Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

Rolling Stone

Members
  • Content Count

    103
  • Avg. Content Per Day

    1
  • Joined

  • Last visited

About Rolling Stone

  • Rank
    Ergänzungsspieler

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien

Recent Profile Visitors

165 profile views
  1. Den kann nie im Leben jemand gescoutet haben. Ich hoffe das solche Aktionen jetzt unter PS beendet sind.
  2. Die Mannschaft ist bereits ein halbes Jahr zusammen. Man hatte ein Sommervorbereitung und nur 2 int. und 2 cupspiele, also jede Menge Zeit. Man hat den Wunschtrainer verpflichten können, der mit der Qualität des Kaders zufrieden war. Man hat den besten Sportvorstand bekommen den man sich als Violetter nur wünschen konnte. Und 2 Sportdirektoren. Nach einer langen Wintervorbereitung kündigt der Trainer einen zweiten Sturm "Sabine" in Altach an. Es gibt noch 4 Spiele wo man das unmögliche noch erreichen kann. Einen Tag später steht ein Mannschaft am Platz, als würden sie zum ersten Mal zusammenspielen. AG der bei der PK schon nicht ganz munter wirkte und am Spielfeld sah das nicht viel besser aus. Madl ein erfahrener Spieler, hat Kreislaufprobleme und lässt sich erst auswechseln als wir 2:0 hinten liegen. Klein liegt den ganzen Herbst mit den Fans im Klinsch. Cavlan soll auf einmal der beste rechte Flügel sein. Der Trainer bringt wo es nochmal um alles geht, für 4 Spiele Pentz. Das kann man übrigens unendlich weiter führen (Spieler, Trainer, RM, MK, Fans, Akademie, Stadion, Sponsoren, Investoren, Lizenz ) Es kracht und zwickt an jeder Ecke. Was ist da los? Des ist ja net normal!
  3. Das ist ja der Witz. Einem Trainer muss das egal sein.
  4. Mit den jungen muss man eh zufrieden sein, da kann man nicht mehr verlangen. Auch Wimmer am Samstag. AG ist für mich verantwortlich für das Desaster im Mittelfeld, auch schon unter Letsch. Aber kein Trainer nimmt ihn raus. Warum? Bis auf Tormann hat man ihn alles spielen lassen und nirgends konnte er überzeugen. Das ist mittlerweile ein schlechter Witz.
  5. Was war das wieder für eine Idee mit Cavlan. Wir sind ja nur mehr eine Lachnummer in der Liga. Traurig.
  6. Punkto Investor mach ich mir keine großen Hoffnungen! Was haben wir für ein Potenzial das andere nicht haben? Wenn jemand das Stadion erwähnen will, dann muss man auch den Schuldenberg gegenüberstellen. Stöger ist noch 1,5 Jahre an den Klub gebunden. Was ist dann?
  7. Na gut da müsste man erst mal 7er werden. MK der schlaue Fuchs, der wußte schon vorher das wir die Saison verkacken.
  8. Meine Expertise nach den beiden Testspielen am Samstag. 2. Garnitur: Fitz konnte in der Offensive aufzeigen. Mein Lieblingspieler ist aber Handl - der ist wirklich gut. FC Juniors spielt ident wie der LASK, also körperbetont und schnell. Und damit haben wir ein massives Problem. Als Mannschaft fand ich die Leistung nicht überragend. 1. Garnitur: Alles beim Alten! Monschein gut im Saft. Rest durchwachsen bzw. keine Verbesserung festgestellt. Slowmotion Alex und Kamikaze Michi haben auch schon Herbstform erreicht. Schöne Tore. So leicht wie gegen Ruz... wird es gegen Altach nicht. Opo wird es nicht spielen, absteigen werden wir auch nicht. Alex und Michi sind anscheinend gesetzt. Wird ein langweiliges Frühjahr ohne Höhepunkt und leeren Rängen. .
  9. Unser Tor ist sehr glücklich gefallen. Danach hab ich nur mehr Alibiangriffe in Erinnerung, eher war es der WAC der immer mehr das Heft in die Hand nahm und gefährlich wurde. Hab den Ausgleich vom WAC als nicht ungerecht gesehen. Sogar mit einem Siegestreffer vom WAC gerechnet. Alles in allem eine sehr durchwachsene Leistung gegen eine Mannschaft mit hohem Altersdurchschnitt die 2 Tage zuvor AS Roma ein 2:2 abgerungen haben. Fitz kann ich leider noch immer nicht einschätzen. Aber ihn sehe ich am schwächsten von den neuen. Wimmer kann man nach der einen Partie noch nicht einschätzen. Die beiden guten 1.Hz der beiden letzten Partien sind leider nichts Wert wenn du nach 60. min hin bist. Der schwächste Teil der Mannschaft ist nach wie vor das ZM, besonders AG ist dieser Aufgabe nicht mehr gewachsen. Seine Laufleistung, sein Zweikampfverhalten ist zu schwach.
  10. Sarkaria sehe ich so wie viele unserer Aka-Spieler, Offensiv gut und devensiv solide bis schlecht. Auch Pichler hat sich in diese Kategorie gut eingegliedert. Hat man auch im Derby gut gesehen, mit viel Platz wurde gut gespielt, später wo Arbeit nach hinten gefragt war ging es bergab. Jetzt werden die beiden Flügelspieler gehypt, wo wir doch mit einem Raute antreten wollten. Echt eine verkehrte Welt. Wir haben immer das selbe Problem. Neuer Trainer, neues System, selber Kader = funktioniert nicht. Der AG wird zB nie in seinem Leben Pressing spielen, und jeder der das von ihm verlangt ist Blind. Ich würde gerne einen langfristige sportliche Marschroute festgelegt haben, von unserer Leitung. Und als ersteres muss die Aka umgestellt werden. Die Spieler die du heute für den Profifußball ausbildet, hast du erst in 3 Jahren im Kader.
  11. Ja, aber AG hätte mit ein bisschen willen eingreifen können. Das geht einfach nicht. Der 3er wäre sehr wichtig gewesen.
  12. Ich bin gespannt wie lange man AG noch mitschleift. Die Situation Beim 2:2 ist leider schon Standard bei ihm. Er ist zwar immer in der Nähe des Geschehen aber er greift nicht ein. Auch Ilzer hätte früher reagieren müssen, da man im MF keinen Zugriff mehr hatte. Ilzer ist mir sowieso ein Rätsel. Da fehlt mir ein wenig das Temperament und Leidenschaft. Er wirkt so gleichgültig,...
  13. Fakt ist, dass wir viel zu oft in Topf hinein geben und zu wenig herausbekommen. Und Gazprom ist statt Verbund gekommen, ich glaube nicht das man deswegen nicht anständig Wirtschaften sollte.
  14. Du wolltest Beispiele die für die Mannschaft der Young Violets geholt oder eingesetzt wurden. Wimmer Feiertag Jorje Handl Pichler Mester Gindl Montie Meisl Mikulic Ribeiro Perdomo Vastic Sahintürk Stark Alanko - dazu kommen noch Yateke, Lee, Alhassan und Spieler aus der Ersten. Anteil an Eigenbauspieler im letzten Spiel 50%. Allein mit der Aka können wir anscheinend keine 2.Liga Mannschaft stellen. Und ewig Geld reinstecken muss man sich leisten können. Auch wenn keine Ablöse fließt, dann muss man noch immer Gehalt, Berater, Ausbildungsent., Wohnung berücksichtigen. Der Verein war die letzten 3 Jahre sehr damit beschäftigt die YV in die 2.Liga zu bekommen und zu halten. Das ist ja sehr nett vom Verein. Bin mir aber nicht sicher ob dieses Konzept zu ende gedacht wurde.
  15. Noch zwei Spiele, dann gibt es einmal eine Pause zum Durchschnaufen. War sehr heftig dieser Herbst, zur sportlichen Talfahrt kommen auch noch finanzielle Probleme. Wen sich das alles bewahrheitet dann wird es sehr eng für die "one man Show". Im Winter wäre es mM nach wichtig einen Mann für das ZM zu holen. Hier sehe ich die größte Schwachstelle. Auch muss im Winter endlich mal ein sportliches Konzept für den Verein + YV + Aka erarbeitet werden. Da wird so viel potential verschleudert das es schon weh tut. Auch Trainer müssen aus dieser Aka hervorkommen. Seit 2013 kaufen wir Trainer aus Verträgen die aus welchen Gründen auch immer gerade gut performen. Dann kommt das böse erwachen und die halbe Mannschaft muss ausgetauscht werden. Das ist konzeptlos! Es ist Ordnung wenn man mal Spieler für die YV dazu holt, aber in dem Stil wie wir das die letzten Jahre betrieben haben ist das absolut Pervers. Spieler holen das wir in die 1.Liga kommen - Spieler holen das wir in der ersten Liga bleiben. Das ist konzeptlos!
×
×
  • Create New...