Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing most liked content on 03/14/2018 in all areas

  1. 8 likes
    vollprofi, unglaublich gereift. gutes interview. für mich ein potentieller kapitän.
  2. 8 likes
    Ich kann eigentlich nicht mehr viel hinzufügen, das meiste zu gestern wurde von euch eh schon gesagt. Die Fakten sind aus meiner Sicht jetzt so: Aus Sicht der Klubführung ist die Performance von Mou sicherlich in Ordnung. Letzte Saison League Cup & Europa League, für die Champions League qualifiziert. Heuer Platz 2 in der Liga (mehr kann man bei der außergewöhnlichen Saison von City nicht verlangen, das wie steht in diesem Kontext nicht zur Debatte), Champions League KO-Runde (gut, das war mindestens eine Runde zu wenig) und im FA Cup auf gutem Weg ins Halbfinale – was dort passieren würde, wird sich weisen. Aus finanzieller Sicht ist das absolut OK, und das ist leider auch das einzige, was Woody und Co. interessiert. Ich habe Jose immer verteidigt, aber nach gestern Abend tu ich mir schon schwer, irgendwas Positives zu finden. Sein Zugang zum Spiel war einfach völlig daneben und mir ist unklar, wie er dazu gekommen ist – gegen Sevilla! Gegen Real, Barcelona, Bayern, ja sogar Liverpool seh ich das ein, aber doch nicht gegen ein Team, das so viele Gegentore heuer kassiert hat. Die größte Problematik bei Mou, der IMHO auch kommende Saison sicher im Sattel sitzen wird (wie gesagt: aus Sicht der Klubführung gibt es an den Ergebnissen wenig auszusetzen, Hauptsache CL-Fußball = $$$ £££ €€€), ist, dass er gewisse Assets einfach an die Wand fährt. Pogba spielt, als wäre er 12 Jahre alt und ohne Selbstvertrauen, Martial wird nach dem Zugang des bisher extrem schwachen Alexis marginalisiert (obwohl man Alexis auf rechts stellen könnte), Mata, Rashford, Lingard, alle komplett außer Form. Offensiv dürfte tatsächlich nicht trainiert werden, und ich weigere mich einfach, alles auf die Spieler zu schieben, denn die schauen für mich frustriert, müde und angepisst aus. Mit diesem Zugang werden wir nicht weiter kommen, und was das Schlimmste ist: Abgesehen von einem ZM, einem IV und zwei AV werden Zugänge, v.a. in der Offensive, nichts an der Misere ändern. Die oben genannten Spieler hätten die Qualität, sehr guten Fußball zu spielen, aber Mou bekommt es nicht auf die Reihe. Und das ist dann das, was mich als wohl größten Jose-Fan hier doch schwer zum Überlegen bringt, ob man ihn nicht doch, trotz Verlängerung, austauschen müsste... Summa summarum hätten wir die Champions League heuer wohl nicht gewonnen, aber darum geht es nicht; gegen die erste recht OK spielende Mannschaft auszuscheiden, ist für einen Klub von unserer Statur – leider nur abseits des Feldes – einfach nicht akzeptabel. Aber gut, hab ich wenigstens recht viel Freizeit bis zum Start der nächsten Saison, abgesehen vom FA Cup werd ich mir heuer nur mehr wenig antun. Wo liegt der Sinn darin, sich das ganze Jahr für die Top 4 qualifizieren zu wollen, um dann in einem Bewerb spielen zu können, in dem man dann solche Leistungen zeigt? Sinnlos. Achso, eins noch: Ich glaube, dass es das für David De God war. Wie sollst einen Spieler von dem Kaliber halten, wenn du ihm praktisch nichts bieten kannst außer Geld, und er aber sonst überall auf der Welt spielen kann? Transfer Request incoming im Sommer.
  3. 5 likes
  4. 5 likes
    Vergiss den Potocnik. Der ist prinzipiell gegen alles. Außer es ist von ihm selber und das ist meistens Schwachsinn.
  5. 5 likes
  6. 4 likes
    Danke für die Last Minute Karte. Ich freu mich!
  7. 4 likes
    meinst das ernst? In der Zeit waren nur Salzburg II und Austria II oben. Teilweise in einer 12er-Liga (und Salzburg ist da erst später hinzugekommen). Gratkorn ging in der Regionaliga pleite - die haben den sportlichen Abstieg nicht verkraftet. Vöcklabruck ging ohne Plan in die Erste Liga. Die waren nur eine Saison oben und wurden Letzter. Der Sponsor stieg aus. Game Over. Ähnlich bei Bad Aussee. Die waren sogar sportlich und wirtschaftlich in der einen Saison sogar noch überforderter als Vöcklabruck - und endete sogar noch tragischer. Kärnten war der Spielball bei der Neugründung/Übernahme/Lizenschacherei von Pasching und Austria Klagenfurt. Leoben war eine One Man Show von Linz - als dessen Geldquelle versiegter war das Spielchen auch aus. Man mag ja viel behaupten. Aber dass an diesen Konkursen die 2(!) Amateur-Teams im Ligasystem schuld waren? Nö. Diese Meinung teile ich nicht...
  8. 4 likes
  9. 3 likes
    Stimmt. In der Daxbacher-Ära war unser Schnitt knapp bei 10 000. Und das in einem Stadion, was an Komfort und Erreichbarkeit viele Wünsche offen ließ. Ich bin mir sehr sicher, dass wir einen Schnitt von 12 000 erreichen werden. Für den Anfang...
  10. 3 likes
    ad1) Nicht das Objekt bewegt sich von uns weg, der Raum dazwischen expandiert. Kein Widerspruch zur srt. ad2) Nein, wenn du langsamer der Rolltreppe entgegengehst als sie fährt, kommst du auch nicht an.
  11. 3 likes
    Ich habe mit deiner Verteidigung zwei Probleme: 1) stehen für dich Meinung auf einer Stufe mit Fakten? 2) willst du uns das Recht absprechen seine Kritik zu kritisieren? -->
  12. 3 likes
    Grundsätzlich wird es bei jedem Standort Gegner geben, das ist nunmal so. Weshalb sollte ein LASK Stadion nicht polarisieren, wenn es der LASK doch auch tut. Und ein Stadionprojekt spricht da zusätzlich Leute an, die gar nichts mit Fußball am Hut haben (Anrainer etc). Insofern wird man überall auf Gegenwehr stoßen, niemand wird einen mit offenen Armen empfangen. Witzig find ich die Kommentare der Politiker aus Asten und St.Florian, schauen seit Jahren zu bei dem Verkehrschaos und jetzt soll der LASK dieses beheben. Alles klar. Mich wunderts, dass die OÖN schon so ein Programm fahren, die müssen sich echt sehr sicher sein, dass dort gebaut wird, ansonsten ist das an Peinlichkeit kaum zu übertreffen.
  13. 3 likes
    Ich denke, dass der Cheftrainer viel wichtiger für gute Transfers ist, als der Sportdirektor oder die Scouts. Denn am Ende ist es der Trainer, der den neuen Spieler integrieren muss und der Trainer kann von allen Leuten am besten einschätzen, ob ein Spieler die notwendigen Fähigkeiten und den gewünschten Charakter mitbringt. Das sieht man sehr gut am Beispiel Klopp. Seit der weg ist, sind die Transfers von Dortmund immer schlechter geworden, während Liverpool nach langer Zeit endlich wieder mal sinnvolle und gute Transfers tätigt. Ähnliches lässt sich bei Pochettino und Southampton/Tottenham beobachten, die auch sehr intelligent einkaufen. Bei Rapid war es mit Barisic ähnlich. Bei der Austria hat jetzt Letsch anscheinend von einer Verpflichtung Schoissengeyr abgeraten. Dass sich bei uns also die Flops in einem Jahr mit 4 verschiedenen Trainern nur so überschlagen, sollte eigentlich nicht überraschend sein. Keiner der vier Trainer konnte sich lange genug mit den Neuzugängen auseinandersetzen, um eine sinnvolle Einschätzung abgeben zu können.
  14. 3 likes
    Ist nicht mehr Linzer Stadtgebiet, gehört zu Steyregg. Außerdem soll sich der gemeine Pöbel bitte von Urfahr fernhalten
  15. 3 likes
    ... sondern auch noch eine 1. mannschaft, die in irgendeinem vorort spielt.
  16. 3 likes
    bürotechnik ist kein verbrecher
  17. 2 likes
  18. 2 likes
  19. 2 likes
  20. 2 likes
  21. 2 likes
    Kommt aber doch relativ viel Spielzeit in letzter Zeit. Aber ja wenn er keinen neuen Vertrag unterzeichnet kann er spielen wo er will. 2 Dt. Liga weis ich nicht ob ihm das genügt,man wird sehen was passiert würde ihn durchaus noch gerne länger bei uns spielen sehen.
  22. 2 likes
    Das mit dem Türken ist Blödsinn, ein Franzose pfeift https://www.uefa.com/uefaeuropaleague/index.html?utm_expid=.P2iyMNZIRGinSq81YCWAwQ.0&utm_referrer=https%3A%2F%2Fwww.uefa.com%2Findex-beta.html#/iv/match/2022204
  23. 2 likes
  24. 2 likes
    Trotzdem kein Grund hier falsch zu zitieren
  25. 2 likes
    Verwendest du in deinen Artikeln politisches Vokabular (neoliberal, kapitalistisch), das eindeutig zuzuordnen ist? Haust du über deinen Twitteraccount über gewisse Personen des Politbetriebs ständig in untergriffiger Weise aus? Wer Sport und Politik in derart krude Passformen zusammenpantscht, ist nicht seriöser Sportberichterstatter, sondern ein agitierender Kläffer ohne Relevanz.
  26. 2 likes
    Kann man so machen. Was die Fanclubs beim Messeparkplatz auf die Beine gestellt haben, hat mir persönlich am meisten getaugt. Frühschoppen
  27. 2 likes
    Eh nur der jüngste Spitzenabfahrer neben Dressen. Aber das Thema hatten wir eh schon bei Olympia.
  28. 2 likes
    #Einwurf: Was Red Bull so verdammt gut macht http://www.12termann.at/oefb/bundesliga/einwurf-was-red-bull-so-verdammt-gut-macht/
  29. 1 like
    Spieler spielt in der Freizeit Tennis --> ist ihm Fußball nicht wichtig? Spieler geht in seiner Freizeit Schwimmen --> ist ihm Fußball nicht wichtig? Spieler fahrt im Prater Go Kart --> ist ihm Fußball nicht wichtig? Spieler fährt im Winter auf Skiurlaub (=enormes Verletzungsrisiko) --> ist ihm Fußball nicht wichtig? ich finde wenn schon die Argumentation der 100 prozentigen Konzentration auf Fußball, dann bitte auf sämtliche Sportarten die man in seiner Freizeit ausüben kann ausweiten. Und ob man selbst Futsal mag oder gar nix damit anfangen kann sollte da nicht zur Entscheidung beitragen. Ein Spieler sollte das Recht haben in seiner Freizeit zu machen was er will. Warum man es da gerade beim Futsal sooo genau nimmt --> na ich frag Freitag vielleicht mal bei der Vienna nach.
  30. 1 like
  31. 1 like
    War irgendwie ähnlich wie Suarez gegen PSG... oben gezupft und unten bissl erwischt. Aber ja, war Elfer und somit rot für Piqué.
  32. 1 like
    An die hab ich heute auch schon gedacht. Aber soweit ich mich erinnern kann, war die empfohlene Variante Treffling-Steyregg-Ebelsberg. Außerdem Errichtung frühestens ab 2030...
  33. 1 like
    So viel Stimmung, Gänsehaut, Nervosität und Vorfreude hier im Forum und das einen Tag vor dem Spiel, GEIL! Danke dafür, macht echt Spass
  34. 1 like
  35. 1 like
    Sag ihm lieber, er soll nicht dauernd drei Spieler versuchen auszudribbeln
  36. 1 like
    Stöger: Wer in der Bundesliga nicht verliert kann in Salzburg gewinnen. Naja, warum hat denn ausgerechnet Salzburg dann gewonnen? Ist halt vielleicht besser als die Gegner in der Bundesliga hmm? Castro: Sie haben aus dem nichts zwei Tore gemacht. Da hat er aber ein anderes Spiel gesehen? Lattenschuss, vor der Linie geklärt, weit mehr gefährliche Aktionen als Dortmund, bis auf mehr Ballbesitz war da gar nix. Genau umgekehrt. Dortmund hat aus einer Halbchance wo 3 Verteidiger eng vor dem Tor standen glücklich den Ball reingenudelt.
  37. 1 like
    fakt ist wir haben kein stadion zum nulltarif bekommen. uns gehört da nämlich nix. was bei "eurem" ja anders wäre. da sollen ja stadt und land zahlen, dem lask gehörts dann aber. und das sponsoring der linzag ist mWn an den nachwuchsbereich zweckgebunden. die lady wird mich da sicher korrigieren, wenn ich falsch liege. und das die stadt linz natürlich nicht unerfreut war, das stadion nicht leerstehen lassen zu müssen, nur weil ihr den druck auf die stadt erhöhen wolltet und sich die watschen nicht gefallen lassen wollte, daran sind nicht wir schuld. schön, wenn ihr das land hinter euch habt. nur sollte die stadt noch immer angfressen sein, wird sie halt am längeren hebel sitzen, was grosse neubauten auf STADTgebiet angeht.
  38. 1 like
    sogar dreifachbelastung: meisterschaft - autogrammstunden - deckenverteilung GRUFT
  39. 1 like
    Ich sag es wie es wahrscheinlich ist, solange die FdL bzw. der LASK selbst nichts öffentlich macht, ist das alles eine Ente. So professionell wie die Arbeiten, lassen sie sich diese Sensationsmeldung nicht nehmen. Die wollen den FAN‘s bzw. der Welt (was eig. das selbe ist) das bestimmt selbst verkünden, wenn alles Spruchreif ist. Könnte eine „Preisdruck“ aktion sein! Und die OÖN in Person von Günther Mayrhofer haben wieder eine Schlagzeile für einige „Klicks“ und „Kommentare“. Also für mich NOCH eine klare ?!
  40. 1 like
    Nachdem ich letzte Woche nicht zugeschlagen habe mach ich das wohl heute DANN IST ABER WIRKLICH SCHLUSS FÜR HEUER
  41. 1 like
    Wie sollen wir die Zeit bis zum Spiel morgen sonst rüberbringen?
  42. 1 like
    Das Leben ist so einfach, wenn man von der Politik ständig Geld in den Arsch geschoben bekommt. Diese komplett willkürliche Verteilung von Steuergeldern ist die größte Ungerechtigkeit im österreichischen Fußball.
  43. 1 like
    Die Frage war zwar nicht an mich gerichtet...aber ich persönlich denke schon, dass (vor allem weil ja der Ausbau der Längsseiten sehr zugunsten von VIPS und weniger auf AUSbau von Mehrplätzen ging) das in nur wenigen Jahren - vor allem bei zusätzlichen Erfolgen - sehr bald an die Grenzen stossen könnte. Ich fand auch die Genehmigung auf max 20k schon etwas schockierend...hätte zumindest gleich auf 25k gemacht...das ist wohl auch im wesentlichen unsere auch in ferner Zukunft wohl denkbare Grösse...wenn man malin weiteren Schritten denkt. Ich schätze mal, man wird in den nächsten zwei Saisonen locker die 10k Marke im Schnitt überschreiten - international und bei Derbies stets ausverkauft sein und sich recht bald bei 12-15 einpendeln. Daher war grundsätlich mein25tausender Gedanke für spärer international und Derbies durchaus legitim, denk ich! Auch wenn sich viele - und vor allem Neider derzeit nur sehr schwer vorstellen können.
  44. 1 like
    naja auf fb gibts seiten, da kannst deinen ganzen account verchecken .. hab auch schon überlegt aber mittlerweile ist das spiel tot und man kriegt nix mehr
  45. 1 like
    Das ist super. Ein Kommentator, der sich freut, wenn wir ein Tor machen. Schöne Abwechslung
  46. 1 like
    juhu, jetzt mögen uns wieder alle. bis zum nächsten Misserfolg, da hauen dann wieder alle drauf
  47. 1 like
  48. 1 like
    Ernstl der Hundling hat den Wostry seim Schleimbeutel entzündet!!!!!!!!!
  49. 1 like
    Egal was passiert, den 2:1 Sieg in Dortmund kann uns keiner mehr nehmen und wir könne auf jedenfall sehr stolz auf diese Mannschaft sein.
  50. 1 like
This leaderboard is set to Vienna/GMT+02:00
×
×
  • Create New...