Jump to content
brig1913

Öfb Cup

28 posts in this topic

Recommended Posts

brig1913 schrieb vor einer Stunde:

Unter Corona.hat die Profimannschaft heimrecht.

Ok, darum frag ich. Kenn mi nimma aus 🤷‍♂️

Share this post


Link to post
Share on other sites

Endlich Endlich wieder auswärts. 

das letzte mal war Steyr dran

Geisterspiel

auch geil

45 Jahre alt

nervös als wär ich elf

sechs Stunden hin zwei da Sechs zurück

ich bin zu alt für den Scheiss

Frau sauerWurscht

mir Wurscht

selber  Schuld

heirate halt kein Fussballfan

stirb und heirate nie an einem Spieltag

denn dann bin ich nicht da

ist nicht meine Schuld

alles von Papa gelernt

Forza Freiheit

Forza Frieden

Forza Feminismus

Forza ficken

Forza FcD

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Rothosen unterliegen dem TSV St. Johann im Pongau mit 1:0 und scheiden damit aus dem ÖFB-Cup aus!

Lukas Katnik hatte bereits kurz nach Spielbeginn die Möglichkeit, die Rothosen mit einem Elfmeter in der 6. Spielminute in Führung zu bringen, er traf aber die Latte.

Unbeirrt von der vergebenen Chance machte der Zweitligist Druck und hatte das Spielgeschehen im Griff. Aus kontrolliertem Offensivspiel erarbeiteten sich die Schützlinge von Eric Orie gute Chancen, die Beste vergab Joppi in der 33. Minute im eins gegen eins gegen den Salzburger Schlussmann. Kurz vor dem Halbzeitpfiff ging ein Kopfball von Omerovic nur knapp am Tor vorbei.

In der zweiten Halbzeit veränderte sich zunächst nichts, die Rothosen drückten auf den Führungstreffer, vergaben jedoch hochkarätige Chancen. Diesen erzielten dann aber die Pongauer in der 65. Minute durch Djuric, der einen Foulelfmeter unhaltbar verwandelte.

Die Rothosen versuchten mit aller Kraft sich gegen die drohende Niederlage und das Ausscheiden zu stemmen, jedoch sah Wächter in der 83. Minute nach einem rüden Foul die rote Karte. Die auf zehn Mann dezimierten Dornbirner schafften es nicht mehr sich gute Einschussmöglichkeiten zu erspielen.

So blieb es beim 1:0 und dem Aufstieg in die zweite Runde des ÖFB-Cups für das Heimteam.

 

Lukaku ist eigentlich eine Bank als Elfmeter Schütze.

Ausser er will's locker machen, dann geht's daneben.

Jetzt brauchen wir mal ein Erfolgs Erlebnis

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...