Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
XSCHLAMEAL

Halbfinale: Austria - Mattersburg

12 Beiträge in diesem Thema

DAS SPIEL IST AUS, DIE BESSERE MANNSCHAFT GEWINNT

DANKE AUSTRIA, und jetzt auf zur Buberlpartie der Vorstadt mit dem Ziel: Vernichtung des Abschaums

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stuchlik ist heute euer bester.

Komischerweise fallen immer nur Ex-Grüne durch Meckern und Kritik auf...

R. Wagner ist auch ein "Dauer-Meckerer" und Ivanschitz dürte sich auch immer mehr in diese Richtung entwickeln..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ach, Michi Wagner war doch nicht lang bei uns :finger:

Der kann (wenn er will) jedoch noch die Pappn halten! :D - Diese Fähigkeit dürfte Mandreko & Kühbauer bei ihrem langjährigem Hütteldorf-Aufenthalt abhanden gekommen sein...

Wer will mir widersprechen? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der kann (wenn er will) jedoch noch die Pappn halten! :D - Diese Fähigkeit dürfte Mandreko & Kühbauer bei ihrem langjährigem Hütteldorf-Aufenthalt abhanden gekommen sein...

Wer will mir widersprechen? :D

nein kann er einfach nicht, wer gegenteiliges behauptet ist ein wagnerleugner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sagt mal, jetzt eine ernstgemeinte Frage:

War das eine geplante Protestaktion der Austria-Fans, dass man gegen Mattersburg in der ersten Halbzeit so gut wie gar nicht supportet hat?

Nach dem 1:0 - eh kloar - ist es dann gerannt, aber warum nicht schon bei 0:0?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Frechheit, wie sich die Austria den Einzug ins Finale sicherte!

Schiedsrichter Stuchlik (ist wahrscheinlich ein Erzaustrianer???) ließ sich von den miesen Stimmung auf den Rängen (Sprechchöre gegen Michi Wagner und Familie) anstecken und ließ seinen Frust auf die grün-weißen Mattersburger.

Die blauen Karten saßen bei ihm am letzten Tag des Hallencups sehr locker! Er schickte gleich zweimal (!) zwei (!!) zur gleichen Zeit (!!!) auf die Bank! Gleich das dann die hallenschwachen Veilchen den SVM problemlos hinauskickten.

Der Finalsieg von Rapid war absolut gerecht! Wenn man einen Zwei-Tore-Vorsprung nicht über die Spielzeit bringt, ist man selber schuld!

Austria und alle violetten (Schiri)-Fans sind die Schande von Österreich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde hier jetzt nur auf die zwei blauen Karten eingehen: Die erste war gerecht. Die zweite sowieso. Ich hab schon ein paar Sekunden vorher gedacht wann Stuchlik dem Kühbauer endlich raushaut - wenn er das am Feld macht hat er gleich die Gelbe. Und nach fünfmaligem Ermahnen noch immer nur zwei Mini-Schritterln zurückgehen, so dass er noch immer einen Meter vor der Mauer steht... selbst Schuld Herr Kühbauer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und was is dann erst wenn man einen 3 Tore Vorsprung verspielt? :laugh::laugh::laugh::laugh:

Hier geht es um das Mattersburgspiel, auch wenn Ali G. fünf verschiedene Themen in ein Posting miteinbezogen hat.

Ansonsten wird der Thread geschlossen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.