Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
SKN-Fan

Geschichte des St. Pöltner Fußballs

29 Beiträge in diesem Thema

Dansch10 schrieb am ‎24‎.‎03‎.‎2017 um 20:20 :

Zuerst natürlich auch von mir Danke.

Jede Woche 5 Seiten und jeder wäre glücklich :):D

 

Ich hoffe ich konnte damit Glück verbreiten ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank!

Entweder hab ich ihn übersehen oder er ist nicht dabei, ich vermisse den älteren Fan mit Brille und vorgeschobenen Unterkiefer. Der hat mich als Kind immer schon erheitert. Find den nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sendepause schrieb vor 15 Minuten:

Entweder hab ich ihn übersehen oder er ist nicht dabei, ich vermisse den älteren Fan mit Brille und vorgeschobenen Unterkiefer. Der hat mich als Kind immer schon erheitert. Find den nicht

Seite 121

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SKN-Fan schrieb am 20.3.2017 um 22:55 :

es gab damals einen Sonderzug zum wichtigen Auswärtsspiel in Kufstein, der "VSE-Express". Hat der Verein von den ÖBB gemietet mit 5 Waggons. Mit den Bus- und Autofahrern waren über  300 St. Pöltner in Kufstein. Ich war damals 12 Jahre alt und mit meinem Onkel mit dabei im Zug.

Deshalb bin ich heute oft ein bissl enttäuscht von den Zuschauerzahlen, die Euphorie von damals fehlt leider und ich verstehe nicht warum

 

Damals gab es kaum Internet auch keine Smart Phones wie heute.

Damals ging man auf den Platz. Das war so.

Wir waren bei auswärts Spielen in der Gruabm in Graz, auf der Gugl in Linz

wie auch im alten Austria Salzburg Stadion in der Stadt.

Da war immer eine große Fan Truppe mit.

Im Horr Stadion wurden wir von Austrianer eingekesselt und vor dem

Ausgang wurde ein Feuer entfacht.

Im Stau am Verteilerkreis liefen die Austrai Fans über die Autos der St.Pöltner.

Gott sei dank hatte mein Schwiegervater ein Dienstfahrzeug mit

Wiener Kennzeichen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oder (müsste so 1998 gewesen sein) ein P-Kennzeichen-Konvoi im Autobahnstau vor Klagenfurt. Mit 3 vollen Autos weg, ganze Fahrt siehst keine St. Pöltner. Auf der Raststation bei Graz auch nicht. Und dann zerbröselts einen Lkw vor Klagenfurt und im Stau kommen auf einmal zufällig an die 20 Autos mit P-Kennzeichen zusammen.Und alle stinksauer weil man den Anpfiff verpasst. Von der 1. HZ eigentlich nix mehr mitbekommen, von den Fanbus-Mitfahrern ausgelacht weil die früher da waren und noch eine staufreie Autobahn hatten. Und verloren haben die Wölfe auch glaub ich mich dunkel erinnern zu können.

Und vielleicht kann sich noch wer erinnern (war auf jeden Fall VSE-Zeit) ewig langer Stau in der Steiermark auch nach einem Unfall, aber nix versäumt weil 2 km weiter auch der Spielerbus im Stau steckte und deshalb das Match später angepfiffen wurde. War (glaub ich) ein Match in Hartberg.

 

bearbeitet von SKN-Fan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.