Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
bertl80

Regionalliga Mitte Saison 2018/19

622 posts in this topic

Recommended Posts

Lieber Geidorf,

trotzdem ist es schön, wenn sich die Sympathisanten der Zweitgeborenen mit uns und unserer vielfältigen Vereinsgeschichte auseinandersetzen, allerdings sollte man da schon bei den Fakten bleiben.

1. GAK-Stammverein (gegründet 1902, Neugründung 1945) ist die Mutter aller GAK-Zweigvereine und ohne den Stammverein gibt es keine Zweigvereine mit diesem Namen - ob die Homepage jetzt länger nicht gewartet wurde oder nicht, ist dabei völlig unerheblich. Die Statuten der Zweigvereine enthalten im Übrigen auch folgenden Passus: "Der Verein ist ein Zweigverein des „Grazer Athletiksport-Klub (GAK)“ mit eigener Rechtspersönlichkeit. Die Satzungen des Grazer Athletiksport-Klub (GAK) gelten als Grundlage der Satzungen dieses Zweigvereines."

2. Mit Ende des 2. Weltkrieges war der Spielbetrieb beim Fußball tatsächlich eingestellt, bin gerade überfragt, ob es bei den anderen Sektionen auch so war, dies aber als Maßstab für Tradition anzuwenden, ist ein bisserl zynisch. Im Übrigen war der Sportbetrieb auch während des 1. Weltkrieges eingestellt. Ich könnte hier genauso gut sagen, dass der Verein vom Jakominigürtel - vereinsrechtlich - eigentlich 1912 (und nicht 1909) gegründet wurde. Ist aber völlig unerheblich, beide Vereine musste 1945 wieder neugegründet werden (was aber der Tradition von 1902 und 1909 keinen Abbruch tut).

3. Ob der "GAK 1902" der legitime Nachfolgeverein des "GAK-Fußball" ist, liegt selbstverständlich im Auge des Betrachters (nur in diesem Zusammenhang seinen eigenen Verein, auch wenn es nur die 2. Mannschaft ist, quasi zu verleugnen, ist schon bemerkenswert). Ein Großteil unseres eigenen Anhangs und wesentliche Teile der breiten Öffentlichkeit sehen das so (es ist ja nicht unüblich, aus finanzieller Not, solche Neugründungen durchzuführen oder eben - wie 1975/77 - eine Ausgliederung aus einem Allroundverein). Und klar gibt es auch Puristen in unseren Reihen, die sagen, dass die GAK-Fußballtradition 2012 zu Grabe getragen worden ist bzw. die sich damit abgefunden hätten, dass man vielleicht einen Lizenzkauf oder eine Fusion angestrebt hätte. Die Neugründung und der Einstieg in der 1.  Klasse war absolut richtig und auch als Reinigungsprozess zu verstehen (ohne zu Verhehlen, dass die lange Abwesenheit vom Profifußball auch nicht ganz unproblematisch ist). Vereinsrechtlich ist der "GAK 1902" neben den "GAK-Juniors" der im Moment aktive Fußball-Zweigverein des Grazer Athletiksport Klub, gegründet 1902.

Im Übrigen sind jetzt beide Grazer Vereine mit je 11 Meistertiteln steirische Rekordmeister!

Ich denke, der Umgang mit dem GAK 1902 und die Performance seit der Neugründung 2012 macht doch deutlich, dass er nicht nur in die - großen - Fußstapfen unseres geliebten GAK getreten ist (und dies meine bewusst nicht nur auf den Fußball bezogen), sondern unmittelbar mit der dessen Geschichte (gerade in der Entwicklung neuer Sportarten, wie der Leichtathletik, dem Schwimmen/Wasserball/Kunstspringen, Tennis, Handball, Tisch-Tennis, Eishockey/Eiskunstlauf, Rodeln/Bobfahren, Skisport, Basketball, Fechten, Radsport etc.) verbunden ist und diese weiterführt. Irgendwer hat in unserem eigenen Forum da von einer Art "Religion" gesprochen, und da hat nicht ganz unrecht ...

Also, daher keine Angst: Die (Fußball-)Tradition des Vereins bleibt also gewahrt! Ihr könnt also beruhigt die Wiederkehr des GAK-Fußball in die Bundesliga erwarten (unsere Tennis-Damen spielen ja schon da und unsere Wasserspringen sind ja auch schon sehr lange erstklassig), vielleicht funktioniert es ja schon schon 2022 zum 120. Geburtstag!!!

W.

 

 

Edited by Grazer Athletiksport Klub

Share this post


Link to post
Share on other sites
Grazer Athletiksport Klub schrieb vor einer Stunde:

Lieber Geidorf,

trotzdem ist es schön, wenn sich die Sympathisanten der Zweitgeborenen mit uns und unserer vielfältigen Vereinsgeschichte auseinandersetzen, allerdings sollte man da schon bei den Fakten bleiben.

1. GAK-Stammverein (gegründet 1902, Neugründung 1945) ist die Mutter aller GAK-Zweigvereine und ohne den Stammverein gibt es keine Zweigvereine mit diesem Namen - ob die Homepage jetzt länger nicht gewartet wurde oder nicht, ist dabei völlig unerheblich. Die Statuten der Zweigvereine enthalten im Übrigen auch folgenden Passus: "Der Verein ist ein Zweigverein des „Grazer Athletiksport-Klub (GAK)“ mit eigener Rechtspersönlichkeit. Die Satzungen des Grazer Athletiksport-Klub (GAK) gelten als Grundlage der Satzungen dieses Zweigvereines."

2. Mit Ende des 2. Weltkrieges war der Spielbetrieb beim Fußball tatsächlich eingestellt, bin gerade überfragt, ob es bei den anderen Sektionen auch so war, dies aber als Maßstab für Tradition anzuwenden, ist ein bisserl zynisch. Im Übrigen war der Sportbetrieb auch während des 1. Weltkrieges eingestellt. Ich könnte hier genauso gut sagen, dass der Verein vom Jakominigürtel - vereinsrechtlich - eigentlich 1912 (und nicht 1909) gegründet wurde. Ist aber völlig unerheblich, beide Vereine musste 1945 wieder neugegründet werden (was aber der Tradition von 1902 und 1909 keinen Abbruch tut).

3. Ob der "GAK 1902" der legitime Nachfolgeverein des "GAK-Fußball" ist, liegt selbstverständlich im Auge des Betrachters (nur in diesem Zusammenhang seinen eigenen Verein, auch wenn es nur die 2. Mannschaft ist, quasi zu verleugnen, ist schon bemerkenswert). Ein Großteil unseres eigenen Anhangs und wesentliche Teile der breiten Öffentlichkeit sehen das so (es ist ja nicht unüblich, aus finanzieller Not, solche Neugründungen durchzuführen oder eben - wie 1975/77 - eine Ausgliederung aus einem Allroundverein). Und klar gibt es auch Puristen in unseren Reihen, die sagen, dass die GAK-Fußballtradition 2012 zu Grabe getragen worden ist bzw. die sich damit abgefunden hätten, dass man vielleicht einen Lizenzkauf oder eine Fusion angestrebt hätte. Die Neugründung und der Einstieg in der 1.  Klasse war absolut richtig und auch als Reinigungsprozess zu verstehen (ohne zu Verhehlen, dass die lange Abwesenheit vom Profifußball auch nicht ganz unproblematisch ist). Vereinsrechtlich ist der "GAK 1902" neben den "GAK-Juniors" der im Moment aktive Fußball-Zweigverein des Grazer Athletiksport Klub, gegründet 1902.

Im Übrigen sind jetzt beide Grazer Vereine mit je 11 Meistertiteln steirische Rekordmeister!

Ich denke, der Umgang mit dem GAK 1902 und die Performance seit der Neugründung 2012 macht doch deutlich, dass er nicht nur in die - großen - Fußstapfen unseres geliebten GAK getreten ist (und dies meine bewusst nicht nur auf den Fußball bezogen), sondern unmittelbar mit der dessen Geschichte (gerade in der Entwicklung neuer Sportarten, wie der Leichtathletik, dem Schwimmen/Wasserball/Kunstspringen, Tennis, Handball, Tisch-Tennis, Eishockey/Eiskunstlauf, Rodeln/Bobfahren, Skisport, Basketball, Fechten, Radsport etc.) verbunden ist und diese weiterführt. Irgendwer hat in unserem eigenen Forum da von einer Art "Religion" gesprochen, und da hat nicht ganz unrecht ...

Also, daher keine Angst: Die (Fußball-)Tradition des Vereins bleibt also gewahrt! Ihr könnt also beruhigt die Wiederkehr des GAK-Fußball in die Bundesliga erwarten (unsere Tennis-Damen spielen ja schon da und unsere Wasserspringen sind ja auch schon sehr lange erstklassig), vielleicht funktioniert es ja schon schon 2022 zum 120. Geburtstag!!!

W.

 

 

So ist's... :yes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Grazer Athletiksport Klub schrieb vor 1 Stunde:

nur in diesem Zusammenhang seinen eigenen Verein, auch wenn es nur die 2. Mannschaft ist, quasi zu verleugnen, ist schon bemerkenswert.

Naja wer verleugnet den seine zweite Mannschaft, es wird halt einfach nur darauf hingewiesen das man wegen euch keine Ausnahme macht und euch nicht so wichtig nehmt als das man plötzlich als Fanklub bei einen spiel der zweiten Mannschaft auftaucht.

Es werden auch  wie üblich rund 1000 Schwoaze zu dem Spiel der Amateure gehen, aber eben nicht die Fanklubs samt sämtlichen Anhang der auch sonst nie zu den spielen der Amateure geht. 

Den wenn die Fanklubs und auch andere Schwoaze zu dem Spiel gegen euch gehen würden, würden wir euch wichtiger nehmen als ihr seit, ihr seit immer noch ein Regionalliga Verein und es spielt immer noch nur unsere zweite Mannschaft gegen euch, und noch dazu habt ja ihr das Heimrecht womit ihr auch noch dank uns Geld verdienen würdet. 

Wir nehmen euch halt genauso wichtig wie jeden anderen Gegner unserer Amateure, als wo und wie verleugnen wir dabei unsere Amateure :ratlos:

Edited by Juran

Share this post


Link to post
Share on other sites
Juran schrieb vor einer Stunde:

Naja wer verleugnet den seine zweite Mannschaft, es wird halt einfach nur darauf hingewiesen das man wegen euch keine Ausnahme macht und euch nicht so wichtig nehmt als das man plötzlich als Fanklub bei einen spiel der zweiten Mannschaft auftaucht.

Aso, ihr nehmt euch aber auch sehr wichtig. Dann war das Hallenturnier also viel bedeutsamer? Wenn ihr uns hassts ist es die eine Sache, aber so an Blödsinn zu schreiben wieder die andere. Meine jetzt den Sinnlosen Brief von euch, net dein Posting. Aber schau mal, wir wollen eure kurve ja net beim Spiel haben, nur ist es nicht normal wenn man es zum Boykott ausruft. Das müsstest sogar als Schwoaza verstehn. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Demo Teamchef schrieb vor 23 Minuten:

,[... ], nur ist es nicht normal wenn man es zum Boykott ausruft. 

Richtig, dass ist der Kern der Sache ...

Und ich habe das eh schon an anderer Stelle geschrieben: Derby ist, wann Derby ist (und es natürlich nur ein "kleines") und nicht, wann es irgendwer bestimmt ...

Nicht mehr und nicht weniger ...

W.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Demo Teamchef schrieb vor 33 Minuten:

Aso, ihr nehmt euch aber auch sehr wichtig. Dann war das Hallenturnier also viel bedeutsamer? Wenn ihr uns hassts ist es die eine Sache, aber so an Blödsinn zu schreiben wieder die andere. Meine jetzt den Sinnlosen Brief von euch, net dein Posting. Aber schau mal, wir wollen eure kurve ja net beim Spiel haben, nur ist es nicht normal wenn man es zum Boykott ausruft. Das müsstest sogar als Schwoaza verstehn. 

Nur ruft mMn. keiner für das Spiel gegen euch ein Boykott aus, man hat nur klargestellt das man das Spiel gegen euch wie jedes andere spiel der zweiten Mannschaft behandeln wird. 

Klar man hat da einiges reingeschrieben mit denen man euch provozieren will und anscheinend ja auch kann, aber im Endeffekt läuft der ganze Brief nur darauf hinaus, das ihr ein normaler Regionalliga verein seit und man euch nicht zu wichtig nehmen sollt und die Fanklubs wie bei jeden anderen Amateure spiel nicht anwesend sein werden. 

Natürlich mit vielen kleinen spitzen gegen euch um euch zu ärgern was ja anscheinend funktioniert. 

PS: was war beim Hallenturnier ? 

Edited by Juran

Share this post


Link to post
Share on other sites
Juran schrieb vor 20 Minuten:

Nur ruft mMn. keiner für das Spiel gegen euch ein Boykott aus, man hat nur klargestellt das man das Spiel gegen euch wie jedes andere spiel der zweiten Mannschaft behandeln wird. 

Klar man hat da einiges reingeschrieben mit denen man euch provozieren will und anscheinend ja auch kann, aber im Endeffekt läuft der ganze Brief nur darauf hinaus, das ihr ein normaler Regionalliga verein seit und man euch nicht zu wichtig nehmen sollt und die Fanklubs wie bei jeden anderen Amateure spiel nicht anwesend sein werden. 

Natürlich mit vielen kleinen spitzen gegen euch um euch zu ärgern was ja anscheinend funktioniert. 

PS: was war beim Hallenturnier ? 

Ein Teil eurer Kurve war bei einem Kinder Hallenturnier vertreten um sie anzufeuern. Davor ging aber ein Video um wie die GAK Kurve beim Basketball war, da habts gleich drauf reagiert und seids zum Kinderturnier gegangen. Aber bitte jetzt net denken dass ich das schlecht finde, sondern wart ihr davor auch nie dort. Prinzipiel ist sowas super, als Wertschätzung für die jungen Buam, vor allem wenns gerade passt. Finde das hätten sich auch eure Amateure verdient, denn die Amateure werden das anders sehen, nämlich als Spiel des Jahres. Eure Kurve kann fernbleiben, trotzdem werden einige Schwoaze auftauchen, finde das als Wertschätzung sollte man das schon tun. Es ist eben kein Spiel wie jedes andere für eure Jugend, ist nun mal so. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aus dem Sturmbüro bekam ich einmal die Information, dass die Sturm - Ikone mit der etwas schlechten Rhetorik, für Nichtgrazer es handelt sich um Mario Haas, grosse Probleme hatte einen Erlagschein richtig auszufüllen. So etwas schafft der Roli Kollmann mit drei Promille problemlos, für Haas scheinbar eine Doktorarbeit. 

 

Edited by kreiner

Share this post


Link to post
Share on other sites
Demo Teamchef schrieb vor 16 Minuten:

Ein Teil eurer Kurve war bei einem Kinder Hallenturnier vertreten um sie anzufeuern. Davor ging aber ein Video um wie die GAK Kurve beim Basketball war, da habts gleich drauf reagiert und seids zum Kinderturnier gegangen. Aber bitte jetzt net denken dass ich das schlecht finde, sondern wart ihr davor auch nie dort. Prinzipiel ist sowas super, als Wertschätzung für die jungen Buam, vor allem wenns gerade passt. Finde das hätten sich auch eure Amateure verdient, denn die Amateure werden das anders sehen, nämlich als Spiel des Jahres. Eure Kurve kann fernbleiben, trotzdem werden einige Schwoaze auftauchen, finde das als Wertschätzung sollte man das schon tun. Es ist eben kein Spiel wie jedes andere für eure Jugend, ist nun mal so. 

Ok. ich weiß nur das die Fanklubs seit ungefähr 3-4 Jahren immer bei dem Kinder Hallenturnier sind. 

Klar hätten sich die Amateure auch die Unterstützung der Fanklubs verdient, aber wieso muss das gerade gegen euch sein, das kann man ja auch einmal in Messendorf machen bei einen Saison entscheidenden spiel zum Beispiel. Wenn wir das gerade gegen euch machen heißt es dann das die Fanklubs das nur machen weil ihr der Gegner seit und nicht wegen der Amateure und das ist dann ja auch falsch. 

Und natürlich werden viele Schwoaze zum Spiel gehen die auch sonst immer zu den Amateur spielen gehen und das sind gar nicht so wenige. 

kreiner schrieb vor 13 Minuten:

Aus dem Sturmbüro bekam ich einmal die Information, dass die Sturm - Ikone mit der etwas schlechten Rhetorik, für Nichtgrazer es handelt sich um Mario Haas, grosse Probleme hatte einen Erlagschein richtig auszufüllen. So etwas schafft der Roli Kollmann mit drei Promille problemlos, für Haas scheinbar eine Doktorarbeit.

Haas konnte einfach grandios Fußball Spielen, das er nicht der schlauste ist, ist ja nicht schlimm. Er konnte wenigstens Tore Schießen und war ein überragender Fußballer für uns und dieser Liga. Da ist es mir wirklich sch… egal ob er jetzt einen Erlagschein ausfüllen kann oder nicht. 

Edited by Juran

Share this post


Link to post
Share on other sites
Juran schrieb vor 2 Minuten:

Ok. ich weiß nur das die Fanklubs seit ungefähr 3-4 Jahren immer bei dem Kinder Hallenturnier sind. 

Klar hätten sich die Amateure auch die Unterstützung der Fanklubs verdient, aber wieso muss das gerade gegen euch sein, das kann man ja auch einmal in Messendorf machen bei einen Saison entscheidenden spiel machen zum Beispiel. Wenn wir das gerade gegen euch machen heißt es dann das die Fanklubs das nur machen weil ihr der Gegner seit und nicht wegen der Amateure und das dann ja auch falsch. 

Und natürlich werden viele Schwoaze zum Spiel gehen die auch sonst immer zu den Amateur spielen gehen und das sind gar nicht so wenige. 

Haas konnte einfach grandios Fußball Spielen, das er nicht der schlauste ist, ist ja nicht schlimm. Er konnte wenigstens Tore Schießen und war ein überragender Fußballer für uns und dieser Liga. Da ist es mir wirklich sch… egal ob er jetzt einen Erlagschein ausfüllen kann oder nicht. 

Dass der Haas sogar besser kicken konnte wie du rechtschreiben, steht auch fest. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weil das Spiel gegen uns auch für eure Amateure was besonderes ist. Wie gesagt, eure Kurve soll fernbleiben aber eure anderen können gerne kommen, warum nicht? Habe auch Sturm Freunde die es sich anschauen und sonst nie bei den Amateuren sind. 

Zum Thema Haas. Er war nie schlau, aber immer Mensch und immer nett auf da Strasse. Aber als Sturm Ikone schwer für uns, da wir ihn immer bemaulten. Trotzdem hat er für's Nationalteam gespielt und habe gejubelt wenn er getroffen hat. Er war in den letzten Jahren auch nie Respektlos uns gegenüber, also passt das schon. Wir hatten auch Typen wie Sabitzer, net wirklich gscheit aber sehr lässig drauf. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Juran schrieb vor 1 Minute:

Gott sei dank konnte er das. 

Dem Haas wird immer nachgesagt er hätte die steirische Matura, drei Jahre Volksschule und drei Jahre Tanzschule.

Bist auch du, wie tausende Sturmfans auch, Inhaber der steirischen Matura?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Juran schrieb vor 16 Minuten:

Klar hätten sich die Amateure auch die Unterstützung der Fanklubs verdient, aber wieso muss das gerade gegen euch sein, das kann man ja auch einmal in Messendorf machen bei einen Saison entscheidenden spiel zum Beispiel. Wenn wir das gerade gegen euch machen heißt es dann das die Fanklubs das nur machen weil ihr der Gegner seit und nicht wegen der Amateure und das dann ja auch falsch. 

Und natürlich werden viele Schwoaze zum Spiel gehen die auch sonst immer zu den Amateur spielen gehen und das sind gar nicht so wenige. 

1. Man muss schon auch bedenken das eure Amas normalerweise vor 200 Zuschauern spielen und es sicher nicht gewohnt sind vor rund 3.000 zu spielen. Dadurch sind Sie definitiv mehr unter Druck als in einem normalen Spiel. Dann würd ich mich als Jugenspieler verarscht oder zumindest im Stich gelassen fühlen wenn man bedenkt das unter den 3.000 Anwesenden so gut wie niemand von eurer Seite da sein wird. Und das wegen einem lächerlichen Statement und anscheinend angekratztem Ego, weil man das Spiel kleines Derby nennt? Is leicht so wenig los am Jakominigürtel? 

Wie du auf viele schwoaze kommst ist mir allerdings ein Rätsel. Das war zu unseren RL Zeiten noch nie so und war die letzten Saisons Anscheinend auch nie so (lt transfermarkt.at einen Schnitt von ca 200 Zuseher pro Spiel). 

 

Edited by RotesGraz!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...