Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

Groovy666

Members
  • Content Count

    54
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About Groovy666

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Red Bull Salzburg
  • Selbst aktiv ?
    Nicht mehr
  • Bestes Live-Spiel
    Salzburg - Genk

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

472 profile views
  1. Mein Lieblingsszenario wäre Wac spielt unentschieden und dafür ballern wir den LASK 10:0 weg...
  2. Habs eh gestern auch schon erwähnt... Was war den genau der Unterschied zum 4:0 von Frankfurt gegen uns? Ongi will den ball klären und schafft eine neue Spielsituation und selbst nach VAR check wurde das Tor gegeben. Deshalb kam mir eben der Gedanke ob das möglicherweise hier auch so ausgelegt werden kann?! (Nach meinem Verständnis waren nämlich beide Tore eigentlich ungültig)
  3. Nur mal so ein Gedanke: Könnte der Schiri durch die Abwehr von Knoflach eine neue Spielsituation gesehen haben? (als Reverenz: das 4:0 von Frankfurt wo Ongi den Ball "klärt") PS: Für mich wars eh Abseits. PPS: Ich weiß das Schütti der Schiri war.
  4. Haben heute außerdem auch einen neuen Bundesliga Torrekord aufgestellt (zumindest Tore/Spiel) 12 weitere Tore in den kommenden 3 Spielen um den Torrekord auch in absoluten Zahlen zu erreichen.
  5. Geniales Spiel! Höhepunkt das Tor von Juno! Das war WAHNSINN!
  6. Sollte dort wirklich gewonnen werden (das darf durchaus bezweifelt werden), muss Rapid halt in den restlichen 3 Spielen im Torverhältnis 38 Zähler aufholen (das darf dann ebenso bezweifelt werden).
  7. Dann passts ja eh wieder... 🙂
  8. Wir sind aktuell übrigens auf dem Weg zu einem neuen Bundesliga Torrekord... Der aktuelle Rekord liegt bei 110 Toren (Saison 13/14), damals selbstverständlich noch in 36 Partien aufgestellt - entspricht 3,06 pro Spiel. Nach heutigem Stand (25 Runden) haben wir diese Saison pro Spiel 3,48 Tore erzielt. 11 weitere Treffer (in Summe also 98 Tore) in den restlichen 7 Partien (Schnitt 1,57) würden einen neuen Rekord der durchschnittlichen Tore pro Spiel bedeuten bzw. müsste man 3,43 Tore/Spiel (also den aktuellen Schnitt halten) erzielen um sogar den absoluten Rekord zu brechen (und das in 4 Spielen weniger).
  9. Schön wars nicht, aber gegen Rapid haben wir auch schon weniger verdient gewonnen. Haben ja auch selbst n par Topchancen verhaut bzw. wurde ein gültiges Tor aberkannt und von Rapid kam bis auf die eine Chancen von Fountas genau nix (und das trotz 3er kette) Ich bin zufrieden, vorallem wenn ich mir die Tabelle jetzt anschau
  10. Speziell Kleidung (dein Beispiel H/M) ist halt schon lebenswichtig. Selbstverständlich hast aber recht das es nicht ausschließlich lebensnotwendige Läden in Einkaufszentren gibt. Allerdings kann man deshalb nicht das komplette Zentrum sperren, da dann eben auch die wichtigen Geschäfte nicht mehr verfügbar wären. Eine Regelung für Tourismus gibt es zum Teil eh (zb Ein-/Ausreiseverbote, Kontrollen an Flughäfen) und auch die Absagungen von Veranstaltung treffen massiv den Tourismus. Eben mit dieser Maßnahme wurde "das kleinere Übel" gewählt und sich die Frage gestellt "Was kann man (relativ leicht) durchführen um die allgemeinen gesellschaftlichen Strukturen aufrecht zu erhalten aber trotzdem einen positiven Effekt bzgl. Neuansteckungen zu erzielen?" Ich finde das es die richtige Entscheidung war. Sollte sich herausstellen, dass es zu wenig ist werden sicherlich weitere Maßnahmen folgen (siehe Italien).
  11. Tja wie du sagst jeder veröffentlicht scheinbar andere Zahlen, stimmen tun eh keine...
  12. Mhmmm also ich find da ganz andere Werte für die Grippe - eben wesentlich weniger als die 2,3% (aber schwer rauszufinden da saisonale Unterschiede). Auch für das Coronavirus in China finde ich auf der Seite vom European Centre for Disease Preventation ganz was anderes (80879 Infizierte davon 3139 Todesfälle = 3,88%). Mein erster Absatz war aber eh nicht so wirklich ernst gemeint (siehe smiley) und außerdem wie gesagt Äpfel =/= Birnen...
  13. Vereinfacht gesagt - es werden alle Todesfälle in der Grippezeit (ca. Weihnachten bis April) verglichen mit denen außerhalb dieser Monate. Und dann einfach subtrahiert...
×
×
  • Create New...