Jump to content
Wux

Kopfhörer

Recommended Posts

Nachdem die Su-Fu nichts hergegeben hat...

Ich wäre auf der Suche nach gscheiten bluetooth in-ear Kopfhörern.

Wenn geht noch im zweistelligen Bereich.

Erfahrungen bzw. Empfehlungen sind erwünscht ;).

Share this post


Link to post
Share on other sites

irgendwann wirst du mir für diesen link noch dankbar sein :yes:

Da waren doch nur welche mit Kabel? Deshalb. Bzw. wären die sicher zu teuer. Ich streame oft über yt. Da hast jetzt nicht gerade eine hochqualifizierte Klangqualität :p.

Share this post


Link to post
Share on other sites

wer auf der suche nach bluetooth-hörern ist: hab mir die plantronics backbeat sense (sind on ear) besorgt. guter klang, bass nicht zu schwach und ein starker akku. bisher vollends zufrieden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ehemalige AKG-Mitarbeiter wagen Neuanfang

Wien könnte bald wieder eine eigene Kopfhörerproduktion beheimaten. Nachdem der Traditonsbetrieb AKG vor zwei Jahren sein Werk in Liesing geschlossen hat, haben sich 22 ehemalige Mitarbeiter zusammengetan.

Noch wird in Liesing geforscht und getestet. Ab nächstem Jahr will das Start-Up Austrian Audio 20.000 Stück Kopfhörer herstellen. Nicht irgendwelche, sondern Kopfhörer, die sich an Umgebungsgeräusche anpassen, wie Firmenchef Martin Seidl in „Wien heute“ erzählt: „In der lauten Welt möchte ich zum Beispiel beim Arbeiten vielleicht die Umwelt ausblenden, aber trotzdem erreichbar sein. Das heißt, ich brauche ganz viele Funktionen.“

AKG übersiedelte nach Asien

Mit an Bord sind 22 ehemalige Mitarbeiter des Wiener Traditionsbetriebs AKG. Dieser wurde 2016 an Samsung verkauft und schloss seine Produktion mit 131 Beschäftigten und siedelte nach Asien ab. Damit soll eine 70-jährige Tradition in Liesing fortgeführt werden. Weltstars setzten auf die Kopfhörer von AKG aus Wien - mehr dazu in Kopfhörerspezialist AKG sperrt zu.

Der Musikliebhaber Seidl will nun Liesing als Kopfhörer-Produktionsstandort wieder etablieren und sieht viel Potenzial darin. Menschen werden in Zukunft noch mehr Kopfhörer benötigen, sagt er. „Die Gründe sind, dass es immer mehr Sprachkommunikation anstelle von Eingabehilfen per Tastatur oder Maus geben wird. Zum Beispiel, wenn ich im Auto fahre und Unterstützung brauche.“
Mitarbeiter erfreut

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind froh darüber, dass es weitergeht, erzählt Aline Seebacher: „Wenn man sein Leben lang da gearbeitet hat und dann man hört, dass der Standort geschlossen wird dann trifft das einen auf allen Ebenen. Und dass wir so in diesem Setup weitermachen können, ich glaube, das hätte sich keiner zu träumen gewagt.“

https://wien.orf.at/news/stories/2930849/

---------------

Mal sehen ob es da für den gehobenen Durchschnittsbenutzer auch was gibt oder ob das eher im Preisbereich angesiedelt sein wird, der eher für Enthusiasten, Studios, DJs etc. interessant ist.

Konkurrenz gibt's ja z. B. mit Bose, Sennheiser, Beyerdynamic bis hin zu Sony, Teufel und AKG selbst in allen Preisbereichen genug.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...