Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
V.Carter

23. Runde: SV Mattersburg - FK Austria Wien

32 Beiträge in diesem Thema

Da das mit den Treads erstellen in den letzten beiden Runden so viel Erfolg gebracht hat, hier gleich der nächste gegen ein Team, welches dem SVM zuhause nicht wirklich liegt.

Mit dem Sieg gegen St.Pölten hat man zur Austria aufgeschlossen, nun kann man sie mit einem Sieg sogar überholen. Zutrauen tu ich es der Mannschaft mittlerweile, denke die Austria wird den SVM auch keineswegs unterschätzen. 

Denke, dass man auch wieder zu zahlreichen Chance kommen wird, die Austria aber im Endeffekt abgezockter sein wird und mit Schirihilfe, Elfmeter oder Handtor etc. irgendwie mit 1:2 gewinnen wird..

Trotzdem sehe ich momentan nicht wieso die Austria besser sein sollte..nur weil sie den Holzhauser haben, der sich bei den Stuttgart Amateuren nicht durchsetzen kann? Zumindest gibt es keinen Rotpuller und Kayode mehr, alleine deswegen ist die Austria schon etwas sympathischer geworden :)

Aufstellungstechnisch braucht man wieder nicht allzu viel zu ändern. Um das Team abermals so zu motivieren, braucht Baumgartner der Mannschaft eigentlich nur jeden Tag das Interview vom Fink vorzuspielen, wo dieser gemeint hat, dass die Austria am Ende sowieso wieder vor Mattersburg sein wird ;)

bearbeitet von V.Carter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freu mich schon irrsinnig auf das Spiel. Klar, die Austria gewinnt im Pappelstadion regelmäßig, dennoch schauen die Vorzeichen für dieses Match ganz anders aus. Wir gehen mit einer breiten Brust in dieses wichtige Spiel, während die Austria noch eine Niederlage zu verkraften hat. 

Wir wollen unbedingt den Anschluss an die Top 3-5 wahren/herstellen und somit müssen wir fast gewinnen. Die Euphorie des Klubs nimmt auch mich mit und deswegen glaube ich fest an diesen Sieg.

Kann der 2. Matchthread geschlossen werden? Irgendwie stört mich der ein bisschen, auch wenn das bestimmt nur der Enthusiasmus war @V.Carter :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zwara schrieb vor 2 Stunden:

Freu mich schon irrsinnig auf das Spiel. Klar, die Austria gewinnt im Pappelstadion regelmäßig, dennoch schauen die Vorzeichen für dieses Match ganz anders aus. Wir gehen mit einer breiten Brust in dieses wichtige Spiel, während die Austria noch eine Niederlage zu verkraften hat. 

Wir wollen unbedingt den Anschluss an die Top 3-5 wahren/herstellen und somit müssen wir fast gewinnen. Die Euphorie des Klubs nimmt auch mich mit und deswegen glaube ich fest an diesen Sieg.

Kann der 2. Matchthread geschlossen werden? Irgendwie stört mich der ein bisschen, auch wenn das bestimmt nur der Enthusiasmus war @V.Carter :D

@Zwara haha mich auch :D ja dürfte irrtümlich 2 mal erstellt worden sein, hab das schon an die Admins geschickt, nur leider löscht den anderen niemand :/ kann ihn selbst leider nicht wegmachen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freu mich eigentlich auch schon drauf. Auch wenn ich eigentlich kein Spiel mehr besuchen wollte, wenn die Austria zu Gast ist, werd ich es mir wohl dennoch reinziehen, weil sich die Mannschaft einfach jede Form der Unterstützung verdient hat :)

Wie die letzten Spiele (auch schon Ende Herbst) gespielt wurde ist sensationell! Man kann wirklich jeden Gegner dieser Liga schlagen, also ebenso die Austria. Auch wenn wir zuhause ewig nichts mehr gegen die geholt haben, ein 0:9 wird es diesmal in jedem Fall nicht werden. Denke wir werden selbst wieder zick Großchancen vorfinden, weil die Austria hinten nicht grade sattelfest ist. Ob man tatsächlich auch die Austria biegen kann, liegt nur daran, ob man auch die Dinger reinhaut. Gegen St.Pölten hat man ja zumindest deren 3 gemacht, auch wenn wieder zahlreich vernebelt wurde. Mit Prevljak hat man nun auch wieder einen richtigen Goalgetter :) und was am meisten freud ist die Tatsache, dass man spätestens jetzt Spielern wie Onisiwo, Atanga und Röcher nicht mehr nachtrauert, weil sich die Mannschaft gefunden hat und momentan richtig gut und auch erfolgreich spielt! Auch die Defensive passt. Kann mich nicht erinnern, dass der SVM in 2 aufeinander folgenden Bundesligapartien gerade mal einen einzigen Torschuss zugelassen hat. Die Formkurve zeigt jedenfalls steil bergauf. Gegen die Austria sollte es an Motivation sowieso nicht mangeln, zu oft wurde man schon im eigenen Stadion gedemütigt.. Das sollte sich diesmal bei normalem Spielverlauf wirklich ändern! Sofern nicht wieder der Schiri die Austria bevorteilt, ungerechtfertigte Elfer zuspricht bzw. uns verwehrt und keine Handstore gibt, bzw. sich auch mal einem Austrianer rot zeigen traut, wenn es offensichtlich eine rotwürdige Attacke war, dann hat man tatsächlich gute Chancen in dem Spiel :)

bearbeitet von V.Carter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Austria hat den Druck. Für uns gehts praktisch um einen Platz im Niemandsland und sie müssen in den Europacup. Ich denke deswegen, dass wir ganz gute Chancen haben wenn wir vorm Tor nicht so schlampert sind wie gegen Sturm.

Das Gerede von der Qualifikation für Europa ist mir ehrlich gesagt zu hochtrabend, vor allem von einem Spieler dessen Verein ihn nächstes Jahr sowieso zu Geld machen wird. Jetzt wo wir praktisch gerettet sind würd ich die 2 Red Bull Leihgaben sowieso nicht mehr dauerhaft aufstellen (außer es gibt da vertragliche Gründe). Es wäre wichtiger, dass die Spieler die nächstes Jahr noch da sind Spielpraxis bekommen.

Zitat

Freu mich eigentlich auch schon drauf. Auch wenn ich eigentlich kein Spiel mehr besuchen wollte, wenn die Austria zu Gast ist, werd ich es mir wohl dennoch reinziehen, weil sich die Mannschaft einfach jede Form der Unterstützung verdient hat :)

Glaube ich werd mir die Primitivlinge auch mal wieder geben. War gegen die Austria sicher seit 5 Jahren nicht mehr im Stadion.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Source schrieb vor 55 Minuten:

Das Gerede von der Qualifikation für Europa ist mir ehrlich gesagt zu hochtrabend, vor allem von einem Spieler dessen Verein ihn nächstes Jahr sowieso zu Geld machen wird. Jetzt wo wir praktisch gerettet sind würd ich die 2 Red Bull Leihgaben sowieso nicht mehr dauerhaft aufstellen (außer es gibt da vertragliche Gründe). Es wäre wichtiger, dass die Spieler die nächstes Jahr noch da sind Spielpraxis bekommen.

Sehe ich nicht so. Wir sind meilenweit vor dem Relegationsplatz. Auf die internationalen Plätze haben wireinen relativ geringen Rückstand und der ist auch mit dieser Formkurve kein Ding der Unmöglichkeit.

 

Source schrieb vor 55 Minuten:

Jetzt wo wir praktisch gerettet sind würd ich die 2 Red Bull Leihgaben sowieso nicht mehr dauerhaft aufstellen (außer es gibt da vertragliche Gründe). Es wäre wichtiger, dass die Spieler die nächstes Jahr noch da sind Spielpraxis bekommen.

Um mit dem vorherigen Punkt fortzusetzen, solange eine realistische Chance auf die Europa League besteht würde ich auch die Red Bull Leigaben einsetzen. Sie sind eine klare Qualitätssteigerung, und das Mannschaftsklima wird mit den Erfolgen auch zufriedenstellend sein. Gegen Ende kann man dann darüber diskutieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zwara schrieb vor 35 Minuten:

Sehe ich nicht so. Wir sind meilenweit vor dem Relegationsplatz. Auf die internationalen Plätze haben wireinen relativ geringen Rückstand und der ist auch mit dieser Formkurve kein Ding der Unmöglichkeit.

 

Um mit dem vorherigen Punkt fortzusetzen, solange eine realistische Chance auf die Europa League besteht würde ich auch die Red Bull Leigaben einsetzen. Sie sind eine klare Qualitätssteigerung, und das Mannschaftsklima wird mit den Erfolgen auch zufriedenstellend sein. Gegen Ende kann man dann darüber diskutieren.

Ja natürlich sind wir gerettet, das bestreit ich gar nicht. Ich glaub nur nicht, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass wir den 5. Platz schaffen. Dafür ist mMn auch die Leistungsdichte zu hoch. Ich finds deswegen einfach überzogen das als Ziel zu setzen. Es ist viel besser nicht zu übertreiben und die restlichen Spiele ohne Druck anzugehen, so wie das der Kuster im Interview gemacht hat. Platz 6 oder 7 würd ich als Erfolg werten. Platz 8 muss Minimum drin sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Zwara

Sehe das auch so wie du. Man hat es nun tatsächlich geschafft ans Mittelfeld anzuschließen. So lange man realistische Chancen auf Platz 5 aufwärts hat(und das hat man rein punktetechnisch momentan), sollte man immer die beste Mannschaft aufs Feld bringen. Die Leihgaben sind aktuell nämlich genau das was man sich von ihnen erhofft hat, richtige Stützen und sie helfen der Mannschaft aufs nächste Level zu gelangen.n

Unsere Stärke ist es, dass wir momentan ein starkes Kollektiv haben. Man ist nicht mehr von einem Spieler abhängig, sondern kann Ausfälle sehr leicht kompensieren und kann auch von der Bank immer noch was nachbringen. Das hat uns lange Zeit gefehlt! Wenn man bedenkt, dass Leute wie Bürger, Seidl, Erhardt, Renner oder auch der verletzte Hart zuletzt nicht mal im Kader waren, dann spricht das schon für sich!

Ich finde es wie gesagt schon gut, dass man mal höhere Ziele hat als nur irgendwie den Klassenerhalt zu erreichen. Intern ist das auch legitim sich solche Ziele zu setzen. Man sollte nur aufpassen, dass man die Erwartungshaltung zu groß werden lässt, was dann im Endeffekt kontraproduktiv auf die Leistung wirkt - siehe Sturm Graz, die sich den Titel vorgenommen haben und praktisch nach den ersten beiden Matches schon verspielt haben..

Man hat nun zuletzt für Mattersburg atypisch einen souveränen und ungefährdeten Sieg nachgelegt, wo eigentlich eine Niederlage aufgelegt gewesen wäre. Das zeigt schon, dass man sich weiterentwickelt war. Die Mannschaft hat sich nun endgültig gefunden! Daher ist es auch gut möglich, dass man einen atypischen Sieg gegen die Austria einfährt! Laut Wettanbieter ist man zumindest Favorit :clever:

Dennoch heißt es demütig bleiben und wieder alles geben. Nur 99% werden nicht reichen, um die Austria zu biegen. Man darf nur nicht die Chancen(die man bestimmt wieder vorfinden wird) zu leichtfertig vergeben, dann ist alles möglich :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehe es so, das Gerald Baumgartner ein grandioser Trainer ist, der aus einer Mannschaft wirklich alles herausholen kann. Ihr seits momentan in einer wirklich guten Form.

Und ich denke auch, das ein 3er für eure Truppe absolut machbar ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karambesi schrieb vor 29 Minuten:

Sehe es so, das Gerald Baumgartner ein grandioser Trainer ist, der aus einer Mannschaft wirklich alles herausholen kann. Ihr seits momentan in einer wirklich guten Form.

Und ich denke auch, das ein 3er für eure Truppe absolut machbar ist.

Der Baumgartner ist ein sehr ehrgeiziger und akribischer Trainer. Nach einem Hänger im Herbst hat er es nun wieder geschafft die Neuzugänge gut zu integrieren und die Abgänge vergessen zu machen. Das ist schon eine Kunst und man muss wirklich froh sein, dass sich Pucher für ihn als Trainer entschieden hat!

Man hat nun seit fast 6 Jahren zuhause gegen die Austria nichts mehr holen können!! Also wenn diesmal in der aktuellen Form nicht die Chance auf einen Sieg besteht, wann dann?!

Von den Wettanbietern her ist man wie gesagt klarer Favorit. Es gilt jetzt einfach sich wieder voll reinzuhängen und alles reinzuwerfen, um den nächsten 3er einzufahren. Damit hätte man dann endgültig bewiesen, dass man sich weiterentwickelt hat, denn ein Sieg jetzt wäre für den SVM sehr atypisch! Es wird wieder sehr auf die Leistung des Schiris ankommen. Hoff einfach nur, dass fair und richtig gepfiffen wird - also nicht so wie es schon so oft gegen die Austria der Fall war - dann liegt ein Erfolg tatsächlich im Bereich des möglichen. Denke die Mannschaft will diesen Erfolg morgen auch!

Also Forza SVM, bringt die Pappeln wieder zum Wackeln! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
V.Carter schrieb vor 3 Stunden:

Man hat nun seit fast 6 Jahren zuhause gegen die Austria nichts mehr holen können!!

Ich hab das jetzt mal verifiziert.... 20.3.2012 2:0 vor 5.400 Zusehern.... Torschützen waren Naumoski und Mörz

Von den Spielern die damals gespielt habe sind folgende noch im Kader: Malic, Rath, Höller, Seidl und Bürger. Die größte Karriere unserer damaligen Mannschaft hat definitiv Stefan Ilsanker gemacht. :)

Bei der Austria spielt mit Klein von damals nurmehr ein Spieler von damals bei der Austria. Trainer der Veilchen war ein gewisser Ivica Vastic. 

So aber genug Geschichtsstunde. 

Source schrieb am 12.2.2018 um 21:04 :

Ja natürlich sind wir gerettet, das bestreit ich gar nicht. Ich glaub nur nicht, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass wir den 5. Platz schaffen. Dafür ist mMn auch die Leistungsdichte zu hoch. Ich finds deswegen einfach überzogen das als Ziel zu setzen. Es ist viel besser nicht zu übertreiben und die restlichen Spiele ohne Druck anzugehen, so wie das der Kuster im Interview gemacht hat. Platz 6 oder 7 würd ich als Erfolg werten. Platz 8 muss Minimum drin sein.

Über Platz 8 wäre ich absolut enttäuscht. Man hat sich endlich wieder gefangen und spielt wieder den erfolgreichen Fußball aus dem Frühjahr. Abgesehen von Salzburg sehe ich keine Mannschaft die wir an einem guten Tag nicht schlagen können. Platz 5-6 wären super. Damit wäre ich voll zufrieden. Platz 5 wäre halt extrem geil, weil damit würde es zumindest wieder eine Europacup Runde im Pappelstadion geben. 

Die Leistungsdichte ist aber aus meiner Sicht gerade unser Vorteil. Es nehmen sich alle gegenseitig die Punkte weg. Wenn man da mit weniger Unentschieden rauskommt dann kann sich der 5. Platz schon ausgehen. 

V.Carter schrieb am 12.2.2018 um 14:12 :

Das sollte sich diesmal bei normalem Spielverlauf wirklich ändern! Sofern nicht wieder der Schiri die Austria bevorteilt, ungerechtfertigte Elfer zuspricht bzw. uns verwehrt und keine Handstore gibt, bzw. sich auch mal einem Austrianer rot zeigen traut, wenn es offensichtlich eine rotwürdige Attacke war, dann hat man tatsächlich gute Chancen in dem Spiel :)

Vor genau diesem Spielverlauf hab ich echt Angst. Gegen die Austria ist es uns irgendwie immer so gegangen dass das Spielglück uns nicht hold war. Aber morgen wird es fix anders. :)

Ich bin echt schon motiviert für morgen. Ist mir schon lange nicht mehr so gegangen. Liegt aber vl daran, dass es das erste Live-Spiel einer meiner Lieblingsmannschaften in diesem Jahr ist. Die Winterpause war eindeutig zu lange. 

Vom letzten Spiel gegen St. Pölten hab ich leider nur die Zusammenfassung auf Sky gesehen, weil ich in Berlin zum Fußballschauen war. Aber was man dort gesehen hat, war das Spiel schon sehr souverän. Daher würde ich auch an der Aufstellung nichts ändern. Never change a winning team. 

Taktisch würde ich morgen gegen die Austria das Spiel gleich anlegen wie gegen Sturm. Hinten gut stehen und schnell kontern. Die Austria tut sich aus meiner Sicht sehr schwer das Spiel selber zu machen. Wenn man es dann auch noch schaffen würde Holzhauser aus dem Spiel zu nehmen, dann ist die Austria hilflos. 

Ich hoffe, dass das Wetter morgen halbwegs ok ist. Ein Regen wäre aus meiner Sicht extrem beschissen, da ja unsere "VIP" Tribüne bekanntlich kein Dach hat. :facepalm:

Mal sehen ob wir die Zuseherzahl vom letzten Sieg gegen die Austria übertreffen können. 5.400 wird halt leider extrem schwierig. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
honnes schrieb vor 18 Stunden:

Über Platz 8 wäre ich absolut enttäuscht. Man hat sich endlich wieder gefangen und spielt wieder den erfolgreichen Fußball aus dem Frühjahr. Abgesehen von Salzburg sehe ich keine Mannschaft die wir an einem guten Tag nicht schlagen können. Platz 5-6 wären super. Damit wäre ich voll zufrieden. Platz 5 wäre halt extrem geil, weil damit würde es zumindest wieder eine Europacup Runde im Pappelstadion geben. 

Die Leistungsdichte ist aber aus meiner Sicht gerade unser Vorteil. Es nehmen sich alle gegenseitig die Punkte weg. Wenn man da mit weniger Unentschieden rauskommt dann kann sich der 5. Platz schon ausgehen. 

 

Wir haben momentan einen Punkt Vorsprung auf den 8ten Platz. So souverän ist das nicht, dass mich der Platz am Ende wirklich enttäuschen würde :)

Mal schaun wies in den nächsten Spielen rennt. Heute Austria daheim und dann Altach auswärts. Das kann von 0-6 Punkten alles werden (außer 5 :=)

Mit einem Punkt wär ich heute auch zufrieden. Ein 3:0 Sieg durch 3 komplett irreguläre Elfer wär aber sicher am schönsten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Source schrieb vor 17 Minuten:

Wir haben momentan einen Punkt Vorsprung auf den 8ten Platz. So souverän ist das nicht, dass mich der Platz am Ende wirklich enttäuschen würde :)

Mal schaun wies in den nächsten Spielen rennt. Heute Austria daheim und dann Altach auswärts. Das kann von 0-6 Punkten alles werden (außer 5 :=)

Mit einem Punkt wär ich heute auch zufrieden. Ein 3:0 Sieg durch 3 komplett irreguläre Elfer wär aber sicher am schönsten.

Haha stimmt, würde auch mal so nen komplett unverdienten Sieg nehmen, wo kein Treffer zählen hätte dürfen, dem Gegner dafür mindestens ein Treffer zu Unrecht aberkannt worden ist und auch ne rote gegeben wurde, die man nicht unbedingt geben muss :D

Wird aber weiterhin nur Wunschdenken bleiben. Man muss oft leider auch gegen den Schiri spielen, das sind wir als SVM aber schon gewohnt, daher regen wir uns auch gar nicht mehr darüber auf :) wir müssen halt so gut spielen, dass wir selbst ein oder zwei oder wenns sein muss auch drei krasse Fehlentscheidungen wegstecken! 

Habe für heute irgendwie kein Gefühl, kann wirklich alles passieren. Hoffentlich biegt man die Austria auch zuhause mal wieder!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Source schrieb vor 18 Minuten:

Wir haben momentan einen Punkt Vorsprung auf den 8ten Platz. So souverän ist das nicht, dass mich der Platz am Ende wirklich enttäuschen würde :)

Mal schaun wies in den nächsten Spielen rennt. Heute Austria daheim und dann Altach auswärts. Das kann von 0-6 Punkten alles werden (außer 5 :=)

Mit einem Punkt wär ich heute auch zufrieden. Ein 3:0 Sieg durch 3 komplett irreguläre Elfer wär aber sicher am schönsten.

Natürlich hast du recht, dass es sehr knapp zugeht. Aber ich denke, dass man im Herbst unter Wert geschlagen wurde und man im Frühjahr mehr Punkte holen wird als die Konkurrenz. 

Die nächsten 3 Spiele werden es zeigen wo die Reise hingeht. Heute gegen die Austria, dann in Altach und dann daheim gegen die Admira. Da sind alles direkte Konkurrenten. Holt man hier die notwendigen Punkte, dann kann man noach oben schauen. Vergeigt man diese Spiele, dann wird auch meine Euphorie wieder gebremst sein. :) 

Mir wäre ein ungerechtes 3:0 für uns auch recht. Bei den vielen unguten Niederlagen die man gegen die Austria in den letzten Jahren einstecken musste. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
V.Carter schrieb Gerade eben:

Haha stimmt, würde auch mal so nen komplett unverdienten Sieg nehmen, wo kein Treffer zählen hätte dürfen, dem Gegner dafür mindestens ein Treffer zu Unrecht aberkannt worden ist und auch ne rote gegeben wurde, die man nicht unbedingt geben muss :D

Wird aber weiterhin nur Wunschdenken bleiben. Man muss oft leider auch gegen den Schiri spielen, das sind wir als SVM aber schon gewohnt, daher regen wir uns auch gar nicht mehr darüber auf :) wir müssen halt so gut spielen, dass wir selbst ein oder zwei oder wenns sein muss auch drei krasse Fehlentscheidungen wegstecken! 

Habe für heute irgendwie kein Gefühl, kann wirklich alles passieren. Hoffentlich biegt man die Austria auch zuhause mal wieder!

Sicher musstes ignorieren, hilft eh nix. Gegen St. Pölten hätten wir ja auch einen Elfer bekommen MÜSSEN.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.