Jump to content

photoelectric

Members
  • Content Count

    861
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About photoelectric

  • Rank
    Sehr bekannt im ASB

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Red Bull Salzburg

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

2,496 profile views
  1. ...also auch wenn es "nur" Nordirland war, aber Haaland ist echt krank....
  2. ...naja, haben viele andere schon die falsche Entscheidung in solch einer Situation getroffen. Ich empfinde es als WIN-WIN für Spieler und Verein. Dass er im winter oder spätestens Sommer weg sein wird, ist wohl allen klar. Typisch: zerfällt die Mannschaft, ist alles scheiße. Bleiben die Spieler, passt's auch wieder nicht.....
  3. Hmmmm... Wenn ich mir so anschaue, was da bei uns immer noch vorne rumläuft (Daka, Koita, Adeyemi, Berisha, Adamu, Prevljak) muss man fast davon ausgehen, dass uns einer noch verlassen wird....
  4. ....und das ist es ihm ja wahrscheinlich nicht einmal, weil er die weiter unten beschriebenen Konsequenzen kennen wird und vielleicht sich sogar auf den Trainingsstart gefreut hat.
  5. Ok, weiß ich nicht mehr. Aber Ried war doch bei der Unterbrechung klar Erster? Oder hätte man im Falle eines Abbruches nicht aufsteigen dürfen? Zusammenfassend kann man sagen: Viele Rapidfans finden ihren eigenen Verein eigentlich ....nicht so gut
  6. Das Problem dürfte ja scheinbar sein: Es wurde im Zuge der möglichen Fortsetzung der Liga ja vereinbart, dass im Sinne eines fairen Wettbewerbes auslaufende Verträge verlängert werden sollen, man wusste ja bereits, dass die Liga länger dauern würde. Dies ist hier z.B. anscheinend nicht geschehen, so nach dem Motto "Für uns ist's eh schon wurscht, da sparen wir uns die paar Netsch für's Gehalt....". Die Spieler waren somit nicht einfach im Urlaub, sondern bewusst gar nicht mehr angestellt. ...und das ist natürlich schon sehr fragwürdig. Andererseits: Ried wollte wohl die Liga nicht unbedingt weiterführen, das war schon Klagenfurt. Beim damaligen Tabellenstand wäre ja sowieso Ried aufgestiegen. Dann könnte Ried sich auch beschweren, dass ihnen die Pause so schlecht getan hat, wo sie zuvor doch grade so im Flow waren. Somit könnte man attestieren: Ried ist der verdiente Aufsteiger auf die gesamte Saison gesehen.
  7. vielleicht gibt's dort in der Gegend einfach keine Autobahnraststätten....
  8. Das wohl am ehesten. Wobei er wohl aktuell noch nicht DEN großen Transfererlös bringen würde. Der könnte in einem Jahr noch mal 10 Mio (+/-) mehr kosten, aktuell denke ich nicht, dass da jemand mehr als die Standard 12 Mio bezahlen wird. Wobei es vermutlich so sein wird, dass er im ersten Jahr noch nix mit der KM zu tun hat, womit die Frage auch wieder nur halb so wichtig ist. Wenn alles "ideal" läuft, dann sind wir im nächsten Jahr mindestens Mwepu und Bernede los, und somit wäre der Bedarf auch schon wieder akut.
  9. ...auch die sind im Moment einfach nicht da, und die unsichere wirtschaftliche Lage lässt auch nicht besonders positiv in die Zukunft blicken. Wenn Ottakringer Hausnummer 1 Mio im Jahr sponsort, dann nur, weil sie es sich auch leicht leisten können/wollen. Und wenn befürchtet wird, dass es knapp wird, dann muss man zuallererst dort einsparen, wo es am wenigsten unbedingt notwendig ist. Das wäre bei mir Rapid
  10. ...So sehr es von Sponsorenseite berechtigt ist, auf Grund des Transparentes auszusteigen, so sehr glaub ich aber auch, dass sie ohne Corona auf Grund des Vorfalles nicht ausgestiegen wären und den Vorfall nur als Vorwand nehmen, in dieser schwierigen Zeit glimpflich aus dem Sponsorvertrag rauszuschleichen. Wenn du grundsätzlich bei Rapid einsteigst, müssen dir die speziellen Fans von Grund auf schon einmal wurscht oder sympathisch sein. Fanverfehlungen und Krokoschuhe sind dort auch nichts neues mehr. Also: NUR der blöde Fetzen ist sicher nicht der Grund, weil sowas ist im Prinzip ja eh normal dort.
  11. hmmm....so sehr Antoine nach seiner Verletzung gefehlt hat und so sehr man ihn sich zurückersehnt hat, genau so wenig scheint er aktuell abzugehen. Oder reichts nur für die heimische Liga ohne ihn so leicht?
  12. "Evaluiert" wird im Endeffekt eh nur deshalb, weil's übernasert haben, dass es ein Blödsinn ist. Sie wollen es halt nur nicht gleich offen zugeben.
  13. ...vor allem, wenn die "Neuankömmlinge" (Stichwort Demir) eventuell auch nicht hier bleiben, um entstehende Lücken zu schließen. Ich glaube nicht, dass es sich Rapid leisten kann, ein halbwegs brauchbares Angebot für ihn abzulehnen, auch wenn es vermutlich mittelfristig für beide Seiten die beste Entscheidung wäre. Wird halt dann auch von den Beratern des Spielers abhängen.....
  14. Dass wir das Match gewinnen, ist für mich klar. Easy win. Die wesentliche Frage lautet: welches spezielle Transparent lassen sich die (vermutlich uneinsichtigen) Ultras diesmal wieder einfallen? Und dürfen sie es aufhängen? Und vor allem: wie geht's dem Magen Darm Virus der Familie Peschek? (Anmerkung: ich hätte auch Bauchschmerzen bei solchen "Fans") Mein Tipp: 1:3 (Handselfer (4.); Daka (7.), Hwang (45.+2), Ramalho (93.)) Aufstellung diesmal auch wieder ohne große Überraschungen und mit der besten Elf. Vallci oder Farkas ist mir zur Zeit egal, diesmal könnte JM auch Wöber spielen lassen, da er ihn ja vor der Rapidmeute nicht in Schutz nehmen muss. Mittelfeld Juno und Mwepu, Oku auf rechts.
×
×
  • Create New...