Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content
Karambesi

ÖFB Cup - 2018/19/ Kärntner Klubs

Recommended Posts

Die erste Runde im ÖFB Cup wurde gestern Ausgelost und folgende Paarungen mit Beteiligung aus Kärnten wurden gelost:

Termin 20/21 und 22 Juli

Maria Saal - St.Pölten

Lendorf - Bruck/Leitha

und ein echtes Kärntner Derby mit

SAK - Völkermarkt

 

Für WAC und A.Klft. sind die Paarungen in den jeweiligen Threads abgefasst.

 

 

Edited by Karambesi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Karambesi schrieb vor 20 Stunden:

Die erste Runde im ÖFB Cup wurde gestern Ausgelost und folgende Paarungen mit Beteiligung aus Kärnten wurden gelost:

Termin 20/21 und 22 Juli

Maria Saal - St.Pölten

Lendorf - Bruck/Leitha

und ein echtes Kärntner Derby mit

SAK - Völkermarkt

Da ich ja an diesem WE in Kärnten bin und mir Spiele des KFV-Cups anschauen möchte, habe ich schon mal ein LKuriosum entdeckt...Ich würde mich gerne diese Partie anschauen:

So, 22.07.18 23:00 Matrei : Lendorf -:- (-:-) Tauernstadion Matrei

Nur, wie machen das die Lendorfer, wenn sie an diese Wochenende auch ÖFB-Cup gegen Bruck spielen...

Meine Vermutung ist ja, dass sie das KFV-Cup-Spiel auf Dienstag oder Mittwoch verlegen (hoffentlich nach hinten, also 24. oder 25.07.)...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Heffridge schrieb vor 29 Minuten:

Matrei ist jetzt auch nicht so ein Gegner, wo ich mal schnell die zweite Mannschaft raufschicke...

Für Lendorf hatte der KFV-Cup eigentlich immer eine hohe Priorität. Ob das aber in der RL-Saison auch so sein wird?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Heffridge schrieb vor 2 Stunden:

Nur, wie machen das die Lendorfer, wenn sie an diese Wochenende auch ÖFB-Cup gegen Bruck spielen...

Eigentlich eine gute Frage...

Ist das nicht auch so wie bei anderen Sportarten, dass der Landesverband sich nach den Terminen des nationalen Verband richten muss? Das würde dann bedeuten, dass der kfv cup verschoben werden muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites
gugge1920 schrieb Gerade eben:

Eigentlich eine gute Frage...

Ist das nicht auch so wie bei anderen Sportarten, dass der Landesverband sich nach den Terminen des nationalen Verband richten muss? Das würde dann bedeuten, dass der kfv cup verschoben werden muss.

Davon gehe ich auch aus...

Die Konstellation ist ja auch neu, weil zuvor am WE immer die KFV-Cup-Vorrunde war und dann unter der Woche der Hauptspieltag der 1.Runde war...

Manche Vereine haben ihr Erstrundenspiel (sofern sie den Gegner bereits gekannt habe) schon aufs Wochenende vorverlegt...

Naja, ich hoffe einmal, dass sie das Spiel am 24.7. spielen, Wölfnitz spielt ja auch am 24.7. gegen Maria Saal.

Es wird wohl so sein, dass sie unter der Woche spielen, weil sie in der Regionalliga in der ersten Runde erst am Sonntag spielen...

Eventuell komme ich heuer öfter nach Osttirol, als mir lieb ist! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Heffridge schrieb vor 4 Minuten:

Findet wie erwartet am Dienstag statt! Mir gefällt das!

Di, 24.07.18 19:00 Matrei : Lendorf -:- (-:-) Tauernstadion Matrei

War auch nicht anders zu erwarten :).

Wenn oben in Matrei bist, ein wunderschönes Stadion in der Tauern Region.

Und wenn gut Essen willst, ohne jetzt Werbung zu machen, der GH Rauter   1A.

Wenn oben übernachtest, ein Ausflug ins Virgen Tal, wirklich schön.

Oh sorry, geht jetzt zu weit ins OT.

Aber Matrei gibt was her :yes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Karambesi schrieb am ‎06‎.‎07‎.‎2018 um 15:06 :

War auch nicht anders zu erwarten :).

Wenn oben in Matrei bist, ein wunderschönes Stadion in der Tauern Region.

Und wenn gut Essen willst, ohne jetzt Werbung zu machen, der GH Rauter   1A.

Wenn oben übernachtest, ein Ausflug ins Virgen Tal, wirklich schön.

Oh sorry, geht jetzt zu weit ins OT.

Aber Matrei gibt was her :yes:

Ja, wird wohl nur mir An- und Abreise sein...

Eventuell bin ich mit der Familie noch einmal in Osttirol... Thal/Assling am Sonntag mit Wildpark-.Ausflug!

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, die ersten Spiele mit Kärntner Beteiligung im ÖFB Cup sind abgespult.

Der Landesliga Klub SAK fand zu seiner Spielstärke zurück, was ja nach den Probespielen als nicht sicher galt und siegte vollkommen verdient gegen Völkermarkt in Welzenegg mit 1:0.

Maria Saal kämpfte bis zum 2:0, beide Tore fielen aus Elfmetern, wobei der erste Diskussionswürdig war sehr tapfer. Beim Stande von 1:0 für den SKN fanden die Maria Saaler sogar eine Top Ausgleich Chance vor.

Am Ende setzte sich halt die Überlegenheit auch in Tore um und der Endstand war dann mit 0:6 gegen den SKN auch dementsprechend.

Neben den beiden Kärntner Bundesliga bzw. 2.Liga Klubs  spielt heute noch der FC Lendorf gegen Bruck/Leitha, danach steht fest, ob mehr als 1 Klub die 2.Cuprunde erreicht.

Beim FC Lendorf fallen drei Stammspieler aus, doch wollen die Oberkärntner diese Partie unbedingt für sich entscheiden und den Vertreter aus der RL Ost die "Zähne " zeigen.

 

Edit :

Nachdem beide Kärntner Vertreter der höheren Regionen den Aufstieg in die 2 Cup Runde geschafft haben - Gratulation an diese Mannschaften, lag es im letzten Spiel nun an dem FC Lendorf, ein Kärntner Quartett zu bilden.

Aber ......die Regionalliga Ost scheint allgemein stärker zu sein als vergleichbar die Vertreter aus der Mitte, noch dazu, sofern es sich um einen Aufsteiger handelt.

Der FC Lendorf war in dieser Begegnung niemals in der Lage, der Partie die entscheidende Wende zu seinen Gunsten zu wenden.

Bruck/Leitha war an diesem Abend in der Thomas Morgenstern Arena  einfach eine Nummer zu groß.

Lukas Kohlmaier ist es zu verdanken, dass die Niederlage nicht höher ausgefallen ist.

Endstand 0:2, dieser Spielstand stand schon nach 45 Minuten fest.

 

Dem Liga Klub SAK verbleibt es, die Hoffnungen aufrecht zu erhalten, Kärntnens Landesliga im ÖFB Cup weiter die Daumen zu halten.

--------------------------------------------------

Edit:

So, heute Abend 24.9.  ist der letzte verbleibende  Kärntner Amateurklub, der SAK ausgeschieden.

Chancenlos zu Hause gegen den 2.Liga Klub FAC 1:5 ( 0:2 ), den Ehrentreffer des SAK erzielte Daniel Camber zum Endstand .

Somit kann sich der SAK nun vollkommen auf die heimische Meisterschaft sowie dem Verbleib im KFV Cup konzentrieren.

 

Edited by Karambesi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...