Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
pentomer_200ml

Austria und Interwetten im selben Stadion?

13 Beiträge in diesem Thema

Als ironisch gemeinter Gedanke schon im Red-Zak-Chanel gepostet, nachdem ein paar mal überdacht auch hier publik gemacht: Interwetten baut wahrscheinlich in Wien ein neues Stadion, ein paar Kröten von Onkel Frank dazu und ein ordentlicher Bau wäre im entstehen, in welchem beide Klubs spielen könnten...oder für die Austria Fans unvorstellbar?

bearbeitet von Relii

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Als ironisch gemeinter Gedanke schon im Red-Zak-Chanel gepostet, nachdem ein paar mal überdacht auch hier publik gemacht: Interwetten baut wahrscheinlich in Wien ein neues Stadion, ein paar Kröten von Onkel Frank dazu und ein ordentlicher Bau wäre im entstehen, in welchem beide Klubs spielen könnten...oder für die Austria Fans unvorstellbar?

Da ist Großenzersdorf im Gespräch und nicht Wien, oder? Mit der Idee könnte ich mich gar nicht anfreunden und ich glaube nicht, dass da was draus werden könnte ...

Mit Rothneusiedl haben sich ja schon mehrere Leute anfreunden können und darüber ist schon genug diskutiert worden. Angeblich sollte es ja Ende dieses Jahres wieder konkretere Infos geben, mir ist aber noch nichts zu Ohren gekommen. Mal schaun, die Austria-Fans sind das Horr gewöhnt, die Gästefans lieben die Ost (sogar die Grünen haben sie schon ein ganzen mal gefüllt :finger: ), wann die Regelung in Kraft tritt, dass europäische Spiele nur noch im Stadion in dem MS gespielt wird ausgetragen werden dürfen weiß ich nicht, denn dafür bräuchten wir dann bald ein neues Stadion, für die MS würd das Horr (im Bezug auf Kapazität) bis auf ein paar Spitzenspiele im Jahr genügen ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ein paar Kröten von Onkel Frank dazu und ein ordentlicher Bau wäre im entstehen, in welchem beide Klubs spielen könnten...oder für die Austria Fans unvorstellbar?

bist fett?

das ist nicht nur für die Austria unvorstellbar!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Info: Hab den Threadtitel geändert, damit es etwas offensichtlicher ist.

Zum Thema: Kann ich mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, auch wenn mein erster Gedanke auch in diese Richtung ging.

Mit dem Interwetten Stadion, dem Rothneusiedl-Stadion, dem Hanappi und dem Happel hätten wir in Wien + Umgebung dann für rund 120.000 Leute Platz. Was zum Teufel soll das?? Was ich mir aber mehr vorstellen könnte ist folgendes: Interwetten (hat ja im Prinzip eh nix mehr mit Untersiebenbrunn zu tun) übersiedelt nach Rothneusiedl und benützt dann ebenfalls das Austria Stadion mit, da Stronach bzw. alle Verantwortlichen bemerkt haben, dass Austria und Rapid in einem Stadion nicht funktioniert...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das neue Stadion, sollte eines gebaut werden, gehört in den 10. Bezirk, sowie das Hanappistadion in die Vorstadt gehört !

Hauptsache, wir teilen uns das neue Stadion nicht mit den Unaussprechlichen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Untersiebenbrunn braucht keine Kröten von Stronach die haben einen potenteren Geldgeber als so mancher T-mobilist ausserdem soll das Stadion nur für 5000 Zuseher Platz bieten - alles andere wäre Utopie bei dem Zuschauerschnitt der Marchfelder !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Info: Hab den Threadtitel geändert, damit es etwas offensichtlicher ist.

Zum Thema: Kann ich mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, auch wenn mein erster Gedanke auch in diese Richtung ging.

Mit dem Interwetten Stadion, dem Rothneusiedl-Stadion, dem Hanappi und dem Happel hätten wir in Wien + Umgebung dann für rund 120.000 Leute Platz. Was zum Teufel soll das?? Was ich mir aber mehr vorstellen könnte ist folgendes: Interwetten (hat ja im Prinzip eh nix mehr mit Untersiebenbrunn zu tun) übersiedelt nach Rothneusiedl und benützt dann ebenfalls das Austria Stadion mit, da Stronach bzw. alle Verantwortlichen bemerkt haben, dass Austria und Rapid in einem Stadion nicht funktioniert...

es gibt auch in Untersiebenbrunn "Fans" !!! die haben wohl auch ein Recht auf ihre Mannschaft egal wie diese heißt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt schon - nur solltest das du als Admira Fan ja gut wissen: es gibt Verantwortliche, denen es egal ist ob der Verein jetzt in der Südstadt, Mödling, Untersiebenbrunn oder in Rothneusiedl beheimatet ist. Ob jetzt 3.000 Leute in U7brunn ins Stadion gehen oder 3.000 in Rothneusiedl ist denen wohl wurscht - wenn man irgendwelche Vorteile aus diesem Umzug bekommen kann, warum soll er nicht durchgeführt werden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stimmt schon - nur solltest das du als Admira Fan ja gut wissen: es gibt Verantwortliche, denen es egal ist ob der Verein jetzt in der Südstadt, Mödling, Untersiebenbrunn oder in Rothneusiedl beheimatet ist. Ob jetzt 3.000 Leute in U7brunn ins Stadion gehen oder 3.000 in Rothneusiedl ist denen wohl wurscht - wenn man irgendwelche Vorteile aus diesem Umzug bekommen kann, warum soll er nicht durchgeführt werden?

stimmt schon so! aber ich denke eher doch das sie dort in der gegend bleiben werden - grad beim aufstieg - hatte einige schulkollegen in der gegend die sind eigentlich alle gern hingefahren - weil es gibt ja dort nichts anderes - wenn man das ding "fussball" dort gscheit aufzieht kann man schon einige leute ins stadion bringen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein so kleines Kaff wie U'brunn wäre eine ganz große Schande für die österreichische Bundesliga! Muss man mal klar sagen, die haben oben absolut null zu suchen!

Ich mag zwar Tirol nicht sonderlich, trotzdem hoff ich das Wacker Tirol aufsteigt und wieder in der BL spielt, würde der Liga und dem ganzen Image sehr gut tun!

Ein Dorfkaff ohne Zuseher wie U'brunn in der BL, der Fussballgott bewahre uns davor....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ein so kleines Kaff wie U'brunn wäre eine ganz große Schande für die österreichische Bundesliga! Muss man mal klar sagen, die haben oben absolut null zu suchen!

Betrifft zwar nicht umbedingt die Austria, muss trotzdem mal meine Meinung los werden:

Also im Marchfeld gibts durchaus zahlreich fußballbegeisterte Menschen. Beim Relegationsspiel, als man einst RLO-Meister wurde, pilgerten 4.000 Zuschauer ins Marchfeldstadion, auch zu den ersten Meisterschaftsspielten gehörte man zu den bestbesuchtesten Vereinen der Liga. Aber mit der Namensänderung und nun dem eventuellen Umzug nach Wien (bzw. Großenzersdorf) können sich nur mehr die wenigsten identifizieren und auch hier wird es dem Land NÖ wohl wie bei der Admira kaum gelingen dass die fußballbegeisterten Niederösterreicher hinter dem Verein stehen werden... :ratlos:

PS: Aber hauptsächlich wirtschaftlich ist alles paletti... :hammer:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
und auch hier wird es dem Land NÖ wohl wie bei der Admira kaum gelingen dass die fußballbegeisterten Niederösterreicher hinter dem Verein stehen werden... :ratlos:

Wobei die Admira ja schon seit Ewigkeiten vor den Toren Wiens(sogar mit den Öffis erreichbar) spielt. Aber die hatten ja noch nie wirklich viele Zuschauer, zumindest wenns nicht gerade gegen Inter ging ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.