Jump to content
Bepperl

2. Liga 21/22

163 posts in this topic

Recommended Posts

Die jährliche VdF Umfrage ist da.

Screenshot_20210713-131122~2.jpg

2018/19: 9, 9, 8, 7, 7, 8, 8 / 56 P4

2019/20: 9, 9, 8, 6, 7, 9, 7 / 55 P8

2020/21: 9, 7, 7, 5, 4, 9, 7 / 48 P13

Eine traurige Entwicklung, die den Verantwortlichen hoffentlich zu denken gibt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bepperl schrieb vor 3 Stunden:

Die jährliche VdF Umfrage ist da.

Screenshot_20210713-131122~2.jpg

2018/19: 9, 9, 8, 7, 7, 8, 8 / 56 P4

2019/20: 9, 9, 8, 6, 7, 9, 7 / 55 P8

2020/21: 9, 7, 7, 5, 4, 9, 7 / 48 P13

Eine traurige Entwicklung, die den Verantwortlichen hoffentlich zu denken gibt...

Bei Frage 4 und 5 sollte man sich wirklich Gedanken machen und diese Punkte wieder forcieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Andreas Zinkel im Gespräch mit der NÖN:

Ziel ist der Klassenerhalt, nach der vergangenen Saison wäre es vermessen, wenn man sich höhere Ziele stecken würde.

Die budgetäre Situation erlaubt es nicht, dass man sich "Stars" holen kann. Daher will man Spielern eine Perspektive bieten und hat sich nach Daten- und Videoanalyse in persönlichen Gesprächen davon überzeugt, dass die Spieler auch unbedingt zum SV Horn kommen wollen.

Auf die Frage nach der fehlenden Kontinuität im Kader: Man versucht eh Spieler zu halten, aber die budgetäre Ausgangslage macht es oft nicht möglich, auslaufende Verträge zu verlängern. Außerdem sei die 2. Liga eine Ausbildungsliga, in der sich viele Spieler nicht lange aufhalten wollen. Die einen schaffen den Sprung nach oben, für andere geht es wieder nach unten in RL oder Landesliga.

Frage, warum kaum junge NLZ-Spieler eingebaut werden: Um die hoffnungsvollen Talente an die Kampfmannschaft heranzuführen, lässt man sie dort mittrainieren. Allerdings ist es etwas problematisch, dass die Amateure in der 1. Klasse spielen. Wäre man in der 2. Landesliga, könnte man potentiellen NLZ-Neuzugängen eine ganz andere Perspektive bieten und die Spieler könnten sich besser entwickeln.

Budgetäre Situation: L+G war jahrelang ein treuer Partner und unterstützt den Verein auch weiterhin, alle anderen Premium-Partner bleiben an Bord.

Auf die Kritik von Alexander Schriebl angesprochen: Im Endeffekt sagt er, dass es derzeit finanziell nicht möglich ist entsprechendes vollzeitbeschäftigtes Personal einzustellen. Sollte man den finanziellen Background haben, würde man aber genau dort ansetzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fängt ja schon wieder gut an... :davinci:

Hätte Macher den Sitzer gleich reingemacht, wäre das Spiel wahrscheinlich anders verlaufen. Im Endeffekt war man zwar die bessere Mannschaft mit mehr Chancen, aber die mangelnde Chancenauswertung und die vielen Fehlpässe haben uns wieder einmal das Genick gebrochen.

Naja, abhaken. Nächste Woche in der Liga muss es dann besser funktionieren.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

NÖN: Camara, Jennings und Schelle haben noch immer keine Spielberechtigung. Bei Schelle besteht könnte es schneller gehen. 

Außerdem ist es gut möglich, dass man noch am Transfermarkt tätig wird, vor allem auf den Außenbahnen im Mittelfeld besteht Handlungsbedarf (Gott sei Dank sieht man das auch so, warum hat man Appiah nicht geholt?)

Es mangelt an torgefährlichen Spielern, vor allem Siverio hat Landerl im Cup schwer enttäuscht.

Die Erwartungen sind gedämpft.

Edited by Bepperl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verfügbar wären derzeit unter anderem: Tolga Günes, Seth Paintsil, Stefan Rakowitz :augenbrauen:

Rako wäre natürlich ein Traum, aber leider unrealistisch. Paintsil wäre ein super, aber vermutlich vor allem nicht zu finanzieren.

Edited by Bepperl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorläufiger Kader:

Screenshot_20210721-142957__01.jpg

Tor:

01 Fabian Ehmann, 22, AUT

24 Simon Kronsteiner, 22, AUT

30 Jaroslav Kasprisin, 31, AUT

Verteidigung:

04 Julian Klar, 20, AUT

06 Samuel Biek, 23, GER

16 Philipp Eichberger, 18, AUT

20 Paul Gobara, 21, AUT

22 Pascal Macher, 20, AUT

27 Jürgen Bauer, 23, AUT

33 Thomas Reichenvater, 16, AUT

34 Philipp Breit, 18, AUT

Mittelfeld: 

07 Alexander Briedl, 19, AUT

08 Dennis Schmutz, 20, AUT

11 Sergio Marakis, 29, POR

13 Marcel Schelle, 23, GER

17 Burak Yilmaz, 26, AUT

21 Denizcan Cosgun, 19, AUT

23 Andree Neumayer, 25, AUT

32 Pascal Eidher, 17, AUT

 Angriff: 

09 Marco Siverio Toro, 26, ESP

10 Mohamed Camara, 25, GIN

14 Izaiah Jennings, 22, USA

19 Kevin Petuely, 17, AUT

29 Dzehahir Ismajli, 21, MKD

staff:

Rolf Landerl (Trainer), Philipp Pürzl + Manuel Frank (Co-Trainer), Jaroslav Kasprisin (TW-Trainer), Michael Götz (Sport-Therapeut), Mario Wolkner (Masseur), Leopold "Jack" Bauer (Sektionsleiter)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ihr habt unverdient verdient gewonnen.

1.) Das Spiel ging 90 Minuten in eine Richtung 

2.) Wir waren so hinig

3.) Ihr hättet in der Nachspielzeit einen Freistoß und wir eine rote bekommen müssen.

Edited by 1919SKV2019

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bepperl schrieb vor 7 Minuten:

Nau, was bist du für ein schlechter Verlierer?:lol:

Habs zurückgenommen und was anderes geschrieben

Tut mir leid so etwas wünsche ich euch natürlich nicht

Tut mir leid was ich geschrieben habe. War aus den Emotionen heraus. Ich wünsche euch natürlich keinen Konkurs. Das wünsche ich keinem Verein.

War echt unverschämt von mir

Edited by 1919SKV2019

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...