Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Glubbberer

31. Spieltag

98 Beiträge in diesem Thema

Samstag 02.05.2015, 15:30 Uhr

1899 Hoffenheim : Borussia Dortmund

VfL Wolfsburg : Hannover 96

Werder Bremen : Eintracht Frankfurt

FC Schalke 04 : VfB Stuttgart

FC Augsburg : 1. FC Köln

SC Freiburg : SC Paderborn 07


02.05.2015, 18:30 Uhr

Bayer 04 Leverkusen : Bayern München



Sonntag 03.05.2015, 15:30 Uhr

1. FSV Mainz 05 : Hamburger SV

03.05.2015, 17:30 Uhr

Hertha BSC : Borussia Mönchengladbach





Mit Hoffenheim-Dortmund kommt für den BVB gleich das nächste direkte Duell um einen EL-Platz.

Auch ein direktes Abstiegsduell gibt es - Freiburg gegen Paderborn.


Am Samstag Abend wird man sehen, was die Bayern nach ihren erneuten Ausfällen so zustande bringen.


Das Freitagsspiel wurde übrigens dem Feiertag geopfert - 6er Konferen am Samstag :)

bearbeitet von Glubbberer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am Samstag Abend wird man sehen, was die Bayern nach ihren erneuten Ausfällen so zustande bringen.

Ich denke, wir werden eine Elf sehen, die so noch nicht gespielt hat und in Zukunft auch nicht allzu oft auf dem Spielbericht erscheinen wird. Der Fokus liegt sicher eindeutig auf nächste Woche. Somit hat Leverkusen wohl gute Chancen die Statistik gegen uns zu verbessern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, wir werden eine Elf sehen, die so noch nicht gespielt hat und in Zukunft auch nicht allzu oft auf dem Spielbericht erscheinen wird. Der Fokus liegt sicher eindeutig auf nächste Woche. Somit hat Leverkusen wohl gute Chancen die Statistik gegen uns zu verbessern.

Außerdem gehts im Prinzip um nichts mehr. Meister sind's schon, da heißt es eienfach nur Kräfte schonen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit den Spielern die für die CL geschont werden, wird auch mal wieder die Diskussion rund um die Wettbewerbsverzerrung beginnen.

nicht ganz zuuntecht. Für Bayern geht es um nichts mehr, aber schließlich greift man in den Kampf um die internationalen Startplätze / den Abstiegskampf ein, indem man Spiele abschenkt. Andererseits ist es aus Sicht der Bayern auch verständlich. Schließlich hat man bereits genug Verletztenprobleme. Es ist einfach eine verfahrene Situation.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nicht ganz zuuntecht. Für Bayern geht es um nichts mehr, aber schließlich greift man in den Kampf um die internationalen Startplätze / den Abstiegskampf ein, indem man Spiele abschenkt. Andererseits ist es aus Sicht der Bayern auch verständlich. Schließlich hat man bereits genug Verletztenprobleme. Es ist einfach eine verfahrene Situation.

Ich wollte dabei jetzt auch keine Partei ergreifen sondern festhalten dass die Diskussion mit dieser Runde wieder so richtig losstarten werden.

Und so wie du es sagst. Den Bayern kann man nichts vorwerfen aber die Situation ist für alle Verein die im Frühjahr ranmüssen natürlich bescheiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte dabei jetzt auch keine Partei ergreifen sondern festhalten dass die Diskussion mit dieser Runde wieder so richtig losstarten werden.

Das wird vom heutigen Ergebnis abhängen, aber wenn das heute keine gute Partie wird, wovon ich ausgehe, dann wirst du sicherlich Recht behalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.