Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
MEISTER1965

Was dürfen wir 2004 erwarten?

11 Beiträge in diesem Thema

LASK Business Plan vorgestellt

Nach mühsamen Jahren des sportlichen Abstiegs und der schwierigen Konsolidierung in der Red Zac Liga hat der LASK Linz nun die Absicht, eine massive Vorwärtsstrategie einzuschlagen.

Ich hoffe Reichel hat bemerkt, dass wir MASSIV vom Abstiegskampf bedroht sind.Trotzdem klammere ich mich an den ersten Satz seines Business Plans und da vor allem an die zwei Wörter "MASSIVE VORWÄRTSSTRATEGIE" !!!!!

Dazu gehört aber als Erstes, bis zum Ende der jetztigen Übertrittszeit(31.1.2004) Spieler zu verpflichten, mit denen der Klassenerhalt geschafft werden kann.Sonst wird der geplante Aufstieg 2005 nicht in die Bundesliga lauten, sondern Rückkehr in die 1.Division!

Nachdem jetzt Weihnachten und bald der Jahreswechsel vorrüber ist muss schön langsam Bewegung in die Sache kommen.Erster Wahrheitsbeweis seiner Ankündigungen wäre die Verpflichtung eines erstklassigen Trainers.Dieser Punkt ist ja auch noch offen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So wird die fußballfreie Zeit überbrückt! :laugh:

Nein im ernst. Ich hoffe, dass es nicht wieder nur so ein dahergelaber ist! Ich teile natürlich auch die Meinung von Mr. Burns, denn wir bekommen es ja wirklich jede Sommer und Winter-Pause zu hören. Und bis jetzt ist von den grossen Versprechungen nichts passiert!

bearbeitet von Alex1908

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So wird die fußballfreie Zeit überbrückt! :laugh:

Nein im ernst. Ich hoffe, dass es nicht wieder nur so ein dahergelaber ist! Ich teile natürlich auch die Meinung von Mr. Burns, denn wir bekommen es ja wirklich jede Sommer und Winter-Pause zu hören. Und bis jetzt ist von den grossen Versprechungen nichts passiert!

Darüber sind wir uns wohl alle einig!

Trotzdem muss einmal was passieren.Als Fernziel hat Reichel :( immer 2008 angegeben.Wenn zumindest das stimmt,dann wird es Zeit mit seiner massiven Vorwärtsstrategie zu beginnen.Höchste Zeit!

Und wenn es nicht sowieso eine der üblichen "Vertröstungsstrategien" ist, dann muss dem Mann auch klar sein,dass das vorgebene Ziel Aufstieg 2005 auch verpasst werden kann.Wer kann garantieren,dass es dann 2006 klappt?usw....

Zum 100.Geburtstag wäre es schon schön eine massgebliche Rolle in der Bundesliga zu spielen.So weit ist es jetzt nicht mehr weg um schon dahingehend zu planen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:support:SILVESTERANSPRACHE! :support:

:super: Auf ein erfolgreiches Jahr 2004,in dem alle Wünsche der LASKlerinnen und LASKler in Erfüllung gehen mögen.Ein Jahr in dem die Rückkehr an die SPITZe des österreichischen Fußballs beginnen soll.An die absolute Spitze,wo die Gugl ausverkauft ist, sich 30000 im Stadion aneinanderquetschen und 10000 vor dem Stadion um ein Ticket raufen.Und wenn wir dann ÖSTERREICHISCHER MEISTER sind, singen wir mit Tränen in den Augen unser Hoamatland.Dann feiern wir mit mindestens 60000 Leuten von der Blumau bis zur Nibelungenbrücke den 2.MEISTERTITEL! :super:

PROSIT 2004!

bearbeitet von MEISTER1965

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hoffe mal für erste für euch, dass der worst case nicht eintritt und ihr nicht absteigen müsst...

fc lustenau und die juniors solltet ihr doch in der tabelle hinter euch lasssen können!

ansonsten kann man für die nächsten saisonen nur hoffen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SILVESTERANSPRACHE! 

Auf ein erfolgreiches Jahr 2004,in dem alle Wünsche der LASKlerinnen und LASKler in Erfüllung gehen mögen.Ein Jahr in dem die Rückkehr an die SPITZe des österreichischen Fußballs beginnen soll.An die absolute Spitze,wo die Gugl ausverkauft ist, sich 30000 im Stadion aneinanderquetschen und 10000 vor dem Stadion um ein Ticket raufen.Und wenn wir dann ÖSTERREICHISCHER MEISTER sind, singen wir mit Tränen in den Augen unser Hoamatland.Dann feiern wir mit mindestens 60000 Leuten von der Blumau bis zur Nibelungenbrücke den 2.MEISTERTITEL! 

Zu schön um wahr zu sein! :heul:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der heutigen Kronenzeitung schießt sich Leblhuber wieder voll auf Barisits ein.Ich möchte Barisits nicht in Schutz nehmen,aber mit dem Geld was er zur Verfügung hat könnte nicht einmal Rudi Assauer eine gute Mannschaft aufbauen.

Wichtige Transferentscheidungen ab sofort alleinige Chefsache!

LASK-Sportchef nur noch ein Schnäppchen-Jäger!

Als Barisits zuletzt mit Energie-AG-General Windtner Sponsorgespräche betreffend des Hallencups führte,knurrte er:"Ich weiß nicht wie Reichel aufrüsten will.Schließlich darf ich nur Spieler holen,die unser Budget pro Monat maximal mit 1500 Euro belasten..."

Was Barisits bisher offenbar nicht wusste:Zu diesem Zeitpunkt war er längst der einzige bezahlte Sportchef der Bundesliga, der nur noch Transfer-Schnäppchen jagen darf.Warum sich der LASK diesen Luxus leistet?Zum einen hat Barisits einen Vertrag bis 2005.Zum anderen ist Reichel mit ihm unzufrieden."Unter Barisits' ehrenamtlich arbeitenden Vorgänger Lindenberger waren wir Fünfter - jetzt sind wir Achter", sagte PMR kürzlich.Gestern gab er zu:"Wir holten zuletzt zuviel Durchschnitt."

Stellt sich für mich die Frage:"Warum kann ein Sportchef noch Sponsorgespräche führen,wenn er eigentlich schon degradiert ist?"

Weiters wird in den Raum gestellt, dass mit "Spitzenspielern" :???: verhandelt wird.

Wird Stoian Mladenov nicht der einzige Legionär sein, der beim T-Mobile-Hallencup im LASK-Dress debütiert?Fakt ist:Die letzten Stunden des alten Jahres verbrachte Geschäftsführer PMR in seinem Kitzbüheler Feriendomizil damit, mit einem "hochkarätigen" Norweger zu verhandeln.

....Deshalb erklärte er die Gespräche mit jenen zwei,drei Spielern, die uns den entscheidenden Schritt weiterhelfen ebenso wie dei "Verpflichtung eines Spitzentrainers" zur Chefsache.Nachsatz:"Mladenov hab' ich bereits selbst geholt."

Na bummm!Hoffentlich haben sich seine Fußballkenntnisse entscheidend verbessert.Und hoffentlich ist nicht wieder alles ein Schmäh.Nachher zu sagen:"Ist leider nichts geworden!" ,haben wir oft genug gehört.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
In der heutigen Kronenzeitung schießt sich Leblhuber wieder voll auf Barisits ein.Ich möchte Barisits nicht in Schutz nehmen,aber mit dem Geld was er zur Verfügung hat könnte nicht einmal Rudi Assauer eine gute Mannschaft aufbauen.

Glaube nicht, dass er sich auf Barisits "einschießt"

Nur wenn er wirklich der einzige "bezahlte" Sportchef ist, muss man - egal was zur Verfügung steht - mit Leistung rechnen. Und wenn man für das verfügbare Kapital keinen akzeptablen Spieler findet, braucht man ihn auch nicht zu kaufen. Denn laut Adam Riese machten 3 lausige Spieler mit wenig Gehalt einen Spieler mit größerem Potential aus.

Denn das, was der LASK so alles verpflichtet hat, könnte man auch mit Amateuren abdecken. Und über die Fehler in der Vereinsführung bei Vertragsgesprächen und -verlängerungen (zb auch der mittlerweile bei uns spielende Vujic) braucht man ja nicht reden. Und da hat Barisits sicher auch die Finger mit im Spiel.

@Mladenov

Also wenn der wirklich "persönlich" von Reichel geholt wurde, wünsche ich euch schon mal vorab viel Spaß. Der kann wahrscheinlich besser mit Schlägern auf kleine Filzkugerl eindreschen... :happy: Naja, so schlimm wird's dann auch nicht sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Mladenov

Also wenn der wirklich "persönlich" von Reichel geholt wurde, wünsche ich euch schon mal vorab viel Spaß. Der kann wahrscheinlich besser mit Schlägern auf kleine Filzkugerl eindreschen...  :happy:  Naja, so schlimm wird's dann auch nicht sein.

Ja, jetzt, nachdem ich das gehört habe, bin ich auch mehr als skeptisch ;) !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.