Jump to content
Goldbaer

Anspruch und Stil

Recommended Posts

Mir reicht's, ich will dieses ewige scheitern beim Versuch sich zu einer Pressingmannschaft zu verbiegen nicht mehr sehen.

Die Wiener Austria hat den Fokus darauf zu legen ein erfolgreiches Kurzpassspiel zu etablieren. Wir haben locker(!) das Budget um einen Kader auf zu stellen, bei dem die Spieler das Niveau all der Dorfklubs haben + die Fähigkeit den Ball über 10m an den Mann zu bringen. Und wenn wir damit 10 Jahre keinen Europacup mehr sehen, das ist ein Weg den ich mitgehen könnte - einer der zu unserer Mentalität passt.

Das ist der Grund warum ich auf El Maestro gehofft habe. Denn bei allem Respekt vor Ilzer, ich glaube nicht, dass er bereit ist, die Wiener Austria den Fußball spielen zu lassen, der in diesem Verein so tief verankert ist.

Momentan hat der Verein kein Gesicht, er ist dabei sich zu einem Verein zu wandeln der er nicht ist und das ist mMn der Grund warum es uns so schwer fällt. (auch weil wir nicht bereit sind, unsere Identität völlig auf zu geben)

Allein wenn man den Nachwuchs betrachtet: woran denkt ein junger Fußballer, wenn er es zur Austria schafft? Attraktiven Ballbesitz-Fußball. Dann kommt er in der Realität an und von ihm wird ganz was anderes gefordert als er möchte und woran er Freude hätte. 

Nochmal kurz gefasst: ich fordere, dass unser Verein zu 100% auf Ballbesitz orientiertes Kurzpassspiel setzt, weil das nun mal ist wer wir sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hope and glory schrieb vor 4 Stunden:

In erstser Linie sollen sie sich fangen und die MS so gut wie möglich beenden. Ich würde zuerst die Defensive festigen und versuchen mit schnellem Umschaltspiel rasch vor das gegnerische Tor zu kommen.

Den Klassenerhalt trau ich ihnen dann doch zu, alles andere ist für mich Momentan sekundär, neben der Frage "wie soll der Klub in Zukunft auftreten?" - der Wiener Fußball ist jetzt doch schon eine ganze Weile im Orsch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Goldbaer schrieb am 3.8.2019 um 19:05 :

Mir reicht's, ich will dieses ewige scheitern beim Versuch sich zu einer Pressingmannschaft zu verbiegen nicht mehr sehen.

Die Wiener Austria hat den Fokus darauf zu legen ein erfolgreiches Kurzpassspiel zu etablieren. Wir haben locker(!) das Budget um einen Kader auf zu stellen, bei dem die Spieler das Niveau all der Dorfklubs haben + die Fähigkeit den Ball über 10m an den Mann zu bringen. Und wenn wir damit 10 Jahre keinen Europacup mehr sehen, das ist ein Weg den ich mitgehen könnte - einer der zu unserer Mentalität passt.

Das ist der Grund warum ich auf El Maestro gehofft habe. Denn bei allem Respekt vor Ilzer, ich glaube nicht, dass er bereit ist, die Wiener Austria den Fußball spielen zu lassen, der in diesem Verein so tief verankert ist.

Momentan hat der Verein kein Gesicht, er ist dabei sich zu einem Verein zu wandeln der er nicht ist und das ist mMn der Grund warum es uns so schwer fällt. (auch weil wir nicht bereit sind, unsere Identität völlig auf zu geben)

Allein wenn man den Nachwuchs betrachtet: woran denkt ein junger Fußballer, wenn er es zur Austria schafft? Attraktiven Ballbesitz-Fußball. Dann kommt er in der Realität an und von ihm wird ganz was anderes gefordert als er möchte und woran er Freude hätte. 

Nochmal kurz gefasst: ich fordere, dass unser Verein zu 100% auf Ballbesitz orientiertes Kurzpassspiel setzt, weil das nun mal ist wer wir sind.

Dem ist nichts hinzuzufügen!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...