tb17.77

Football Leaks

17 Beiträge in diesem Thema

ARD Doku in der ARD Mediathek http://mediathek.daserste.de/Reportage-Dokumentation/Football-Leaks-Von-Gier-Lügen-und-geh/Video

oder im z.B. VLC Player https://ndrod-vh.akamaihd.net/i/ndr/2018/1104/TV-20181104-2148-4700.,hd,hq,ln,hi,mn,lo,ao,.mp4.csmil/index_0_av.m3u8?null=0

Alle Links von Spiegel International hier http://www.spiegel.de/international/

Inzwischen gibt es schon drei Teile von Man City, morgen soll dann der vierte Teil kommen wo es um Steuertricks mit den Schwestervereinen NY City FC, Melbourne City, Yokohama F. Marinos, Club Atlético Torque und FC Girona oder der City Football Group
Also vielleicht fällt dann wieder der Name Larry Kayode.

Nur sollte der europäische Fußball in den USA wieder eine Finanzschweinerei wie damals die FIFA angerichtet haben möchte ich nicht in ihrer Haut stecken

bearbeitet von misteranonymus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herr Infantino sagt laut BBC-Sport, dass die FIFA Spieler sperren wird, die an einer Super-Liga teilnehmen.
Quelle 
https://www.bbc.com/sport/football/46131361

 

Und Herr Infantino muss sich seit 2016, also das Jahr wo er gewählt wurde, gegen Störfeuer wehren http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/735609/artikel_infantino-wehrt-sich-mit-verbalem-rundumschlag.html

bearbeitet von misteranonymus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
misteranonymus schrieb vor 4 Stunden:

Herr Infantino sagt laut BBC-Sport, dass die FIFA Spieler sperren wird, die an einer Super-Liga teilnehmen.
Quelle 
https://www.bbc.com/sport/football/46131361

Seinen Worten muss er Taten folgen lassen. Neymar würde schön schauen, wenn er keine WM mehr spielen darf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann nur soviel sagen auch in dieser CL Runde haben mich weder Real, noch die Bayern, Barca, PSG oder Mancity interessiert, spannend fand ich Schalke, Hoffenheim, Ajax, Lyon. Hut ab auch vor Roter Stern und Brügge, also wenn sich gewisse Vereine aus den europäischen Bewerben verabschieden hab ich damit kein Problem, Ramos darf dann gerne in der Superliga weiterschlägern.

bearbeitet von derfalke35

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So. Nun ist das alles bekannt. Konsequenzen? Gar keine. Da könnten Leaks auftauchen, dass Ronaldo privat mit Katzenbabys statt Bällen trainiert und Messi Welpen schlachten lässt, weil er diesem Fleisch Wunderwirkungen zuschreibt. Selbst da würde kaum etwas passieren. Wer soll wie auf diese Leaks reagieren? Infantino? Die UEFA? Die Verbände? :fuckthat: Es werden weiterhin Milliarden von den Scheichs, Oligarchen und Sky fließen und die immer dümmer werdenden Fans bezahlen jede noch so absurde Summe für Fanartikel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch das wird ohne Konsequenzen bleiben. Im Gegenteil. FIFA und UEFA werden diesen ganzen Drecksclubs weitere Zugeständnisse machen, damit sie keine Superliga gründen. Denn dadurch entginge der UEFA mal locker eine Milliarde oder noch mehr pro Jahr. Denn Sky und DAZN werden die Gelder für CL, EL und den dritten Bewerb neu berechnen oder gar nix mehr zahlen, weil ja die Superliga das neue goldene Kalb sein wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/sportclub/Sportclub-Story-Football-Leaks-Das-Geschaeft-mit-Kindern,sportclub9800.html

Für mich schlimm ist das in dem Beitrag wörtlich Bayer Leverkusen und RB Leipzig genannt wurden und die nur die Schulter zucken und sagen "da können wir nichts tun, das ist Sache der Berater" und bei der Bezahlung wirklich bis zum 18. Geburtstags des Spielers warten.

Es gehört auch von den Vereinen endlich mal eine Liste her welche Berater sinnvoll, sich an alle Regeln halten kurz und gut keine Gauner sind. Hier eventuell auch wie bei den Trainern eine Berater UEFA Pro Lizenz und dann sind die schwarzen Schafe mal zu 90% ausgesiebt.

So aber nennt sich jeder Berater der beim Billa/Spar/Merkur/ADEG/Hofer mit einen €100,- Schein bezahlt hat und das Wechselgeld zurück bekommen hat.

bearbeitet von misteranonymus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe das Problem einer Super League nicht ganz. Speziell warum sich sowohl nationale Ligen als auch UEFA davor fürchten sollen.

Ausschluss aus den nationalen Ligen - eine DFL, La Liga, PL, usw werden auch ohne Bayern, Barca, Manchester, PSG... auskommen - würde möglicherweise die Meisterschaft spannender machen.

Selbiges gilt für die UEFA. Ist halt mal nicht Real, Barca oder die Bayern im Finale - so what? Vielleicht gibt es für die UEFA einbußen, ziemlich sicher sogar. Aber das wird sich nicht lange halten meiner Meinung nach. Die Leute sind doch jetzt schon übersättigt von genau diesen "Super" Clubs. Wenn der Bayern RA hier großkotzig davon spricht, dass man eh nur mal zeigen wollte die UEFA nicht zu brauchen dann bitte vertschüssts euch. Da wollen Firmen (viel mehr sind diese Clubs nicht mehr) die eh schon weltweit soviel Kohle scheffeln, dass es ihnen beim Oasch rauskommt noch mehr, weil der andere hat ja noch mehr. :facepalm:

Wobei ich mir hier schwer tue auf irgendeiner Seite zu sein. Die ganzen Großklubs die sich vermarkten wie die Huan, die Scheich/Oligarchen Klubs oder die korrupte UEFA. Wäre eh besser wenn es gscheit kracht und man sich danach wieder mehr auf das Spiel besinnt.

Dass mir Pangl mal sympathisch ist....:nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.