Jump to content
Sportsfreund

Neuer Trainer schon morgen?

Recommended Posts

Nur noch zwei Kandidaten im Rennen ? Nach dem Sieg imHallencup basteln die Linzer an schlagkräftiger Mannschaft  -  - LASK präsentiert heute seinen neuen Trainer -  - Von Günther Hansl - Der Einstieg ins Jahr 2004 hätte nicht besser sein können: Der LASK gab mit seinem Turniersieg im T-mobile-Hallencup in der Linzer Intersport-Arena ein kräftiges Lebenszeichen. Schon jetzt werden die Weichen für einen Wiederaufstieg in die höchste Spielklasse im kommenden Jahr gestellt. Heute mit der Bestellung eines neuen Trainers ? nur noch zwei Kandidaten sind im Rennen ?, kommende Woche hoffentlich wirtschaftlich und anschließend mit der Verpflichtung von Verstärkungen. ?Wir arbeiten an unserem Frühjahrsziel, müssen schon jetzt aufbauen, ein Team formen, das sich zu einer Spitzenmannschaft entwickeln und ab Sommer dann angreifen kann?, erklärt LASK-Boss Peter Michael Reichel. - Die Namen jener zwei Kandidaten wollte er jedoch nicht verraten. Sicher war gestern nur, dass Michael Streiter, mit dem Anfang Jänner in Kitzbühel verhandelt wurde, nicht mehr zum Kreis der Kandidaten zählt, und, dass der neue Trainer kein Österreicher ist. Und auch das ?Schicksal? von Interimstrainer Gert Trafella ist noch nicht endgültig geklärt. ?Als Profitrainer wollte und konnte er nicht für uns arbeiten, er wird wahrscheinlich als Assistenz-Trainer weiter bei uns bleiben?, so Reichel. - Zwei Spieler sollten noch in der Winterübertrittszeit (bis 31. 1.) zu den Linzer Athletikern wechseln, ausgelaufen ist hingegen, wie berichtet, mit Jahresende der Vertrag von Gerhard Fellner.

http://www.volksblatt.at/9NV_1003546.stm

:eek:

Also ich hab mich beim Hallencup ein bisschen bei Spielern und Funktionären umgehört. Da bei diesen Gesprächen überhaupt nicht davon die Rede war, dass Traffella und Barisits die Mannschaft im Frühjahr nicht mehr betreuen, bin ich davon ausgegangen, dass ein neuer Trainer erst am Ende der Saison präsentiert wird. Nach dem Bericht des Volksblattes wird dies aber schon morgen der Fall sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine ganz andere Version präsentieren die Nachrichten:

ereit für die Aufholjagd

LINZ. Vom krassen Außenseiter zum Sensationssieger - kein Wunder, wenn der Sieg beim Linzer Hallen-Fußballturnier Aufbruchstimmung im Lager des LASK erzeugt hat.

Auch wenn man Hallenfußball nicht mit dem Feldspiel vergleichen kann, dürfen die LASK-Fans Hoffnung schöpfen. "Wir werden die Aufbruchstimmung nützen", verspricht LASK-Sportchef Norbert Barisits eine erfolgreiche Aufholjagd wie im vergangenen Frühjahr. Auch ein Eingreifen in den Titelkampf? "Nein, der Abstand zur Spitze ist schon zu groß", steht für Barisits Untersiebenbrunn als Meister fest.

Für den LASK gehe es jetzt darum, die in der Halle gewonnenen Sympathien zu nützen. "Wenn wir im Frühjahr eine Mannschaft aufbauen wollen, die im nächsten Jahr den Aufstieg schafft, dann müssen zwei überdurchschnittliche Spieler her." Namen und Zusagen hat Barits bereits, Geld noch keines. Er setzt auf das versprochene Konsortium.

Barisits hofft auch, dass bald eine Entscheidung in der Trainerfrage fällt. Mit einem nicht hauptamtlichen Coach, den die Bundesliga verlangt? "Gert Trafella hat sich beim Dienstgeber so weit freigespielt, dass er keine halbe Lösung wäre." Das Auftreten des LASK in der Halle habe gezeigt, dass die Spieler unter Trafellas Führung eine ganz andere Einstellung als zuletzt mitbringen. "Sie sind wieder lauffreudig, kampfstark, aggressiv."

Für den LASK gab es 6000 Euro Startgeld und 15.000 Euro Prämie. Dazu kommt das Dressen-Honorar der Energie AG . Die Spieler erhalten 9500 Euro.

So wie alle war auch Barisits von Hallen-Liebling Ernst Öbster begeistert. "Ihm steht eine große Zukunft bevor. Diese Woche trainiert die Salzburg-Leihgabe so wie Martin Lassnig mit dem Challenge-Team. Als Grundwerhrdiener in Kärnten wird Lassnig noch länger beim LASK-Training fehlen.

Quelle: [ http://www.nachrichten.at/sport/239854 ]

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja zeitungen glaub ich schon länger nix mehr

mal schaun..

Sicher war gestern nur, dass Michael Streiter, mit dem Anfang Jänner in Kitzbühel verhandelt wurde, nicht mehr zum Kreis der Kandidaten zählt, und, dass der neue Trainer kein Österreicher ist.

kein österreicher? also wenn jetzt so ein unbekannter ausländer kommt bin ich aber nur mehr sauer.. und deutsch sollte er schon können - bei uns spielen ja eh fast nur österreicher..

bin gespannt was reichel und barisits im schilde führen :wos?:

ausgelaufen ist hingegen, wie berichtet, mit Jahresende der Vertrag von Gerhard Fellner

und WARUM wird der vertrag nicht verlängert? aber wir haben ja eh noch den dietrich :hexe:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wäre mir auch neu, dass schon jetzt ein neuer Trainer kommen würde. Nach dem Hallencup wird es wohl Trafella bleiben, denke ich mal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

und WARUM wird der vertrag nicht verlängert? aber wir haben ja eh noch den dietrich :hexe:

Er hat schon öfters Probleme dieser Art gehabt hat (ist auch schon in den Medien gestanden)...

Auf jeden Fall wäre sein Abgang mMn für den LASK ein grosser Verlust, denn er hat ja (soweit ich's mitverfolgen konnte) seine Leistung gebracht und der Mannschaft mit ein paar wichtigen Toren auch schon einige Male ordentlich aus der Patsche geholfen... Es wird ja auch Gründe haben, wenn er zu Saisonbeginn zum Kapitän gewählt worden ist... ;)

Werde auf jeden Fall die Diskussion hier weiter mitverfolgen... :shy:

Share this post


Link to post
Share on other sites

i würds a schade finden wenn fellner nicht mehr bei uns spielt. er war immer einer der vollen einsatz gezeigt hat.

ganz Deiner Meinung (kann das ned oft genug sagen ;) ).

Weiss jemand wann es da eine genaue/definitive Entscheidung geben wird? :ears:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...