Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Glubbberer

6. Spieltag

114 Beiträge in diesem Thema

Di 20:00


FC Bayern München - VfL Wolfsburg


Hertha BSC - 1. FC Köln


FC Ingolstadt 04 - Hamburger SV


SV Darmstadt 98 - SV Werder Bremen



Mi 20:00


FC Schalke 04 - Eintracht Frankfurt


Bayer 04 Leverkusen - 1. FSV Mainz 05


Borussia Mönchengladbach - FC Augsburg


Hannover 96 - VfB Stuttgart


TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund



Die nächste Chance für Gladbach den Negativlauf zu beenden. Und mit Augsburg kommt ein Gegner, der in dieser Saison nur unwesentlich mehr gezeigt hat als die Borussia.


Topspiel natürlich Bayern gegen Wolfsburg. Hoffentlich der erste Punktverlust für die Münchner :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Topspiel natürlich Bayern gegen Wolfsburg. Hoffentlich der erste Punktverlust für die Münchner :D

Aber sicher nicht. :D

Diese Begegnung wird sicher herausfordernder als Darmstadt. Jedoch haben wir die erste Bewährungsprobe in dieser Saison mit Leverkusen ja schon gut gemeistert. Ich freue mich auf jeden Fall schon darauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber sicher nicht. :D

Diese Begegnung wird sicher herausfordernder als Darmstadt. Jedoch haben wir die erste Bewährungsprobe in dieser Saison mit Leverkusen ja schon gut gemeistert. Ich freue mich auf jeden Fall schon darauf.

gegen euch tippen trau ich mich ja auch nicht ... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Angeblich ist Favre zurück getreten. Hat wer Infos dazu?

Gladbach-Trainer Favre tritt zurück

20.09.2015 - 19:28 Uhr

Mönchengladbach Lucien Favre (57) ist als Trainer des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach zurückgetreten.

Der Schweizer reagierte damit auf den schlechten Saisonstart der Borussia mit sechs Niederlagen in der Bundesliga und Champions League. Am Samstag hatte seine Elf das rheinische Derby beim 1. FC Köln mit 0: 1 verloren.

Nach reiflicher Überlegung und eingehender Analyse bin ich zu der Erkenntnis gekommen: Es ist in dieser Situation die beste Entscheidung, mein Amt als Cheftrainer bei Borussia Mönchengladbach niederzulegen, ließ Favre in einer Erklärung verlauten. Er hatte das Amt in Mönchengladbach im Februar 2011 übernommen und die Elf vom Niederrhein vom Abstiegskandidaten zum Champions-League-Teilnehmer geformt.

Laut Bild

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.