Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing most liked content on 10/03/2020 in all areas

  1. 14 likes
    Wenn man selbst ein Hoch erlebt und es einem gut geht, muss man mMn nicht zwingend jemand anderem sagen, wie schwach er ist. Das ist irgendwie menschlich ausbaufähig.
  2. 14 likes
    darauf werden sich manche hier herinnen sicher einen hobeln.
  3. 11 likes
    https://tv.skrapid.at/detail/video/christoph-peschek-mit-einem-corona-update-1-15037 Sehr gutes Statement von Peschek zu dem Thema. Es ist halt echt ein Wahnsinn, dass in Ried und Hartberg mehr als das halbe Stadion voll ist und bei uns ca 10%. Das darf so nicht sein!
  4. 9 likes
    Hast du Wimmer vergessen? Tor und Assist.... Geh bitte. Koch ist ein netter und fairer Bursche!
  5. 7 likes
    Freuen wir uns über die 3 Punkte, geben wir den Buaschn Zeit und vertrauen wir auf PS !
  6. 7 likes
    Die Aussage vom Silberberger gerade war ja eh wieder einmal bezeichnend: "Wir müssen schauen, dass wir zu Elft fertigspielen, dann können wir die Austria bis zum Schluss fordern." Genau diese Mentalität brauchen wir in unserer Liga.
  7. 7 likes
    Europa League Gruppenphase Gruppe B Arsenal SK Rapid Wien Molde FK Dundalk Gruppe D Benfica Standard Liège Rangers Lech Posen Gruppe E PSV Eindhoven PAOK Saloniki Granada CF Omonia Nikosia Gruppe F SSC Napoli Real Sociedad AZ Alkmaar NK Rijeka Gruppe G Sporting Braga Leicester City AEK Athen Zorya Luhansk Gruppe H Celtic Sparta Prag AC Milan Lille OSC Gruppe I Villarreal CF Karabach Agdam Maccabi Tel Aviv Sivasspor Gruppe J Tottenham Hotspur Ludogorets Rasgrad LASK Royal Antwerpen Gruppe K ZSKA Moskau Dinamo Zagreb Feyenoord Wolfsberger AC Gruppe L KAA Gent Roter Stern Belgrad TSG Hoffenheim Slovan Liberec
  8. 6 likes
  9. 6 likes
    Ein kleiner Überblick über die Gegner: Tottenham Hotspur Das Star-Ensemble um Bale und Kane bzw. den Wunschgegner von Jürgen Werner kennt jeder. Selbst die Gage von Mourinho soll über dem Budget des LASK liegen. Nichtsdestotrotz gewannen sie Ende September gegen ein Team aus Nordmazedonien nur relativ knapp mit 3:1. Das 2:1 fiel erst in der 70. Minute. Die New White Hart Lane hat übrigens die längste Bar Englands zu bieten. Wie der LASK wartet das Team aus London seit den 60ern auf einen Meistertitel. Hoffen wir mal, dass sich die Engländer "spursy" verhalten werden und somit ihren Erwartungen abermals nicht gerecht werden können. Ludogorez Rasgrad Der Klub aus dem Nordosten Bulgariens wurde erst im Jahr 2001 gegründet und nach circa neun Jahren in unteren Ligen wurde er von einem heimischen Pharma-Unternehmer aufgekauft. Der Name Ludogorets bedeutet übersetzt wilder Wald. Der Eigentümer und Oligarch bezahlte sogar die örtlichen Medien, um den relativ neuen und nur mäßig populären Klub in ein besseres Licht zu rücken. Seit 2012 hat Ludogorez ein Abo auf den Meistertitel abgeschlossen. Im Jahr 2014 konnten sie in der Gruppenphase der Champions League gegen Liverpool remisieren. Österreichische Fußballfans kennen vor allem den Flügelstürmer Bernard Tekpetey, der in der Vergangenheit für Altach gespielt hat und nun von Schalke ausgeliehen ist. Royal Antwerp Durch die Gründung im Jahr 1880 erhielt der Klub den Beinamen "The Great Old". Die Meisterschaft konnte zuletzt 1957 gefeiert werden, jedoch stand Royal Antwerp 1993 im Finale des Europapokals der Pokalsieger, welches gegen Parma verloren wurde. Das letzte Aufeinandertreffen mit einem Team aus Österreich, Austria Salzburg, endete mit einem Ausscheiden im UEFA-Pokal. Bereits seit vielen Jahren verfügen die Belgier über eine Kooperation mit Manchester United. Anfang August holte man mit dem Pokalsieg gegen Brügge den ersten Titel seit 28 Jahren. Die wohl bekannteren Spieler sind Ritchie De Laet, welcher einige Stationen in der Premier League vorzuweisen hat sowie Birger Verstraete, der vom FC Köln zu Antwerpen gewechselt ist.
  10. 5 likes
    Dann gibt es vermutlich vom Blümel pro Minilockdown 50 Euro aus dem Härtefallfond
  11. 5 likes
    Zu unseren Gegnern: Dänemark und Zypern: Kann man eigentlich weglassen. Die kommen dieses Jahr nicht mal ansatzweise an uns Ran. Türkei: Ein paar Punkte sind drin und Sivasspor trau ich sogar ein 1/16-Finale zu. So oder so werden sie aber sicher weniger Punkte holen als wir plus auf Grund des Rückstandes dieses Jahr kein Thema sein. Ukraine: Trau beiden CL-Mannschaften zu, dass sie überwintern. Lugansk mit keiner einfachen Gruppen aber der ein oder andere Punkt wird abfallen. 5 Siege mit einem Starter weniger (+ nur einer in der EL) aufzuholen wird aber ganz ganz schwer. Platz 11 sollte also im Normalfall kein Problem sein. Schottland: Celtic mit einer schweren, aber insgesamt ausgeglichenen Gruppe. Von Platz 1-4 ist da alles drin. Rangers Gruppe ist okay. Gut möglich, dass wir einen der beiden auch im Frühjahr sehen. Aber auch hier gilt: Den Rückstand gegen 4 Teams aufholen wird sehr schwer, auch mit 4er Teiler. Niederlande: Alkmaar schwer, PSV ok, Feyenoord gut. Ausgangslage ähnlich wie Österreich, am Ende könnten zwei Siege Vorsprung den Unterschied ausmachen. Belgien: Auch hier alles offen. Von ganz schwach und keinem Starter im Frühjahr bis zu 3 oder sogar 4 die überwintern ist alles drin. Vorsprung mit 3,5 Siegen zwar nicht klein, aber im Frühjahr jedenfalls zu packen.
  12. 5 likes
    Unser Sissi League ist nicht so schlecht unterwegs.
  13. 4 likes
    Endlich treffen die Exkicker auch gegen das eigene Team !!
  14. 4 likes
    hm, man müsste sich das genauer ansehen. mit schwab, pavlovic und badji hat man auf jeden fall einige großverdiener wegbekommen. das wirkt sich mal sicher stark aus. ich gehe davon aus dass das nationale minus auf jeden fall deutlich gesenkt werden konnte
  15. 4 likes
    Vorgestern die Photos, gestern Rib Eye mit Zwiebeln/Kräuterseitlinge-Sauce plus Salat. Heute kalt, Eiaufstrich, Brot, Schinken, Paradeiser, Mozzarella etc...
  16. 4 likes
    Da werden wir Beton anrühren müssen, sonst schießt uns dieser Monsberger im Alleingang ab
  17. 4 likes
    Danke. Er wurde übrigens mit heute aus der Quarantäne entlassen, ganz ohne weiteren Test. Diese Vorgehensweise ist mir nicht ganz klar. Aber wird schon alles seine Richtigkeit haben so, hoff ich halt. Beiden geht es mittlerweile wieder wirklich gut, sie sind halt sehr schnell müde jetzt. Aber wen wunderts, nach all den Strapazen? Nächstes Wochenende fahren die beiden mal für 2 Wochen auf Urlaub aufs Land um sich zu erholen. Die ärztlichen Nachsorgetermine liegen alle im November, davor soll das scheinbar keinen Sinn machen.
  18. 3 likes
  19. 3 likes
    Ich habe echt versucht einen diplomatentischern Ansatz zu wählen aber bitte liebe Grossclubs lasst euch wieder Eier wachsen.Da steht ein Rapid mit den zweit teuersten Kader der Bundesliga und mache reden von Kampf um die top 6.Sturm redet sogar davon das 7 auch kein Weltuntergang sei.Die Austria wird 75 Minuten vom LASK vorgeführt und nach den Interviews müsste man denken das es ein Weltklasseleistung war nicht völlig untergegangen zu sein.Kaum zu ertragen.
  20. 3 likes
  21. 3 likes
    Verdammt, dann überschneidet es sich mit Rapid. Unter der Woche sind seine Spiele gefühlt immer um 11 Uhr, damit man als arbeitender Mensch ja nichts sieht und am Sonntag ist es wohl exakt gleichzeitig mit dem zweiten interessanten Ereignis des Tages. Hach, tut so ein Raunzen gut
  22. 3 likes
    Ich glaube ja, dass heuer niemand sportlich absteigen wird. mfg ein ahnungsloser Träumer
  23. 3 likes
    Buben, nicht streiten! Soll jeder das fressen, was er will.
  24. 3 likes
    Kann man halt nicht vergleichen. Keiner fordert volle Stadien, es geht einfach um eine realitätsnahe Risikoeinschätzung.
  25. 3 likes
    Ärgerlich, aber das ist auch ein Lerneffekt, dass man auch als bessere Mannschaft verlieren kann, wenn man nicht die Chancen nutzt. Man hätte in Halbzeit eins schon alles klar machen können, hat aber den Gegner am Leben gelassen. Mit Routine hat das in meinen Augen wenig zu tun, am ehesten noch das dritte Tor. Ein Eckball kann immer passieren (siehe unsere KM, siehe Lafnitz beim 1:0) und gegen einen so weichen Pfiff wie beim Elfer ist auch ein Sonnleitner nicht geschützt.
  26. 3 likes
    Mischung aus Sonnenblumen/Olivenöl mit Paprika und Chilipulver, Salz, Pfeffer und die Wedges drin gewälzt
  27. 3 likes
    Ich hab mit ihnen nur einmal verhandelt, zwecks PSV Eindhoven, da hats geklappt. Für Austria Spiele brauch ich kein Wiener Lokal, weil ich eh meistens vorort bin, so wie gerade jetzt auch im Zug nach Innsbruck. Sollts einmal wirklich nicht gehen hab ich Sky.
  28. 3 likes
  29. 3 likes
  30. 3 likes
    Schade um Schmiedl, dachte der wird unser zukünftiger Abwehrchef. Naja, alles Gute in Dänemark Für ihn sicher der richtige Schritt um dem System Pastoor zu entfliehen
  31. 3 likes
    Der LASK hat übrigens mit Dunajska Streda, Sporting und Royal Antwerpen 3 Gegner der Salzburger Austria aus der Saison 93/94 gezogen.
  32. 2 likes
    Und auch nach dem Spiel: Feldhofer raus! Mit dem teuersten Kader der WAC-Geschichte eine solch katastrophale und herzlose Leistung zeigen...unglaublich.
  33. 2 likes
    BWL daheim verloren Liefering und Innsbruck nur X. Mit einem Sieg gegen die A.... morgen könnten wir zumindest BWL und Lafnitz überholen und am Aufstiegsplatz in die Länderspielpause gehen, was in Anbetracht der aktuellen Situation ja erfreulich wäre. Bei 4 Toren Differenz wären wir 1.
  34. 2 likes
  35. 2 likes
    Hahahaha das behinderste Tor des Jahres!! und Abseits auch noch,.. ein Hoch auf die Ö Bundesliga
  36. 2 likes
    Das ist eine Schweinspartie Sondergleichem. Ich kann mir das ned weiter anschsuen! Ekelhaft Das ist alles nur Glück. Könnte genauso auch andersrum stehen - könnten wir uns auf h Ned beschweren
  37. 2 likes
    Heute spielerisch leider wieder auf dem Tiefpunkt. Mir einfach unbegreiflich. Hoffentlich stehen wir das durch.
  38. 2 likes
  39. 2 likes
  40. 2 likes
    Ablinger > Huber. Von Minute 1 keine Bewegung im Spiel. Vollkommen unkreativ. Dornbirn spielerisch sehr limitiert, aber haben uns heute einfach die Schneid abgekauft. Wenn Ich nicht gestern schon einen ausgefasst hätte, dann wär Ich schon im Wirtsheisl bei einem Weizerl.
  41. 2 likes
    Schlager fällt für morgen übrigens aus, es spielt Gebauer oder Lawal.
  42. 2 likes
  43. 2 likes
  44. 2 likes
    Kann ja mal passieren,doch trotzdem wird er uns über die ganze Saison hinweg,sicher einige Punkte kosten. Weil ihm einfach die Grundlagen für einen Tormann der uns in die Bundesliga bringen kann fehlen.Da brauch man auch nichts schönreden.
  45. 2 likes
    Ich find auch ehrlich gesagt ich spiele lieber angeblich nicht so schön und gewinn dann aber 4:1 gegen sporting oder 4:1 gegen den psv oder 3:0 gegen sporting oder 7:0 gegen den slowakischen tabellenführer und stell gegen salzburg in den meisten spielen zumindest über weite strecken die augenhöhe her. Moderner fußball wird immer athletischer und schneller und taktischer und gerade in dem bereich kann man aber durchaus auch als österreichischer verein punkten. Mit einem spiel, dass vor allem auf der technischen qualität von paar einzelspielern basiert schwer. Kurz vielleicht, weil man grad paar richtig interessante spieler hat aber am end der saison gehen die halt dann weg und es wär schon gut, dann trotzdem auf ein gut funktionierendes und schwer zu bezwingendes, physisch starkes kollektiv mit hoher intensität zurückgreifen zu können. Dann gäbs vielleicht auch zwischendurch keinen platz 7 in österreich mehr.
  46. 2 likes
    Die Abo+ Abonnenten müssten eigentlich mit oberster Priorität drankommen, denn das automatische Vorrecht auf den Platz auch bei EC-Spielen ist immerhin eines der primären Verkaufsargumente dafür.
  47. 2 likes
    Heute vor genau 30 Jahre endete die Geschichte der DDR.
  48. 2 likes
    Wem meinst du mit „wir“ ? Den Verein , dich und die Zwillinge , deine unzähligen Nicks und Persönlichkeiten , kenn mich nicht mehr aus
  49. 2 likes
    Es ist übrigens die nördlichste EC-Gruppe für Rapid aller Saisonen.
  50. 2 likes
    Vielleicht spielt er einfach darauf an, dass er nicht versteht, wie man Fan eines Vereins wie Schalke werden kann.
This leaderboard is set to Vienna/GMT+01:00
×
×
  • Create New...