NEPOCADNEZA

Members
  • Gesamte Inhalte

    198
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über NEPOCADNEZA

  • Rang
    Leistungsträger
  • Geburtstag 21.06.1988

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Aus
    Waldhausen
  • Interessen
    Fußball<br />Alkohol<br />Frauen

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Deine Handynummer
    was kommt als nächstes? meine Konvektionsgröße?
  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien
  • Selbst aktiv ?
    SC UNION Waldhausen
  • Beruf oder Beschäftigung
    Speditionskaufmann
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Togo, Ghana und Elfenbeinküste
  • Geilstes Stadion
    Old Trafford
  • Lieblingsbands
    OASIS, Travis, Red hot Chilli Peppers, Beck, Eels, 3 Feet Smaller, Donots, Ärzte, Tocotronic, Beatsteaks, White Stripes, Hives, Green Day,Strokes,Petsch Moser,White Stripes,QOTSA,Foo Fighters,Incubus,Beatsteacks,......
  • Am Wochenende trifft man mich...
    beim Roli!
  • Lieblingsfilme
    Breavhart, Matrix, Gladiator, Herr der Ringe, Sieben, Fight Club, Kill Bill vol. 1, der Pianist,The Others,Die Verurteilten,.....
  • Lieblingsbücher
    Der Herr der Ringe, Der Medicus, Duddits, die Wallander,Das Parüm,alle Wolf Haas,1984,Farm der Tiere,Per Anhalter durch die Galaxie.....
  • So habe ich ins ASB gefunden
    -> derstandard.at

Letzte Besucher des Profils

3.720 Profilaufrufe
  1. naja ich kenn das Rucksackreisen halt bisher nur von Südostasien und das kann man dann wohl nicht wirklich vergleichen was man so hört... guatemala hört sich halt von allen mittelamerikanischen ländern am spannendsten und am ehesten nach unseren vorlieben an. (südamerika ist im februar stellenweise ja nicht machbar bzw. in manchen regionen zu teuer...) el salvador und honduras werden sicher ausgelassen bzw. ev. nur durchquert um nach nicaragua zu kommen. städte sollen ohnehin weitestgehend gemieden werden. wollen eher raus in die natur. und in ca. 2 wochen werden wir uns wohl sowieso auf die highlights, sprich touri-hotspots beschränken müssen. werd in der nächsten zeit noch weiter recherchieren und mal schauen ob meine vorhaben einigermaßen sinnvol realisierbar sind. ist aber auf jedenfall spannend und auflschlussreich infos von leuten zu erhalten, die ein wenig erfahrung in der gegend haben.
  2. okay, dass hört sich dann echt heftig an... bist du öfters dort, oder woher kennst du dich so gut aus in der gegend? wollten eigentlich mit chickenbuses die einzelnen gegenden ansteuern und vor ort eben dann ein paar sachen besichtigen (antigua, lake titlan, tikal, chichicastenango und ev. auf ein paar vulkane wandern)... aber so wie du das schilderst, stell ich mir das alles viel zu einfach vor. weißt du ungefähr, was man für geführte touren löhnt bzw. gibt es überhaupt irgendwelche sachen, die man dort alleine machen kann? ich hab ein paar spanischgrundkenntnisse die hoffentlich noch aufgebessert werden und meine freundin kann spanisch auf matura-niveau.
  3. genau das wär aber der plan... würden gerne möglichst viel alleine wandern gehen falls das möglich ist
  4. nicaragua hab ich auch nicht wirklich bedenken... guatemala wird halt interessant!
  5. wandern und natur stehen sowieso in unserem fokus... dadurch wollen wir die zeit in größeren städten auch möglichst minimieren. ich hoffe mal die kriminalität auf dem land ist etwas schwächer als in den ballungsräumen?
  6. danke für eure antworten... costa rica soll halt eher teurer und touristisch überlaufen sein. guatemala würden wir halt gern für wanderungen und kultur nutzen (soll ihn diesen bereichen sehr sehr viel zu bieten haben). kann aber nur schwer abschätzen wie sehr die sicherheitslage so eine reise beeinträchtigt. hätten also gedacht von guatemala (ca. 2 wochen dort bleiben) quer durch honduras oder el salvador zu fahren (möglichst ohne lange stopps) und dann 2 wochen in nicaragua bleiben....
  7. hier scheints eher antworten auf meine fragen zu geben (scheinen ja einige südamerika experten hier zu sein)... werde voraussichtlich mit meiner freundin ende Jänner bis anfang märz (knappe 40 tage) nach mittelamerika reisen. voraussichtlich steuern wir guatemala an und wollen dann (falls sich ein guter gabelflug finden lässt) uns in den süden hinunter arbeiten und von nicaragua oder costa rica wieder heimfliegen. der fokus liegt voraussichtlich auf guatemala und nicaragua. ob wir in costa rica bzw. honduras was unternehmen hängt vom allgemeinen angebot/kosten (costa rica) und der sicherheitslage (honduras) ab... wollen generell den urlaub sehr aktiv und individuell (wandern, radfahren, kanu,...) gestalten und möglichst viel von natur und landschaft sehen. baden ist nicht wirklich eine priorität, wird aber sicher von zeit zu zeit eingestreut. gibts wen, der in der gegend unterwegs war uns einige allgemein tipps für uns hätte? wichtige tipps? was sollte man sich anschauen? was sollte man beachten? ...?
  8. hallo! werde voraussichtlich mit meiner freundin ende Jänner bis anfang märz (knappe 40 tage) nach mittelamerika reisen. voraussichtlich steuern wir guatemala an und wollen dann (falls sich ein guter gabelflug finden lässt) uns in den süden hinunter arbeiten und von nicaragua oder costa rica wieder heimfliegen. der fokus liegt voraussichtlich auf guatemala und nicaragua. ob wir in costa rica bzw. honduras was unternehmen hängt vom allgemeinen angebot/kosten (costa rica) und der sicherheitslage (honduras) ab... wollen generell den urlaub sehr aktiv und individuell (wandern, radfahren, kanu,...) gestalten und möglichst viel von natur und landschaft sehen. baden ist nicht wirklich eine priorität, wird aber sicher von zeit zu zeit eingestreut. gibts wen, der in der gegend unterwegs war uns einige allgemein tipps für uns hätte? wichtige tipps? was sollte man sich anschauen? was sollte man beachten? ...?
  9. okay, so in etwa hab ich mir das gedacht. mexico noch mit rein nehmen wär dann leider zuviel. hab aber auch schon einige ziemlich lessig sachen von dort gesehen/gehört. wo warst du überall in mittelamerika unterwegs bzw. was waren deine highlights?
  10. mit vorbereitet sein meinst du - unterkunft im vorhinein organisiert? muss mir noch genau anschauen, ob guatemala den ganzen aufwand wert ist. würd doch eine weile dauern bis man dann unten in nicaragua ist bzw. so billig sind die buse dann auch nicht. zu sicherheit allgemein... ist echt schwierig das einzuschätzen, da man immer wieder horrorgeschichten hört bzw. im hand umdrehen von zahllosen personen hört die auf langen touren niemals auch nur irgendwie probleme hatten.
  11. naja... ich hab wie gesagt bis jetzt noch keinen plan wir sehr die allgemeine sicherheitslage meinen trip beeinflussen würde. der fokus sollt voraussichtlich auf costa rica, nicaragua und guatemala liegen. (wollen mehr natur sehen und wenig zeit in städten verbringen - reiner strandurlaub ist auch nicht geplant) kommt halt drauf an, wie schlimm die lage in guatemaa ist bzw. ob man einigermaßen schnell/sicher von guatemala nach nicaragua kommt....
  12. hätte interesse an einigen Infos zu Mittelamerika (Panama bis Guatemala, also ohne Mexico)... Bin am überlegen im Februar/März 2015 für ca. 6 Wochen mit meiner Freundin in die Gegend zu fahren. Wie schauts mit der Sicherheitslage aus? Sollte man auf irgendwelche Länder/Regionen einen Fokus legen? Was schafft man in 6 Wochen? Welche Flughäfen steuert man günstigster Weise an? Wie siehts mit dem Preisniveau aus? (wollen möglichst billig reisen) Danke gleich mal für eure Erfahrungen/Tips
  13. wow 3 monate!? fette zeit... was hast du da alles unternommen? da du ja anscheinend kulinarisch motiviert unterwegs warst und dich da ganz gut auszukennen scheinst, hätt ich da eine spezielle frage. Meine Freundin ist Vegetarierin und wir fragen uns ob das zum Problem werden könnte?
  14. naja der strand is jetzt nicht wirklich was für mich und euren Beschreibungen zufolge, werd ich auch eher drauf verzichten. Danke für die Infos... Die Dünen in der Gegend sahen halt schön aus auf Fotos
  15. Nha Trang hört sich jetzt von den Berichten im Internet her nicht sonderlich spannend an. (fahr jetzt nicht unbedingt zum Party machen nach Vietnam) Ev. könnts Mui Ne in meinen Tripp schaffen...