Driimo

Members
  • Gesamte Inhalte

    47
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Driimo

  • Rang
    Tribünenzierde

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    RBS

Letzte Besucher des Profils

1.135 Profilaufrufe
  1. Wenn man erreichen wollte dass immer nur die teurere Manschaft siegt müsste man schon irgendwie die Regeln ändern - am besten so dass gar nicht mehr gespielt wird sondern nur mehr Tabellen mit Marktwerten erstellt werden und die Punkte dann entsprechend verteilt werden. Dass ist doch gerade das spannende am Fußball (unter anderem) dass er immer drin ist dass der Kleine dem Großen ein Haxl stellt.
  2. Eines macht Ramalho selber und eines verhindert er indem er den Ball von der Linie kratzt - hat er ja letzte Woche schon geübt
  3. vielleicht ist ihm ja genau dort beim zuschauen die Idee gekommen dass er zu einem wirklich guten Verein wechseln möchte
  4. ich hätt mir auch mehr erhofft - aber dauert halt a zeitl bis die Bilder die sich Menschen in ihren Köpfen machen einer sich wandelnden Realität hinterher kommen. Da gibts Beispiele wie Sand am Meer dafür ;-)
  5. ich geh jetzt einfach mal davon aus, dass RBS da ein bisschen klüger agiert als so manche andere europäische Spietzenmannschaft. Geduldiger, möchte fast sagen menschlicher, den Leuten mehr Zeit gibt... das scheint ein neues Erfolgsrezept zu sein! übrigens so ein "Flopp" wie Ramalho kann er gerne werden. Wegen der vielen Kritik hier hab ich ihm beim letzten Spiel mal besonders auf die Beine geschaut: ein Tor teilweise! mitverschuldet, eines verhindert indem er den Ball von der Linie gekratzt hast, eines selbst geschossen, viele Chancen von Wolfsberg verhindert - also wie gesagt so einen Flopp nehm ich gerne ;-)
  6. Da kommt ein junger! Österrreicher der in Holland und Spanien gespielt hat zurück nach Ö um seine Karriere zu fördern/ wieder in Schwung zu bringen... Wenn mir das einer vor nicht all zu langer Zeit gesagt hätte, ich hätte mich gekugelt vor lachen Und jetzt IST es so! Ok im Ausland hat er es, aus welchen Gründen auch immer, nicht gepackt – jetzt versucht er es hier. Das heißt für mich: wir haben uns schon einen mega Ruf erarbeitet in Europa in Sachen „wie holt man das beste aus einem jungen Talent heraus“ (und dieser Ruf ist sogar stärker als irgendwelche Kindheitsbindungen) Gefällt mir sehr diese Entwicklung!
  7. aber das nur 1x
  8. Besser nur bei kompletter Mondfinsternis über Salzburg!
  9. Weil ich jetzt schon öfter gelesen habe er hätte es sich verdient zu wecheseln - ich denke soo eine graue Maus sind wir im europäischen Fußball inwischen auch nimmer dass jeder der kann möglchst schnell weg will! Mit ein bisschen mehr Selbstbewußtsein könnt man auch sagen: er hat es sich verdient nioch länger hier zu bleiben.
  10. Bei uns schon Nur blöd dass wir nicht unsere eigenen Spieler kaufen können
  11. das wär mal eine spanende Untersuchung was von Beidem leistungssteigernder ist - den Jahrtausendtest haben die Emotionen auf jeden Fall schon bestanden - und wenn sie dann noch vom Fachwissen an die Kandarre genommen werden kann "was Großes entstehen"
  12. Nicht unbedingt - auf die richtiger Mischung kommts an wie immer. Emotionen sind das was dem Fachwissen die Flügerl verleiht.
  13. CL mit Salzburg wär ja auch ein nächster Schritt - absolutes Neuland
  14. Müsst man ihn halt amal lassen.... lieber Gott bitte gib mit Geduld - aber sofort!!!
  15. Schade - hätte ihm noch ein (oder auch mehrere) CL Tor vergönnt.....