Schalalala...

Members
  • Gesamte Inhalte

    96
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Schalalala...

  • Rang
    Banklwärmer

Letzte Besucher des Profils

1.948 Profilaufrufe
  1. ist schon fix... herzliche gratulation manuel https://kurier.at/sport/fussball/fussball-bundesliga-rapid-verpflichtet-manuel-martic-von-st-poelten/400046387
  2. wo ist der link dazu? ich find das nicht online...
  3. bekommen die vereine dafür auch Geld wie bisher?
  4. Fernsehübertragungen für die neue 2te Liga wurden veröffentlicht... aber lest ihr da wo raus, ob die Vereine Geld dafür bekommen? https://www.laola1.at/de/red/fussball/erste-liga/news/die-neue-2--liga-ab-sommer-2018-live-bei-laola1/
  5. Vorwärts-Trainer Scheiblehner bleibt gelassen: "Wir haben keinen Druck" STEYR. Im Regionalliga Schlager gegen Austria Klagenfurt werden die Rot-Weißen mit zwei Stürmern beginnen Gerald Scheiblehner, Vorwärts-Trainer Bild: SKV http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/steyr/Vorwaerts-Trainer-Scheiblehner-bleibt-gelassen-Wir-haben-keinen-Druck;art68,2842933
  6. gibt es wo Fotos vom match gegen vorwärts steyr?
  7. gibt's irgendwo einen trainingsplan bzw weiß jemand wann immer trainiert wird?
  8. gibt's wo Fotos vom Trainingsstart?
  9. gibt's wo Fotos vom trainingsstart?
  10. janeczek wird wohl nicht kommen... https://www.laola1.at/de/red/fussball/bundesliga/news/altachs-zellhofer---bernhard-janeczek-bleibt-bei-uns-/
  11. http://www.laola1.at/de/red/fussball/bundesliga/news/st--poelten--darmstadt-und-groningen-an-david-stec-dran/ Hartl dürfte in St. Pölten bleiben?!
  12. Über den zuschauerrückgang lässt sich natürlich ewig diskutieren, aber es ist sicher nicht richtig, es daran festzumachen, dass nicht immer samstags gespielt wird. braucht man sich nur die zuschauerstatistik von freitags- und samstagsspielen anschaun... es liegt einfach daran, dass man in den unteren ligen anders angesehen wurde als verein. da war die vorwärts einfach der große verein, mit ehemaligen Profis, wo jahr für jahr um den meister gespielt wurde, es herrschte euphorie...sowas zieht natürlich bei den leuten!! auswärtsfans kamen auch viele mit ins vorwärtsstadion, weil es erstens etwas besondres für die war wenn deren Team ein match im vorwärtsstadion hat und zweitens die fahrtzeit im Unterhaus nicht so hoch war. ...es spielen einfach viele punkte zusammen und wie gesagt, ganz Österreich verspürt einen zuschauerrückgang. darüber wie man Zuschauer zurückgewinnt, zerbrechen sich sicher auch genug merketingexperten der proficlubs und die schaffen es auch nicht
  13. Hauptspieltag in der Regionalliga ist halt Freitag. und wennst schon von höherklassig redest, wann wird in der 2ten Liga gespielt? Freitag und Dienstag! das lässt sich auch nicht ändern. Außerdem braucht man sich nur die Zuschauerzahlen ansehen, egal ob freitag oder samstag, es gibt kaum unterschiede. der eine hätt lieber freitag, der andre lieber samstag...man kanns wie immer im leben nicht jedem recht machen, ist einfach so! damit sollte man sich abfinden und es akzeptieren.
  14. gibt es irgendwo Fotos vom match?
  15. ich seh das ganze nicht so dramatisch! klar war ab der 25sten Minute nicht mehr viel von der Dominanz zu sehen, aber wenns da schon 3:0 steht (gulajev allein vorm Tormann + Stange + hfp an die Stange), dann wären wir alle glücklich gewesen! in der trinkpause haben die gurtner taktisch umgestellt und dann verhindert, dass wir weiterhin mit 3 hinten raus spielen, wodurch die Dominanz verloren ging. in summe hatten wir mit 3 alu-treffern und der topchance von gulajev 4 richtig gute Chancen, im Gegensatz gabs von gurten nur einen einzigen Weitschuss wo reini eingreifen musste. also muss man schon sagen, wir hätten den sieg verdient gehabt und gurten hatte keine Chance gegen uns! man hat auch gesehn, dass das anstrengende spiel gegen bursaspor vom mittwoch nicht spurlos an der Mannschaft vorüber ging. da konnte man auch nicht durchtauschen und spieler schonen, weil einige spieler angeschlagen waren und somit der kader klein war. auch gegen grieskirchen waren wir in der ersten hälfte dominanter! so eine Dominanz im spielaufbau war letztes jahr zum Beispiel nie zu sehen! ich denke, wir müssen einfach mal das 1:0 machen und dann wird man sehn, wie und ob der Gegner reagieren kann! also weiterhin den skv unterstützen und positiv bleiben