Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

mauerbauer

Members
  • Content Count

    5,176
  • Avg. Content Per Day

    1
  • Joined


Reputation Activity

  1. mauerbauer liked a post in a topic by revo in ASB UOTY Nominierungsthread   
    @Sebastian Kurz
    @Karl Nehammer
    @Werner Kogler
  2. mauerbauer liked a post in a topic by GRENDEL in le Meme-Thread   
    Da fehlen mir die Worte.
  3. mauerbauer liked a post in a topic by Phalanx in le Meme-Thread   
  4. mauerbauer liked a post in a topic by Suni in Christian Ilzer   
    100 Prozent richtig und das von einem der instant kotzen würde, wenn Franco zu Sturl zurückkehrt.
  5. mauerbauer liked a post in a topic by Pepi_Gonzales in Christian Ilzer   
    Danke 
    Man muss den Franco nicht mögen aber da wo er mit Sturm als Trainer schon war muss Ilzer erst mal hin. Zudem sollte man nicht vergessen welche Zuarbeiter im sportlichen Bereich während Fodas Amtszeit tätig waren. Der SD Posten war lange sehr bescheiden besetzt.
  6. mauerbauer liked a post in a topic by herr_bert in Christian Ilzer   
    Ich bin auch kein Freund vom Lord, aber wie bitte kann man Ilzer vor Foda einreihen? Wie?

    Abseits der persönlichen Sympathien hatte Foda mit Sturm bei über der Hälfte aller erspielten Titel die Finger im Spiel (3/3 Meisterschaften und 2,5 / 5), seit dem Konkurs als Trainer bei allen (wenn man ihm auch den Cupsieg dazurechnet)
    Klar waren oft scheiß Kicks dabei, aber er hat uns auch unglaublich schöne Stunden beschert und uns zu einem perfekten Zeitpunkt verlassen (schöner Kick, Tabellenführer). 

    Trotz der Differenzen (und obwohl auch ich ihn nicht mehr unbedingt in aktiver Position bei Sturm sehen will) ist der Mann völlig zurecht eine Legende und dass man hier einen Ilzer, ohne die bisherigen Leistungen schlechtzureden, vor Foda reiht ist mMn. vollkommen übertrieben und der Euphorie geschuldet.
     
  7. mauerbauer liked a post in a topic by firewhoman in Katzen   
    Gadse meiner Freundin ... kommt um halb 7 zu ihr ins Bett und will spielen ...


  8. mauerbauer liked a post in a topic by ooeveilchen in unnützes wissen   
    Dalgety oder das große What-if
    Als Anfang des 20. Jahrhunderts Australien auf der Suche nach einer neuen Hauptstadt war fiel die Wahl ursprünglich auf Dalgety. 
    Das Gebiet um die kleine Siedlung, die aus ein paar Häusern bestand, wurde als für geeignet empfunden, und das Australische Parlament hatte den Standort sogar schon abgesegnet.
    Allerdings wehrte sich die Regierung des Bundesstaates New South Wales dagegen, da er ihrer Meinung nach viel zu Nahe an Melbourne lag und sie einen "neutraleren" Ort befürworteten. 
    Um ihrem Unmut gehör zu verschaffen, drohten sie sogar mit der Unabhängigkeit. 
    Melbourne lenkte ein und entsandte Landvermesser um ein Gebiet nahe Canberra zu prüfen.
    Der Rest ist Geschichte.
    Canberra hat heute etwa eine halbe Million Einwohner während in Dalgety gerade mal 200 Menschen leben

  9. mauerbauer liked a post in a topic by ooeveilchen in unnützes wissen   
    In den 80er wollte Colgate neben Zahnbürste und Zahnpasta auch Tiefkühl-Lasagne verkaufen:

  10. mauerbauer liked a post in a topic by ooeveilchen in Heute vor .. Jahren   
    Ging mir bis vor kurzem ähnlich und fand es eigentlich erschütternd.
    Selbst im Wilden Westen würde man so eine Story als Räuberpistole abtun, aber da liefen tatsächlich in Mitteleuropa vor nicht all zu langer Zeit Leute durch die Supermärkte und haben den Kassiererinnen ohne Vorwarnung mit der Schrotflinte in den Kopf geschossen. 
    Die Polizei hat übrigens erst dieses Jahr ein privates Foto aus den 80er Jahren veröffentlicht dass möglicherweise einen der Täter zeigen könnte:

     
    Eine Theorie besagt dass mindestens einer der Täter einen relativ guten Bezug zur Polizei gehabt hat. 
    Denn die mancherorts verwendete Munition war identisch mit jener die auch die belgischen Spezialeinheiten verwenden.
    Weiters meinten auch mehrere Angehörige dieser Spezialeinheiten dass das Vorgehen der Täter in manchen Punkten ident mit jenem ist wie es ihnen bei der Ausbildung beigebracht wurde.
    Zu guter Letzt wurde 1983 eine Textilfabrik überfallen (1 Toter, 1 Verletzte) um schusssichere Westen zu erbeuten.
    Die Firma hatte allerdings erst Wochen zuvor mit der Produktion von Schutzwesten begonnen und der einzige Abnehmer war die belgische Polizei. 
  11. mauerbauer liked a post in a topic by ooeveilchen in Heute vor .. Jahren   
    Heute vor 35 Jahren:

    Die letzte und zugleich brutalste Tat der Bande von Nijvel
    Eine Bande deren Taten in Sachen Brutalität und Skrupellosigkeit wahrscheinlich weltweit ihres Gleichen suchen, und dennoch weiten Teilen der Bevölkerung außerhalb Belgiens unbekannt sind.
    Die Killerbande von Brabant waren 3 Männer die zwischen 1982 und 1985 die belgische Region Brabant heimsuchten und bei Raubüberfällen auf Supermärkte und kleinerer Läden insgesamt 28 Menschen töteten und weitere 22 zum Teil lebensgefährlich verletzten.
    Die Täter zeichneten sich durch ungemeine Kaltblütigkeit aus und begannen teilweise schon vor dem Betreten der Geschäfte damit Passanten (darunter auch kleine Kinder) zu erschießen. 
    Die Beute dieser Raubzüge war insgesamt eher gering, und bei manchen Überfällen wurde ausschließlich eher unübliche Beute, wie Kaffee, Tee oder Wein mitgenommen.
    Am 9. November 1985 überfiel die Bande trotz umfassender Polizeipräsenz in der Region einen Supermarkt in der Kleinstadt Aalst. Am Parkplatz wurde eine 4-köpfige Familie mit einer Schrotflinte erschossen.
    Nach dem Überfall blieben die Täter noch eine Weile am Tatort zurück um sich mit der eintreffenden Polizei noch eine Schießerei zu liefern. 
    Die Polizei hält es für möglich, dass bei diesem Schusswechsel einer der Täter angeschossen wurde und in weiterer Folge verstarb, oder von seinen Komplizen in Ermangelung medizinischer Versorgung, "um die Ecke" gebracht wurde. 
    Denn nach diesem 9. November 1985 war die Überfallsserie der Bande beendet. 
    Der Fall ist bis heute ungelöst. 
  12. mauerbauer liked a post in a topic by SturmfanDöblingMitCape in 7. Runde: WAC - SK Sturm Graz   
    Also kein sinnvoller Grund.
  13. BARON liked a post in a topic by mauerbauer in le Meme-Thread   
  14. Varimax liked a post in a topic by mauerbauer in le Meme-Thread   
  15. mauerbauer liked a post in a topic by Varimax in le Meme-Thread   
    Ich bin in einem Alter, in dem ich Lehrer sein könnte und habe diese geheimschrift schon ausm YBS gelernt. Damit ist sie tatsächlich älter als das Internet. Die heutigen Kids sind einfach keine Herausforderung mehr. 
  16. mauerbauer liked a post in a topic by ooeveilchen in unnützes wissen   
    Der kälteste Ort in ganz Europa (mal abgesehen von irgendwelchen Orten im tiefsten Uralgebirge) liegt in Österreich.
    In der Grünloch-Doline am Dürrenstein in NÖ wurden 1932 -52,6° gemessen. 
    2003 wurden mindestens -47° erreicht. Ab dieser Temperatur versagten die Messinstrumente.
    Von diesen Extremen abgesehen, sind dort auch in einem normalen Winter durchaus Temperaturen von 40 Grad unter Null keine Seltenheit. 
     
  17. mauerbauer liked a post in a topic by Fox Mulder in le Meme-Thread   
  18. mauerbauer liked a post in a topic by Lichtgestalt in le Meme-Thread   
  19. mauerbauer liked a post in a topic by Lichtgestalt in le Meme-Thread   
    MADE. MY. FUCKING. DAY.
  20. mauerbauer liked a post in a topic by mazunte in Was läuft bei euch gerade im Winamp?   
    Hör ich mir später nochmals an; Warte auf Kundschaft ...
  21. mazunte liked a post in a topic by mauerbauer in Was läuft bei euch gerade im Winamp?   
    nix schnellsp....ulen  das mix kommt 
×
×
  • Create New...