Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
Sign in to follow this  
Devil Jin

Türsprechanlage gesucht

16 posts in this topic

Recommended Posts

Bei meinen Eltern soll eine neue Sprechanlage her, da die derzeitige langsam den Geist aufgibt. Ungefähre Vorstellungen gibt es schon.

  • Kamera
  • Fingerprint / Handvenenscanner 
  • Kommunikation via WLAN (iOS / Android) 
  • Digitales Namensschild 
  • Briefkasten (von hinten öffenbar) 

Die Sache mit dem WLAN macht es wohl komplizierter. Es ist so, dass es eine Gartentür gibt und danach die Haustür kommt, wodurch bei einer neuen Anlage Kabel verlegt werden müssen. Notfalls beißen sie in den sauren Apfel, wenn der Rest stimmt. Außerdem wäre ein Zugang für die Müllabfuhr nicht schlecht, natürlich ohne Postschlüssel. Welches elektronisches Zutrittssystem wird von der Stadt Wien verwendet?  

Share this post


Link to post
Share on other sites
Devil Jin schrieb vor 5 Stunden:

Bei meinen Eltern soll eine neue Sprechanlage her, da die derzeitige langsam den Geist aufgibt. Ungefähre Vorstellungen gibt es schon.

  • Kamera
  • Fingerprint / Handvenenscanner 
  • Kommunikation via WLAN (iOS / Android) 
  • Digitales Namensschild 
  • Briefkasten (von hinten öffenbar) 

Die Sache mit dem WLAN macht es wohl komplizierter. Es ist so, dass es eine Gartentür gibt und danach die Haustür kommt, wodurch bei einer neuen Anlage Kabel verlegt werden müssen. Notfalls beißen sie in den sauren Apfel, wenn der Rest stimmt. Außerdem wäre ein Zugang für die Müllabfuhr nicht schlecht, natürlich ohne Postschlüssel. Welches elektronisches Zutrittssystem wird von der Stadt Wien verwendet?  

echt jetzt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Devil Jin schrieb vor 5 Stunden:

Ja oder halt eine andere Funktechnik, wo man nicht in jedem Stockwerk ein Kabel verlegen muss. 

Habt Ihr Euch schon beraten lassen? Das Vorhaben sollte sehr gut durchdacht sein aber das wirst du eh wissen. Auf jeden Fall eine interessante Geschichte!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben nach wie vor keine vernünftige Lösung gefunden, immer fehlt irgendwas. Am ehesten kam noch die Anlage von Busch-Jaeger heran. Namhafter Hersteller, mit App für iOS/Android, Fingerprint und Kamera. Allerdings ohne digitales Namensschild (verkraftbar) und die App soll eine Katastrophe sein, vor allem für den Preis. Dann gab's noch die DoorLine Touch-XS IP von Telegärtner, wo es wiederum keinen Fingerprint gibt. Und diese ganzen Kickstarter-Projekte kann man sowieso vergessen. In der heutigen Zeit hab ich mir mehr erwartet. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du ein Haus absihern möchtest, mach ein Türschloss dran.

All die Geräte mit Wlan, Bluetooth, App etc. ... google mal nach "IoT security"; du wirst schnell merken, dass das Ganze reine Geldmache ist und nach zwei Jahren läuft der Support aus. Und dein WLan Türschloss steht dann gehacked im Internt für zwei euro fünfzig und die Einbrecher freuen sich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
*KichertBeimKacken* schrieb vor 5 Stunden:

Wenn du ein Haus absihern möchtest, mach ein Türschloss dran.

All die Geräte mit Wlan, Bluetooth, App etc. ... google mal nach "IoT security"; du wirst schnell merken, dass das Ganze reine Geldmache ist und nach zwei Jahren läuft der Support aus. Und dein WLan Türschloss steht dann gehacked im Internt für zwei euro fünfzig und die Einbrecher freuen sich.

Jo so is des im großen und ganzen, gut geschrieben :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
*KichertBeimKacken* schrieb vor 16 Stunden:

Wenn du ein Haus absihern möchtest, mach ein Türschloss dran.

All die Geräte mit Wlan, Bluetooth, App etc. ... google mal nach "IoT security"; du wirst schnell merken, dass das Ganze reine Geldmache ist und nach zwei Jahren läuft der Support aus. Und dein WLan Türschloss steht dann gehacked im Internt für zwei euro fünfzig und die Einbrecher freuen sich.

Darum wird ein namhafter Hersteller gesucht und kein 100$ Produkt aus China. Außerdem geht's nur um die Gartentür, nicht Haustür. Wenn wer in den Garten meiner Eltern will, der braucht nur bei einem der Ärzte im Nachbarhaus läuten und über die 1 m hohe Abgrenzung der Grundstücke hupfen. 

Nichtsdestotrotz was ist denn ohne App-Anbindung zu empfehlen? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Devil Jin schrieb am 5.11.2017 um 01:12 :

Wir haben nach wie vor keine vernünftige Lösung gefunden, immer fehlt irgendwas. Am ehesten kam noch die Anlage von Busch-Jaeger heran. Namhafter Hersteller, mit App für iOS/Android, Fingerprint und Kamera. Allerdings ohne digitales Namensschild (verkraftbar) und die App soll eine Katastrophe sein, vor allem für den Preis. Dann gab's noch die DoorLine Touch-XS IP von Telegärtner, wo es wiederum keinen Fingerprint gibt. Und diese ganzen Kickstarter-Projekte kann man sowieso vergessen. In der heutigen Zeit hab ich mir mehr erwartet. 

wie siehts mit einer bticino lösung von legrand aus? angeblich sind die bei tür-sprechstellen eine gute nummer.

 

ansonsten kannst das sicher mit loxone und knx auch lösen. ein freund steuert bei ihm zu hause die tür mit loxone. kamera macht ein foto/video wenn wer leutet, er kann von der loxone app aus seine tür öffnen, usw.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Taffspeed schrieb vor 8 Stunden:

wie siehts mit einer bticino lösung von legrand aus? angeblich sind die bei tür-sprechstellen eine gute nummer.

 

ansonsten kannst das sicher mit loxone und knx auch lösen. ein freund steuert bei ihm zu hause die tür mit loxone. kamera macht ein foto/video wenn wer leutet, er kann von der loxone app aus seine tür öffnen, usw.

Alles schön und gut; Wer wirklich "secure" sein will, benützt einen "Schlüssel +". Es steht in keiner Relation, sich via "app" und Smartphone nur mit irgend einem  Sys. der "angebotenen" sicher zu fühlen. Wer das nicht weiß, na jo;

edit: da helfen auch die"X" ned.

Edited by mazunte

Share this post


Link to post
Share on other sites

um das geht es doch gar nicht, checkst du das nicht weil du immer mit der secure sache daher kommst?
devil jin sucht nach einer lösung wo er die GARTENTÜR mittels fingerprint, elektronischer schlüssel, app, etc  steuern/verwalten kann und das von mir vorgeschlagene ist eine möglichkeit dies zu realisieren.

ob für diesen einsatzzweck das sicher genug ist für ihn oder nicht ist seine sache und das kann er in meinen augen sehr gut entscheiden!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...