Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
Sign in to follow this  
Dansch10

SKN St.Pölten - FK Austria Wien 1:1 (0:1)

37 posts in this topic

Recommended Posts

Bundesliga Runde 24  - UPO Runde 2

Wappen%20SKN.png    14.png?lm=1406739366

SKN St.Pölten - FK Austria Wien
Samstag 06.06.2020, 17:00 Uhr
NV Arena - St.Pölten
SR: Christian-Petru Ciochirca

 

Statistik

15 Spiele - 4 S / 4 U / 7 N
15 : 29 Tore


Höchster Sieg

2 : 0  (20.05.18)


Höchste Niederlage

0 : 6  (27.04.05)


letzte Begegnung

0 : 0  (07.03.2020)

Edited by Dansch10

Share this post


Link to post
Share on other sites
Saclic schrieb vor 4 Stunden:

Weiß man wies bei Pak aussieht? Ein topmotivierter Burke wie gestern + Pak + Alan könnte eine richtige Waffe werden 

hat dir Alan gestern gefallen? Ich sehe ihn bemüht, aber sehr leicht auszuspielen bzw. zu stoppen, sogar von der Wattener Defensive gestern

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach einem Spiel wie gestern hat man direkt Vorfreude auf das nächste Spiel.

Gesperrt ist diesmal niemand. Dadurch hat man zumindest mit Hofbauer eine weitere Option fürs Spiel. Michi Ambichl ist der einzige Spieler der gefährdet ist für eine Gelbsperre.

Share this post


Link to post
Share on other sites
SKN-Fan schrieb vor einer Stunde:

hat dir Alan gestern gefallen? Ich sehe ihn bemüht, aber sehr leicht auszuspielen bzw. zu stoppen, sogar von der Wattener Defensive gestern

Der braucht mMn nur ein persönliches Erfolgserlebnis zum Explodieren und bringt mehr Präsenz als Meister und Luxbacher mit.

Edited by Saclic

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde als Trainer an der Erfolgself festhalten, vielleicht nur den robusteren und trotzdem schnellen Pak statt Alan bringen. Könnte gegen Austria-Defensive kein schlechtes Mittel sein und dass Pak auch hängend oder auf der Seite spielen kann, hat er ja schon bewiesen. Für Hofbauer sehe ich so gut er vor der Pause auch war dagegen nur einen Platz auf der Bank, macht aber auch nix weil dort brauchst du gerade jetzt auch gute Leute.

Share this post


Link to post
Share on other sites
sportfreund1 schrieb vor 19 Stunden:

Ich würde als Trainer an der Erfolgself festhalten, vielleicht nur den robusteren und trotzdem schnellen Pak statt Alan bringen.

Wäre halt interessant was Pak eigentlich hat :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites
sportfreund1 schrieb vor 20 Stunden:

Ich würde als Trainer an der Erfolgself festhalten, ...

sehe ich ganz genauso, never change a 5:0-winning team.

ich gehe schon davon aus, dass pak wieder fit ist. das interview mit ibertsberger vor der letzten partie hat sich eher so angehört, dass pak und rasner nur sicherheitshalber geschont werden. eine klarere kommunikation des vereins zu diversen verletzten wäre natürlich trotzdem wünschenswert :)

falls das spiel nicht so läuft wie man es sich vorstellt, könnte man pak dann immer noch von der bank bringen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
torshavn schrieb vor 11 Minuten:

eine klarere kommunikation des vereins zu diversen verletzten wäre natürlich trotzdem wünschenswert :)

War eindeutig Taktik. Pak war bisher als der einzige gefährliche Mann vorne bekannt und mit Burke hat niemand gerechnet. Böse Überraschungen kurz vorm Anpfiff sind für die Fans natürlich ned schön aber sowas kann natürlich wie man gesehen hat sehr gut aufgehen 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dass Ibertsberger die Stärken und Schwächen vieler noch aktueller Austria-Spieler kennt ist sicher kein Nachteil. Klarer wird wohl auf Monschein angesetzt vermute ich, ein bissl englische Härte kann da sicher nicht schaden damit die Freude am Ballspiel beim violetten Stürmerstar nicht all zu groß wird.

Edited by SKN-Fan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Saclic schrieb vor 1 Stunde:

War eindeutig Taktik.

Ja denke ich auch. Man wollte Wattens nicht zu früh die "freudige" Kunde überbringen, dass unser gefährlichster Mann ausfällt. Mit drei Burke Toren war ja nicht zu rechnen.

Gegen Austria würde mir ein Doppelsturm Pak - Burke schon gefallen. Zwei großgewachsene, robuste Spieler die dennoch beide sehr schnell sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...