Futbol

Members
  • Gesamte Inhalte

    454
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Futbol

  • Rang
    Weltklassekicker

Kontakt

  • ICQ
    0
  1. Soweit ich mich erinnern kann ist doch Pogatetz bei einem Freundschaftsspiel ausgeschlossen worden. Und kann deswegen bei den nächsten beiden Pflichtspielen (EM, sofern er wieder einberufen wird) nicht antreten. Warum wird Podolski für seinen derben Tritt vom DFB für 2 Freundschaftsspiele gesperrt?
  2. 1.)Man kann weder Linke noch Keita nachträglich sperren. Weil der Schiri ja beide Aktionen gesehen hat, und einmal auf kein Foul und einmal auf Gelb entschieden hat. Tatsachenentscheidung. Nachträgliche Sperren gibt es nur für Aktionen die das Schiriteam nicht gesehen hat. 2.)Janko für Zickler war mMn ein Fehler. Bei Janko hat sehr wenig zusammengepasst. Zickler war doch etwas besser. 3.)Hab es nicht verstehen können, wie während dem Spiel im Forum immer von den "so tollen Fans" gesprochen wurde. Mir ging es sehr auf die Nerven, dieses stupide Schimpfen auf den Gegner (Scheiß Red Bull, Beschimpfen der Gegner die in die Nähe der Tribüne kamen...). Der Höhepunkt war erreicht mit dem werfen zahlreicher Gegenstände ins Spielfeld. Selten so einen primitiven Haufen gesehen. Bodnar hat wahrscheinlich während der 1. Hälfte etliche Bier abbekommen... 4.) Sehr intensive Partie, mit vielen Fouls, 2 versäumten Ausschlüssen (Keita hätte eine sehr, sehr lange Sperre bekommen), und glücklichen Ausgang für Salzburg. Jedoch hat Zürich mich nur in den ersten 10-20 Minuten überzeugt. Danach kamen sie auch nicht mehr wirklich gefährlich vors Salzburger Tor. Salzburg hat sich danach erfangen, und wird im Rückspiel mMn alles klarmachen. 5.) Interessant dass 80 % der Forumsteilnehmer für einen ausländischen Verein mitfiebern in einer internationalen Partie.
  3. Das Foul von Keita war sicher eine Tätlichkeit, bei LInke kann man unterstellen dass er den Ball erwischen wollte.
  4. Wirklich Super-Support!! Wie ich schon gesagt habe, letztklassig.
  5. 1. Kann man nicht wirklich was vom Fußball verstehen, wenn man hier nach mehrmaliger Zeitlupenwiederholung glaubt, dies wäre Gelb. Er schaut die ganze Zeit nur auf den Knöchel von Vargas, und trifft ihn dann mit voller Wocht... 2. Ich find die Stimmung von Zürich nicht top. Erstens schimpft man die meiste Zeit nur auf den Gegner (stupides Scheiß Red Bull) anstatt die eigene Mannschaft anzufeuern. Zweitens ist es letztklassig wie man den Gegner jedesmal auspfeift und mit Sachen bewirft. Zumindest für mich ist das letztklassig.
  6. @ r. song hab ich doch richtig verstanden, oder?
  7. Es gehört natürlich eine Wertigkeitstabelle an Beschimpfungen aufgestellt. Welches Schimpfwort noch am Rande des möglichen ist, und welches nicht. Vor allem ab wann es rassistische Beschimpfungen sind. Wenn man zu einem Inländer Oarschloch sagt geht es noch, wenn dieser jedoch Legionär ist ist es rassistisch. Und falls ein Legionär zu einem Inländer Oarschloch sagt? Naja, das werden wir auch noch herausfinden. Und zusätzlich natürlich noch Klagen für Körperverletzung, fahrlässige Körperverletzung sowie für die schlimmsten 25 % der Schimpfwörtertabelle. Dann ist Fussball endlich wieder so wie es sich gehört.
  8. Meinst das ernst?
  9. Wiesd dass mit dem Rassismus meinst ist mir auch etwas fremd. In Länderspielen ist jede Beschimpfung des Gegner in diesem Sinne Rassismus. Was das jetzt mit Zidane und Materazzi zu tun hat?
  10. Okay, das wusste ich nicht, dass eine Körperverletzung vorliegen muss. Aber psychische Schäden können beide davon getragen haben. Dies war ja auch eines von Lawarees wichtigsten Punkten. Und das Urteil der Richterin brauchst nicht wirklich zitieren. Es wurde ja allgemein festgestellt, dass das Urteil ein Witz ist. "Fahrlässige Körperverletzung" bei einem Fußballspiel... Entweder man wollte den Gegner verletzen oder nicht. Fahrlässig ist beim Fussball jede Aktion. Edith: Ich glaub jetzt hab ichs kapiert. Fahrlässige Körperverletzung kann man ihm nicht unterstellen, da keine (bekannte) Körperverletzung vorliegt. Aber auf Körperverletzungsvorsatz könnte man sehr wohl klagen. Die Frage: Was wollte Zidane mit seinem Kopfstoß bezwecken? Was sonst als eine Körperverletzung?
  11. Wie kommst du darauf, dass meine Frage nicht ernsthaft war? Der Lawaree-Fall ist nun mal der einzige (mir) bekannte Fall der mit einer Anklage endete und der auch noch stattgegeben wurde. Und von vielen wurde und wird (soweit ich mich erinnern kann auch von dir) gefordert, dass der Fussballplatz kein rechtsfreier Raum sein darf. Sondern dass hier die Gesetze genauso eingehalten werden müssen wie auf der Straße. Wenn ich von dem ausgehe, ist es doch nur natürlich, dass ich auch eine Anklage gegen Zidane fordere! Vielleicht auch gegen Materazzi...
  12. Naja, Lawaree klagte ja auch eher über die psychischen Schmerzen! Und das Schnarchen ist auch verschwunden. Und nach einer Woche konnte er wieder spielen... Und Verletzungsabsicht kann man Zidane hier mMn sehr wohl unterstellen. War ja kein "Köpfe reiben", sondern doch ein richtig harter Kopfstoß. Und Absicht kann man hier wahrscheinlich zu 100 % unterstellen...
  13. Habe leider den reinen Zidane-Thread nicht gefunden, jedoch eine Frage meinerseits: Warum wird Zidane nicht wegen (versuchter) Körperverletzung angezeigt?
  14. Ist schon etwas über mögliche Klagen gegen Zidane bekannt?
  15. ?? Der Wimmer ist immer noch eine Klasse stärker als der Aigner. Nur mit dem Unterschied dass der Aigner noch 200-300.000 gekostet hat...