Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Hades

Diebe klauten, während Carlos spielte

8 Beiträge in diesem Thema

München - Der letzte Samstag war nicht der Tag von Roberto Carlos. Erst wurde der brasilianische Fußballstar zum ersten Mal seit er bei Real Madrid spielt zuhause ausgepfiffen (1:0 gegnen Real Murcia).

Der nächste Schock stand an, als Carlos nach Hause kam. Diebe waren in seine Villa eingebrochen, hatten den Tresor geknackt und Uhren, Schmuck und Bargeld mitgehen lassen.

Die Polizei geht davon aus, dass die Diebe absichtlich während der Partie eingebrochen waren.

-------------

@sport1.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
München - Der letzte Samstag war nicht der Tag von Roberto Carlos. Erst wurde der brasilianische Fußballstar zum ersten Mal seit er bei Real Madrid spielt zuhause ausgepfiffen (1:0 gegnen Real Murcia).

:eek::eek::eek::eek::eek:

Der nächste Schock stand an, als Carlos nach Hause kam. Diebe waren in seine Villa eingebrochen, hatten den Tresor geknackt und Uhren, Schmuck und Bargeld mitgehen lassen.

Die Polizei geht davon aus, dass die Diebe absichtlich während der Partie eingebrochen waren.

Na, wenn er die Diebe erwischt hätte, wären Arschtritte fällig gewesen... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Polizei geht davon aus, dass die Diebe absichtlich während der Partie eingebrochen waren.

welch raffinierter gedankengang der polizei .. einfach anzunehmen das die diebe absichtlich kommen wenn keiner da is .. sehr scharfsinnig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Polizei geht davon aus, dass die Diebe absichtlich während der Partie eingebrochen waren.

welch raffinierter gedankengang der polizei .. einfach anzunehmen das die diebe absichtlich kommen wenn keiner da is .. sehr scharfsinnig

:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

*meine worte*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
' date='+06 Jan 2004 - 00:06'] wenn man die Diebe hat, hinstellen und da Carlos fetzt 3 Freistöße pro Dieb ab - obwohl Todesstrafe ist ja auch in Spanien verboten ;)

WEnn ich mich nicht irre gabs bis ca. 1970 (unter Franco versteht sich) noch Erwürgen als Todesstrafe in Spanien.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.