Mustedanagic

Members
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Mustedanagic

  • Rang
    Anfänger

Kontakt

  • Website URL
    http://www.viola-rum.at
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Aus
    NK

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FK Austria Wien
  1. Auch wenn's nicht gern gesehen wird, aber das ist einfach ZU wichtig, um im Posting-Wust unterzugehen - Rauf Damit!
  2. Sonntagsmatinéen !!! - War einfach Kult!
  3. NEIN! Zwar gibt es einen Wiener Klub, der traditionell längsgestreifte Dressen hatte, der ist aber sicher nicht die Austria... Unsere Traditionsdress wäre eine Art "Arsenal in Violett" oder etwas uncharmanter ausgedrückt: "Violette Hausmasterwäsch (Trägerleibchen) über weißem T-Shirt". Die längsgestreiften Jerseys gabs erstmals in den 80ern in der Art wie sie mit "Dressman" Toni Polster auf der Titelseite des Buchs "Ballett in Violett" von 1986 abgebildet sind.
  4. CL 2004/05 - Mailänder Derby AC Milan - Internazionale Milano - NO COMMENT
  5. Wenn man sich die Postings hier durchliest, können sich Neumann, Kraetschmer und Konsorten wohl als erste herzlose Technokraten des Privilegs erfreuen, es zu einem eigenen Fanclub gebracht zu haben - Sehr super Wie groß wohl das Einsparungspotential bei den eigenen Gehältern in Relation zu einem Sekretärinnen - Salär gewesen wär? Aber solange es Patienten gibt, die unter dem Banner des Neoliberalisus dieser Hire-and-Fire Politik Rosen streuen, werden sich die werten Herren diese Frage wohl nie stellen! P.S. Eure Idole vergönn ich euch von ganzem Herzen!
  6. Danke für die Begrüßung! Ja! Ich bin west.at und FC - Mitglied und melde mich nun zu Wort, weil ich den Eindruck habe, dass sich sich einige hier wie Blinde verhalten, die über ihre Lieblingsfarbe diskutieren, wenn sie die Aktionen von west.at kommentieren.... West.at fährt in der "Betriebsführer-Frage" ohnehin schon einen sehr moderaten Kurs (Magna als Sponsor: grundsätzlich JA - Knebelvertag: NEIN) weitab von Radikalität - Aber manche leute wollen offensichtlich eine radikale Nemesis zum "Normalo-Fan" konstruieren - West.at ist dafür der falsche Adressat - Würdest du die verantwortlichen Personen und die aktiven Mitglieder kennen, würde dir das bewusst werden! Punkto "Fanvertretung" scheint unser Missverständnis auf einem semantischen Problem zu beruhen: Meine Betonung lag auf "Vetretung", deine auf "Großteil"... Wenn die von dir postulierte "schweigende Mehrheit" so groß ist, warum organisiert sie sich nicht einfach und stellt sich in einem fairen Wettbewerb der "Fanvertreung" west.at. Warum aber nur grundsätzlich einmal raunzen und sich nicht einmal unbefangen mit west.at bschäftigen, was der Ausgangspunkt für ein Zusammenrücken der gesamten Fangemeinschaft (ob FC oder nicht) UNSERER Austria sein könnte?
  7. Selbstverständlich vertritt west.at den Großteil der Austria-Fans, da sie die einzige Gruppierung ist, die als Vertretung öffentlich in Erscheinung tritt und deren Aktivitäten sich nicht auf das Ausleben von Originalitäts-Neurosen im I-Net beschränkt . Allen, die nicht mit den Zielen von west.at konform gehen bleibt es unbenommen, etwas Ähnliches auf die Beine zu stellen, aber da bleiben dann manche wohl lieber beim Raunzen in Nerd-Foren wie dem ASB oder sonstiger virtueller Cerebral-Masturbation. Nur nicht an dies frische Luft gehen, gell... :aaarrrggghhh: