oli93

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.109
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über oli93

  • Rang
    Fanatischer Poster

Allgemeine Infos

  • Geschlecht

Letzte Besucher des Profils

496 Profilaufrufe
  1. Dazu kommen noch Traustason und Mocinic dann sind wir schon bei 9 Millionen. In Zukunft werden solche fatalen Fehler hoffentlich nicht mehr zustande kommen. Aber ist nicht auszuschließen viele wollen im Sommer wieder einen neuen Trainer aber Bickel wird dem schon entgegenwirken. Hofmann verdient seit letzten Sommer garnicht mehr so viel. Er spielr zwar nicht so oft ist aber trotzdem ein wichtiger Bestandteil des Vereins. Ein unnötiger Geldverschleiß ist Sonnleitner der verdient viel. Das haben wir alles Müller zu verdanken
  2. Rapid kommt auf so eine hohe Summe wegen den Trainerentlassungen. Barisc Büskens Müller Canadi. Die allein haben Rapid schon 4-5 Millionen gekostet. Spekulationenzu folge wechselt Galvao zu Stuttgart und Rapid hat Interesse an Spendlhofer. Mir würde es für Sturm schon leid tun wenn es zu den gazen Wechsel kommt
  3. Ich wurde nach einer Quelle gefragt und ich habe eine Quelle angegeben. Was ist das Problem?
  4. http://www.heute.at/sport/fussball/story/Rapid-pokert-um-Joelinton-und-mistet-den-Kader-aus-41552772
  5. Bickel hat einmal gesagt das ein weiterer Leih-Vertrag durchaus möglich ist.
  6. Ach so. Ja dann ist es eine reine Geldfrage. Das sich Rapid viele Flops leisten kann stimmt nicht. Traustason Mocinic -wird vielleicht wieder- dazu die Entlassungen von Barisic Müller Büskens Canadi haben rapid in etwa so viel gekostet wie Wöber und Kainz Geld gebracht haben. Das schmerzt den Verein noch immer Traustason ist ein schwieriger Typ. Sehr eigen. Der war beim Training immer sehr oft zurückhaltend. Bei den internationalen Spielen ist er immer alleine im Abseits gesessen während die anderen zusammen waren. Das war wohl auch sein Problem in Athen. An sich aber trotzdem ein guter Spieler.
  7. Es liegt auch daran wann Rapid mit diesen Spielen verlängert. Wöber wurde zum Beispiel verlängert da hatte er einen Profi-Einsatz. Mit Ljubicic wurde vor seiner Wiener Neustadt Leihe verlängert. Thurnwald und Arase wurden auch rechtzeitig gebunden. Mert Müldür wird der nächste sein. Im Fall Maresic war Sturm einfach viel zu spät dran jetzt sind schon andere Kapazunder an ihm interessiert. Kreissl hätte schon am Ende der letzten Saison mit ihm verlängern müssen. Da wären die Chancen schon noch gut gewesen. Aber vielleicht war es so und Marsic war von Anfang dagegen.
  8. Ob du mich bewusst ignorierst oder nicht. Aber ich sag es dir noch einmal. Es liegt am Geld.
  9. Der Unterschied ist wie immer das Geld. Ich werde jetzt hier keine Zahlen sagen aber ich weiss ungefähr was Rapid zahlt. Und ich weiss das Wöber schon 2016 einen sehr guten Vertrag bekommen hat. Für Sturm ist ungünstig gelaufen. Den Vertrag mit Maresic hätte Kreissl schon im Sommer machen sollen.
  10. Wenn Rapid ihn haben will werden sie sicher mindestens 2 Millionen investieren müssen. Das würde nur gehen wenn im Sommer viel Geld in dei Kassa kommt. Ich kann mir aber auch vorstellen das er Angebote aus dem Ausland auch auf den Tisch bekommen wird und Kreissl schwach wird.
  11. Zulj ist Ex-Rapidler und er hat sich in den letzten 2 Jahren sehr gut entwickelt. Er hat sich bei Rapid nicht durchgesetzt weil er ständig andere Dinge wie Fortgehen im Kopf hatte. Darum wurde er immer verliehen. Jetzt ist er reifer und bringt starke Leistungen. Ein guter Kicker war er schon immer. Ihn und Hierländer würde ich persönlich schon gerne nehmen. Bolingoli und Ljubicic beide zusammen könnten schon 7 Millionen einbringen. So unrealistisch ist das in Zeiten wie diesen nicht. Beide spielen gut sind jung und haben noch Entwickelungspotenzial.
  12. Sind augenscheinlich sehr erfolgreich. Wo sind die Supertalente aus Salzburg?
  13. Finde ich auch zu viel aber wäre keine Überraschung mehr.