch nicht zum Zug, immerhin standen Spieler wie Maldini, Baresi, Tassotti oder Costacurta im Kader, doch Panucci bekam im Jahr darauf seine Chance. Ganze 28 mal kam Christian 94/95 zum Einsatz, kurioserweise war sein Konkurrent auf der rechten Abwehrseite ein gewisser Massimo Oddo, der auch jetzt um seinen Platz im Team buhlt.

Auch im Jahr darauf schaffte es Panucci wieder zu einem Stammplatz, die rechte Seite schien bei Milan auf Jahre besetzt zu sein. Doch nach dem Abgang von Coach Cappello war alles anders. Arrigo Sacchi wurde neue Milan-Trainer und der holte den Holländer Michael Reiziger für rechts hinten. Panucci kam zu mageren 12 Einsätzen und wollte den Klub verlassen.

Mittlerweile war Fabio Cappello Trainer von Real Madrid - so kam es dass Christian 1997 von den Königlichen engagiert wurde, natürlich auf Wunsch des Trainers. Er machte ihn auch dort zum Stammspieler und so kam Panucci zu zwei wunderbaren Jahren bei der besten Mannschaft der Welt, wo er die Champions League als Stammspieler gewann. In der Meisterschaft erreichte man allerdings nur Platz 4. Schnell war mit Cappello der Sündenbock gefunden, er wurde entlassen.

Panucci verließ im Jahr darauf Madrid und wechselte wieder nach Mailand, diesmal zu Inter. Er erkämpfte sich dort unter Marcello Lippi einen Stammplatz, doch als im Jahr darauf der Anruf von Cappello kam, der ihn nach London zu Chelsea holen wollte, packte Panucci wieder die Koffer und reiste dem Trainer nach.

So ging das ganze Spiel im Winter weiter, Cappello wurde Trainer bei Monaco und holte den Verteidiger nach Frankreich. Bei den Monagessen erzielte Panucci übrigens in nur 9 Spielen sensationelle 3 Treffer, ergibt einen Schnitt von ein Tor in jedem 3. Spiel, als Verteidiger ein grandioser Schnitt.

Im Sommer 2001 kehrten dann sowohl Spieler als auch Trainer nach Italien zurück, der AS Roma war ihre neue Station. Die Giallorossi verpassten den Scudetto knapp, doch Panucci war wieder Fixstarter. Trotz einen Spielers wie Cafu vermochte ihn sein Trainer immer wieder spielen zu lassen, indem er den Brasilianer einfach offensiver aufstellte als ihn.

Ich halte Panucci für einen guten Verteidiger, doch mMn ist er überbewertet und hat beinahe seine gesamte Karriere nur einem Mann zu verdanken: Seinem Gönner Fabio Cappello.

FOTOS

44401a.jpg

panucci.jpg

panucci.jpg

978.jpg

panucci2.jpg

it_photo-id-panucci.jpg

panucci.jpg

7ce640.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich halte Panucci für einen guten Verteidiger, doch mMn ist er überbewertet und hat beinahe seine gesamte Karriere nur einem Mann zu verdanken: Seinem Gönner Fabio Cappello.

Absolut einverstanden mit der Aussage - Danke für die Info. :super:

Bin schon neugirieg wenn Trap aufstellen wird, mMn bringt Oddo mehr für die Offensive. Aber vielleicht kommt es ganz anders und Trap stellt Pancaro auf rechts. Spielt zwar auf links, doch half auch des öfteren schon auf rechts aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich halte Panucci für einen guten Verteidiger, doch mMn ist er überbewertet und hat beinahe seine gesamte Karriere nur einem Mann zu verdanken: Seinem Gönner Fabio Cappello.

danke für die info...

naja, capello steht echt auf ihn denn nach dem eklat in der hinrunde als er sich nicht einwechseln lassen wollte bekam er nur eine geringe geldstrafe vom präsidenten, aber capello baute weiterhin auf ihn...

Share this post


Link to post
Share on other sites
naja, capello steht echt auf ihn denn nach dem eklat in der hinrunde als er sich nicht einwechseln lassen wollte bekam er nur eine geringe geldstrafe vom präsidenten, aber capello baute weiterhin auf ihn...

Du hast recht, aber gering war die Geldstrafe nicht gerade ... für unsereins zumindest.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alle Ehre, war er auch nie, da wollte einer witzig sein.

Kann Djet nur zustimmen, Capello hat Panucci seinerzeit zu Milan geholt, dann zu Real mitgenommen und auch zu Roma geholt als er dort Trainer war. Er muss nicht auch noch bei Chelsea und Monaco sein Trainer gewesen sein damit diese Aussage zutrifft.

Scheiss Wortklauber! :mad:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Scheiss Wortklauber!  :mad:

:wos?:

Hast du eigentlich die Spielerinfo gelesen ?

Djet schrieb :

Panucci verließ im Jahr darauf Madrid und wechselte wieder nach Mailand, diesmal zu Inter. Er erkämpfte sich dort unter Marcello Lippi einen Stammplatz, doch als im Jahr darauf der Anruf von Cappello kam, der ihn nach London zu Chelsea holen wollte, packte Panucci wieder die Koffer und reiste dem Trainer nach.

So ging das ganze Spiel im Winter weiter, Cappello wurde Trainer bei Monaco und holte den Verteidiger nach Frankreich. Bei den Monagessen erzielte Panucci übrigens in nur 9 Spielen sensationelle 3 Treffer, ergibt einen Schnitt von ein Tor in jedem 3. Spiel, als Verteidiger ein grandioser Schnitt.

Da steht eben, dass, Capello, Trainer bei Chelsea und Monaco war, was aber absolut nicht stimmt.

Und wenn er da einen Fehler gemacht hat werd ich das wohl auch noch schreiben dürfen oder ? Hab ja nichts gegen ein wenig Humor in einer Spielerinfo, aber wenn da was von Grund auf Falsches drin steht werd ich das doch noch sagen dürfen....

Und wenn dir das net passt dann bitte :x.

Edited by ianrush

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oh mein Gott wie sich jetzt alle wichtig machen.

War mein Fehler, hab da was verwechselt, wird nicht mehr vorkommen. Typisch Österreichisch, nur kritsieren :kotz:

:busserl:

des wor maximal auf einen fehler aufmerksam machen...reg di ned künstlich auf

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oh mein Gott wie sich jetzt alle wichtig machen.

War mein Fehler, hab da was verwechselt, wird nicht mehr vorkommen. Typisch Österreichisch, nur kritsieren :kotz:

Mit gutgemeinter Kritik umzugehen scheint auch nich deine Stärke zu sein :busserl:.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...