Grün_ist_die_Hoffnung

Members
  • Gesamte Inhalte

    81
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Grün_ist_die_Hoffnung

  • Rang
    Banklwärmer
  • Geburtstag 03.08.1968

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wien, derzeit aber leider Linz ...
  • Interessen
    Schon zu viel erlebt, Rapid- und sonstwiemäßig... in der Ruhe liegt die Kraft.

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid
  • Selbst aktiv ?
    lassen wir das lieber ...
  • Beruf oder Beschäftigung
    Beruf und Berufung
  • Bestes Live-Spiel
    0:7! :)
  • Schlechtestes Live-Spiel
    schon vergessen!
  • Geilstes Stadion
    Wird immer das St. Hanappi bleiben
  1. Selten so ein primitives, dämliches Bauernpublikum und so einen in die muffig-vertrottelte Grazer UPC-Atmosphäre passenden Oasch-Schiri gesehen, genau so deppert wie sein Papa. Antwort am Platz gegeben, passt.
  2. Ich kann mit dem Gerede von der "verdienten Niederlage" und "wir wissen ja, wo wir stehen" (Z. B.) bei allem Realismus wenig anfangen. Dass wir nicht so besch... sind wie nach den 1. Runden und nicht so super-souverän wie nach den letzten 3 Runden, ist wohl so. Geschenkt. Dass uns RBS spielerisch die Grenzen aufzeigen kann, war auch mäßig überraschend. Dennoch ist die Art und Weise traurig. Eine Niederlage, in der wir faktisch über 90 Minuten in keiner Phase im Spiel waren, weder offensiv noch mit einer ziemlich erschreckenden Defensivleistung (nicht unbedingt die "Jungen", sondern auch unsere vielgepriesenen IVs), ist trotzdem mager. Wenn SHFG der einzige ist, der sich bis zur (wodurch auch immer begründeten) Auswechslung das Hirn (und Herz?) rausgrätscht und fightet und herummotzt, dann stimmt was nicht ganz. Wo war der Rest? Was hat das mit Klassenunterschied zu tun? Vorwürfe an Stangl und Petsos finde ich unangebracht. Heute hat das gefehlt - was uns in den letzten Jahren, als wir gegen RBS spielerisch genau so unterlegen waren - ausgezeichnet hat, nämlich die Bullen fressen wollen, ohne Rücksicht, und sich auch was trauen.
  3. Nein, darum geht es nicht. Im Gegenteil. Alles sind sein Verdienst, gut oder schlecht, vor allem Punkte und europäisch. Und an der Gesamtbilanz, der Entwicklung und der Darstellung wird er gemessen. Und da darf man wohl unterschiedlicher Meinung sein, und nicht nach endlich mal wieder 3 Punkten "hurra" schreien müssen. Es gibt keine Sonderpunkte für Psyche und Moral. Wenn er Erfolg hat (= RAPID Erfolg hat), freuen sich auch die Basher. Bis dahin darf man ihn hoffentlich noch kritisieren in einem freien Land.
  4. Da sich Huber auf Infos von Krammer beruft, ist das wenig überraschend.
  5. Nicht bös sein, aber das ist eine kühne Behauptung. Er ist und bleibt (jedenfalls aus meiner Sicht) immer noch ein Dolm. An der Moral hats bisher ja sowieso nicht gelegen, und an den Spielern, die sich ja nicht selbst aufgestellt und in den Kader hineinreklamiert haben, auch nicht. Im Gegenteil - alleine die Aussagen von ihm vorher und nachher sowie von Müller sind eher nur dolm-like, nichts anderes. Aus dem Sieg im Spiel Not gegen Elend zu schließen, dass der Zauberlehrling eh okay ist, halte ich für kue(h)n. Nur weil man in der Lachnummernliga mit einem Sieg von 9 auf 3 klettert, wird nicht alles anders und vor allem deswegen nicht auf einmal richtig. Ändert nichts daran, dass man sich über die 3 Punkte freuen muss, und das moralische Aufrichten mag sein Verdienst sein, mehr aber auch nicht. Und dass die Spieler, die Rapid-Dress tragen, "Gras fressen", halte ich nach wie vor für eine pure Selbstverständlichkeit, wenn man bei diesem Verein unterschreibt, und keine Glanzleistung, die aus einem Barisic auf einmal den Messias macht. Wurde hier eh schon 10000mal rauf- und runteranalysiert. Und jeder darf seine Meinung haben. Aber nicht jede Kritik ist "Bashing", auch wenn man den Übungsleiter (und manche andere bei unserem Herzensverein) für eine Fehlbesetzung hält, muss das erlaubt sein zu sagen. Gerade heute ändert nichts daran.
  6. Weil wir uns leider keinen anderen leisten können bzw. ihn rauszuhauen, nicht leisten können.
  7. Wie heute auch in seinem Interview ... er hat keine Idee, keinen Plan, ffffff! Man tut ihm als Cheftrainer auch nichts Gutes. Ab zu ... irgendwohin, aber das hat uns genau dorthin gebracht, wo wir jetzt sind. Und voriges Jahr haben andere geschwächelt und das kaschiert - das ist jetzt nicht mehr. Rapid ist dank Barisic Kanonenfutter im Niemandsland.
  8. Außer den ewig gleichen ffffffff-Phrasen ... Keine Idee. Danke, Herr Übungsleiter, ab zu irgendwo. Genug geübt. Dank dir kann man sich endlich mal wieder für Rapid schämen! Mit all deinen "Wollte ich immer schon haben-Wunschspielern".
  9. Übingsleiter. "Sehr viel zu tun,,, fff... sehr sehr junge Mannschaft fff..Weiterarbeiten fff!"
  10. Den besten Trainer für diese Phase, bei dem der Sportdirektor so gern in der Kabine sitzt, bitte nicht vergessen. Passt eh alles für die Berufsexperten hier
  11. Hab ich mich auch gefragt heute. Außer narya war keiner da!
  12. Danke, Zoki, schleich dich einfach!
  13. Steck dir deine Heatmaps sonst wohin!
  14. Das wird dich nicht überraschen, er wird schon seine NLP-Phrasen dreschen, wie immer. Wenigstens das kann er!
  15. BARISIC RAUS! Ein anderes Fazit aus dem Spiel und den ganzen anderen bisher gibt es nicht. Außer vielleicht für narya.