WienerFan

Members
  • Gesamte Inhalte

    193
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über WienerFan

  • Rang
    Leistungsträger

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  1. Es soll sogar kleine Vereine geben, die sich jetzt schon mit Spielern geinigt haben, die per 30.06. ablösefrei zu haben sind. Auf gewissen Seiten kann man diese Spieler filtern....
  2. Vl war Gogo auch dafür. Bickel auf jeden Fall. Und zwar aus einem einfachen Grund. Wenn man Spielern lukrative Wechsel verhindert wird es bei Neuzugängen viel schwieriger. Klar sagt man Spielern. Komm zu uns und wenn du in 1-3 Jahren ein tolles Angebot bekommst und wir einen guten Gewinn machen werden wir dir keine Steine in den Weg legen. Das ist normal so! In Ausnahmefällen kann ein Verein Nein sagen. Die Berater wissen, dass man sich auf solche Vereine verlassen kann. Für die langfristige Entwicklung sind so Transfers wichtig. Im übrigen haben sowohl Kvilitaia als auch Galvao im Herbst wenig bis kaum spielen können. Ingolstadt ist trotz viel mehr Geld als Rapid und Zugänge wie Galvao, Röcher und Kerschbaumer letzter in Liga 2 in Deutschland.
  3. Es gibt immer ein Halbfinale und Finale. Vereinfachte Regel. Gewinnt einer von Platz 1-5 der Meistergruppe oder der Sieger der Qualifikationsgruppe den ÖFB-Cup, dann steigt der 2. der Qualifikationsgruppe im Halbfinale ein (kein Heimrecht gegen den 1. der Qualifikationsgruppe, jedoch Heimrecht gegen den 5. der Meistergruppe - in jenem Fall wo der ÖFB-Cup vom 1. der Qualifikationsgruppe gewonnen wird. Der 6. der Meistergruppe nimmt in keiner Konstellation teil und ist raus!
  4. Jein. Der Sieger der Qualifikatiinsgruppe nimmt am Euro-League-Play Off teil. Es folgt zuerst ein Halbfinale gegen den 5. des Meistergruppe. Heimrecht hat der Sieger der Qualifikationsgruppe. Es gibt kein Rückspiel. Regeln wie beim Cup. Der Sieger dieses Halbfinales spielt gegen den 4. der Meistergruppe ein Finale mit Hin- und Rückspiel. Regeln wie Europacup (Auswärtstorregel!). Der Sieger des Finals hat einen Startplatz in der Euro-League. Durch den ÖFB-Cup (je nach Sieger) sind Veränderungen möglich.
  5. Das Eigenkapital sollte man in der Analyse immer um die aktiven latenten Steuern bereinigen. 10 Mio EK wäre es ohne die Aktivierung, die sich nämlich über Folgejahre wieder ausgleicht.
  6. Läuft es auch. Das sieht man auch wenn man es will. Punkteschnitt Bundesliga aktuelle Saison mit gleichem Kader Gogo 1,0 Didi 1,75 Ich bin fest davon überzeugt, dass Didi mit einer besseren Sommervorbereitung es leichter hätte. Aber ich bin froh, dass er die Herkulesaufgabe nach Gogo übernommen hat.
  7. Ein guter Cheftrainer ist immer zuständig für seine Spartentrainer bzw auch dafür wie der Kader mitzieht. Didi kann erst in der Winterpause die Sommervorbereitung korrigieren.
  8. Was ist in diesem Sommer in der Vorbereitung gemacht worden?
  9. So schnell kann es gehen. Im Sommer wurde er noch für die Zugänge für Liga 2 (ua Galvao, Röcher und Kerschbaumer) gelobt. Jetzt wird er für diese Transfers und den daraus resultierenden Misserfolg entlassen
  10. Wurde in der Vereinsgeschichte schon das unter Playoff gewonnen? Bzw. wenn ja, wann? Nur um schon zu wissen wie heuer noch Geschichte geschrieben werden könnte.
  11. Da hast du schon recht. Aber ich glaube Kühbauer bekommt das hin. Du musst als Trainer die Jungs auch mal versagen sehen um zu wissen wo man die Hebel ansetzen muss. Ich hoffe ich irre mich nicht.
  12. Man muss meiner Meinung nach nicht diskutieren ob Bickel die falschen Spieler gekauft hat. Fußball ist ein extremer Mannschaftssport. Kühbauer muss jetzt beweisen, dass er aus diesen Spielern besser ein Team formen kann wo sich jeder seine 4 Buchstaben aufreißt. Ein guter Trainer lernt aus Misserfolgen.
  13. Es bringt überhaupt nichts über einzelne Spieler zu schimpfen. Wenn man eine Statistik von 37 zu 53 gewonnen Zweikämpfen hat liegt es am gesamten Team. Und Galvao spielt beim Tavellenletzten der 2. Bundesliga (trotz weitere Zugänge Röcher und Kerschbaumer,..) in Deutschland jetzt auch keine Weltpartien.
  14. Ich erwarte mir von Kühbauer auch, dass man wieder eine 1 Tore Führung - notfalls auch gerne dreckig - über die Zeit bringt. Der Wechsel defensiver Spieler für Knasmüllner war ganz wichtig!
  15. Braucht derzeit Vertrauen. Dann kann es wieder werden. Ein Stürmer braucht auch Leichtigkeit.