Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing most liked content on 07/10/2017 in all areas

  1. 7 likes
    Das stimmt schon alles, und es verlang auch niemand, dass in Testspielen viel/alles klappt. Besonders die zweiten Hälften mit unglaublich vielen Wechseln machens zum Zusehen unattraktiv. Dazu kann auch die Spritzigkeit fehlen, denn man arbeitet gerade am Beginn der Vorbereitung hart an der Grundkondi und sollte da oft am Limit und körperlich etwas müde sein. Aber: Man kann sich schon erwarten, dass Spieler, die länger im Verein und auf einer Position spielen, ungefähr wissen, was sie zu tun haben. Man sieht nicht/kaum selbst im unterklassigen Fußball übliche Grundkombinationen, wie etwa einen Doppelpass am Flügel, wos komplett wurscht ist, ob der Spieler Huspek oder Hierländer heißt, der darf einfach nicht deppert stehen bleiben sondern muss sich einfach einstudiert bewegen... Da könnte eh viele Bespiele bringen, aber generell fehlt - wie schon im Frühjahr - komplett die Spielfreude. Im Mittelfeld viel zu wenig Bewegung, kein Anbieten, kaum ein Entgegenkommen, und schon muss die angepresste Abwehr den Ball hoch und weit in die Spitze jagen, wo das Duo Alar und Zulechner aufgrund der körperlichen Eigenschaften einfach kaum die Bälle halten kann. Soetwas ist einfach zum Kotzen! Generell hat Kreissl einen Kader hingestellt, in dem ein 4-3-3 eher möglich wäre - FF bleibt aber offenbar bei einem 4-4-2 mit einer Doppelsechs auch Zulj und Jeggo. Links am Flügel müsste Röcher gesetzt sein, rechts werden wohl Hierländer und Filip Huspek aus der Mannschaft spielen. Ob Schmid Zulechner irgendwann als HS oder was auch immer ablösen kann, auf das darf man auch gespannt sein. Lovric wird wohl nur dann spielen, wenn einer aus dem Duo Jeggo/Zulj ausfällt... Ovenstad? KA was da los ist, witzig dass man da mit dem Spielpraxis-Argument kommt, wenn man Piesinger im Frühjahr trotz dessen Leistungen pragmatisiert hat. Mit der Aussage kannst dich auch als Pressesprecher beim Kim Jong in Pjöngyang bewerben Sorgen macht mir auch, dass Kreissl und Foda offenbar nicht unbedingt die gleichen Vorstellungen von Fußball und der Kaderpolitik haben. Bei den beiden dürfte Einiges im Argen liegen. Lange Rede, kurzer Sinn: Es wird wahrscheinlich medial wieder von "der besten und härtesten Vorbereitung" gesprochen, und kaum etwas von dem, was ich gesehen habe, hat mir gefallen bzw mich optimistisch gestimmt.Gleichzeitig muss man aber sagen, dass selbst ein Matic letzten Sommer in den Tests unauffällig war, von dem her: Ich bin zwar schockiert bis pessimistisch über das Gesehene, aber die Hoffnung stirbt zu letzt, dass sich die Mannschaft irgendwie doch findet und zumindest halbwegs ansprechende Leistungen zeigt.
  2. 5 likes
    Mit großer Freude kann ich euch mitteilen, das es einen Sonderzug der Westbahn nach Salzburg geben wird. Es sind noch nicht alle Details ausgearbeitet, jedoch kann ich mal die voraussichtlichen Eckdaten bekannt geben: Weitere Infos folgen........
  3. 5 likes
    Eine katastrophale und zutiefst unverständliche Entscheidung des Landesgerichts. Damit richtet man den größtmöglichen Schaden an. Und zwar nicht nur für die Vienna, sondern auch für alle anderen, ausgenommen dem Ego einiger ÖFB-Funktionäre. Für den ÖFB übrigens womöglich auch (dazu später). Bei einem Verbleib der Vienna in der Regionalliga wäre der Schaden gleich NULL gewesen. Ganz im Gegenteil. Statt 15 Heimspielen gäbe es 16, was Mehreinnahmen für jeden Verein garantiert hätte. Statt ein gut gefülltes Heimstadion gegen die Vienna halt jetzt nur mehr 300 "Hanseln" gegen die anderen. Das ausfallende "Derby of Love" mit über 7000 Zuschauern kostet dem Sportclub mindestens 50.000.- Der Schaden für die Vienna kann derzeit noch gar nicht beziffert werden. Noch dazu kommt, daß ab nächster Saison die Vienna (Meister der RLO !!!) durch eine untere Liga pflügen wird. Das ist als ob man bei einem Radrennen ein Motorrad zuläßt. Die leidtragenden Vereine dieser Liga werden nachher ein Lied davon singen können, denn Aufsteiger wirds außer der Vienna keinen mehr geben. In der 2.Landesliga sind sogar zweistellige Ergebnisse zu erwarten. Darüber hinaus riskiert das Landesgericht auch noch enorme Schadenersatzklagen. Dann nämlich wenn das Hauptverfahren, das ja schon eingeleitet ist zugunsten der Vienna ausgeht. Und hier findet sich der Schaden für den ÖFB wieder. Es ist daher absolut unverständlich warum das Landesgericht diesem Hauptverfahren vorgreift, wissend das damit gewaltiger Schaden für alle Betroffenen angerichtet wird, anstatt die Entscheidung dem Hauptverfahren zu überlassen und den Status Quo, der keinerlei Kosten und keinerlei Schaden (auch sportlich) verursacht hätte einfach beizubehalten. Was kann man jetzt tun ? Ich bin kein Jurist und weiß nicht ob es dagegen noch Einspruchmöglichkeiten gibt. Wenn ja, dann sollte man diese auch ergreifen und auf ein vernünftigeres Urteil hoffen. Wenn nein, dann sollte man mit dem ÖFB hart verhandeln. Und zwar mit folgendem Ziel: Nachdem das Hauptverfahren bereits eingeleitet ist und für den ÖFB eine Schadenersatzforderung von geschätzten 2Mio nach sich ziehen könnte (möglicherweise schließen sich ja auch noch andere "geschädigte" Vereine der RLO an), sollte man ein Vergleichsangebot machen. Die Vienna steigt in die Stadtliga ab und nicht in die 2.Landesliga und erhält als Entschädigung 500.000.-. Damit wären die Insolvenzkosten bezahlt. Im Gegenzug zieht die Vienna die Klage im Hauptverfahren zurück und der ÖFB entgeht dem Risiko von Schadenersatzzahlungen.
  4. 5 likes
  5. 4 likes
    Bis geklärt ist, was der tatsächliche Grund für die Probleme mit Oberlin ist, würde ich euch bitten, hier auf Meldungen auf Beisl-Niveau bzw. darunter zu verzichten.
  6. 4 likes
    Ich auch nicht, der schaut aus wie eine sowjetische Kugelstoß-Trainerin.
  7. 3 likes
    Ich habe gerade die aktuellen offenen Plätze angesehen. So katastrophal sieht es nicht aus. Klar könnten es bereits mehr sein, bis Donnerstag geht da aber schon noch was. Der Zeitpunkt ist nicht ideal mit 18.30. Jetzt regnet es noch, da warten viele einfach noch ab.
  8. 3 likes
    Naja, aber so uninteressant ist das wohl nicht. Wenn es der besagte Spieler ist, dann wäre das wohl auch ein Grund, warum dieser nicht mehr bei uns aufläuft. Bin sowieso der Meinung, dass es so viele Gschichterl gibt, die wir "Normalos" nicht kennen bzw. die aber dann einen größeren Einfluß haben bzw. wo wir uns fragen, warum dieses und jenes dann so passiert ist.
  9. 2 likes
    Mah,wen ich gewust hätte,das du auch ASB bist,hätt ich nix geschriben.aber jetzt hast dualle veröffntlicht jetzt komm alle bilder online in deiner heimat oder mein sohn macht das.ist PS4 experte!
  10. 2 likes
    wann genau war er dort? wie lange? bei wem?
  11. 2 likes
    Ich denke nach der Lovric-Verletzung brauchte man einfach einen Typen auf der Bank, der theoretisch auf der heiligen Sechs einspringen kann. Ich finde das bei Ovenstad alles sehr, sehr merkwürdig... Im Kindergarten würde man sagen: Der Franzi mag das neue Spielzeug vom Günti nicht (Ovenstad), dafür wirft der Günti das alte Spielzeug vom Franzi (Piesinger) weg.
  12. 2 likes
    Wenn Dannyo vor 2 Wochen erzählt dass Keles zu 100% keine Option für die Kampfmannschaft ist und 95% der Leute hier in Kuen absolut kein Potential sehen und wundern sich dass der überhaupt noch bei Rapid spielt ist sieht man einfach wie schnell sich die Welt im ASB drehen kann
  13. 2 likes
    Schau einfach auf den Hintergrund, dann würdest du die offenen Fenster erkennen und der Parkvorgang dauert rückwärts länger, wodurch der Wind die Abgase schön ins Haus blasen kann. Dann gibt's noch ein paar Spezialisten, die aus irgendeinem Grund den Motor im Stand laufen lassen. PS: Das Wimpel von Rapid passt perfekt zum ignorieren des Schildes. Fehlt nur noch das W-Kennzeichen oder aus dem verhassten Nachbarort.
  14. 1 like
    Los geht's! - http://tippliga.austriansoccerboard.at Die Preise 1.Preis: Ein Amazon-Gutschein im Wert von 200€ 2. Preis: Ein Amazon-Gutschein im Wert von 100€ 3. Preis: Ein Amazon-Gutschein im Wert von 50€ 4.-5. Preis: Ein Amazon-Gutschein im Wert von 30€ Der Punkteschlüssel Komplett richtiger Tipp 5 Punkte (du tippst 1:0, Spiel endet 1:0) Richtiger 12X-Tipp mit richtiger Tordifferenz 3 Punkte (du tippst 1:0, Spiel endet 2:1) Richtiger 12X-Tipp mit falscher Tordifferenz 2 Punkte (du tippst 1:0, Spiel endet 3:0) Richtige Toranzahl bei einem Team, aber falscher Tipp 1 Punkt (du tippst 1:0, Spiel endet 1:4) Bitte mitspielen und auch eure Freunde dazu animieren! ACHTUNG! Wir bieten heuer noch weitere Tippligen - z.B. deutsche Bundesliga und englische Premier League - an! Wir sind derzeit mit der Programmierung beschäftigt und werden euch informieren, sobald wir ready sind. AUßERDEM: Das Tippliga-Tool wurde noch einmal einer kosmetischen und technischen Operation unterzogen. Seid so nett und gebt uns Feedback, wenn irgendetwas nicht passen sollte. Die Trikots bei den Mannschaften werden noch adaptiert.
  15. 1 like
  16. 1 like
  17. 1 like
    Muller breakt auch im zweiten
  18. 1 like
    Wenn der Name das einzige Problem ist... Ich find´s gut. Wir haben nun auch namentlich wieder eine 1b Mannschaft, und den Paschingern hat man mit dieser 2.Klasse (Nord-Ost glaub ich) -Truppe einen großen Gefallen getan.
  19. 1 like
    Ich nehme an das dies unter subjektive Wahrnehmung fällt. Mir ist er auch nicht sonderlich präsent vorgekommen, es mag sein das er einer der besseren Akteure im letzten Saisondrittel war, aber Präsenz sieht dann doch etwas anders aus. Dieser Kritikpunkt ist ja im Grunde nicht unbedingt negativ auszulegen, es soll ja Spieler geben die 89 Minuten nicht wirklich in Erscheinung treten und dann in dem einem Moment stechen. Szanto ist noch jung, für diese Position braucht es jedoch in meiner Wahrnehmung mehr Präsenz als er gezeigt hat!
  20. 1 like
  21. 1 like
    Wirkt auf dem ersten Blick am Foto aber nicht so.
  22. 1 like
    Wenn du hier ständig behauptest, Kayode wäre nicht zum Training erschienen, weil er irgendwo anders "auf Vereinssuche" geweisen sei, dann ist das keine Meinung, sondern eine Unterstellung. Verrat' uns bitte doch, wie du zu dieser Behauptung kommst? Vermutung? Hast du Beweise? Bitte, lass es uns doch endlich wissen.
  23. 1 like
    Freu mich schon sehr auf das Spiel. Konnte letzte Woche leider nicht live dabei sein. Bin sehr gespannt ob die Mannschaft nach einer weiteren Woche Vorbereitung wieder einen Schritt weiter ist. Hoffe auf ein volles Haus und eine geile Stimmung. Tippe auf einen knappen 2-1 Sieg. Schön wäre natürlich wenn wir ein Auswärtstor von Brest verhindern könnten.
  24. 1 like
  25. 1 like
    Kannst Du lesen, oder nur stänkern? Da steht "1 Arbeitstag". Larry ist darüberhinaus Fußballprofi, nicht Bürokaufmann, sohin mehr oder weniger an der Spitze der Nahrungskette. Du weißt es vielleicht nicht, aber dort wird auf "Arbeitnehmerrechte" üblicherweise gepflegt gepfiffen. Soll er den einen Tag frei bekommen; von mir aus auch noch ein paar danach. Aber so, wie es gelaufen ist, fände ich es nicht in Ordnung, sollte man davon ausgehen, dass er auch weiterhin für uns spielt.
  26. 1 like
  27. 1 like
    Wird man dann ja sehen. Wie gesagt, wahrscheinlich würden wir uns in einem Playoff gegen einen Gegner sogar leichter tun, in welchem wir nicht als Favorit in die Begegnung gehen. Und in Reichweite sind alle genannten "neuen" Gegner. Aber erst einmal Meister werden und hoffentlich heuer viele Punkte sammeln
  28. 1 like
    solang die omas sich nicht äussern glaub ich garnix.
  29. 1 like
  30. 1 like
  31. 1 like
    Den hängt man an die Wand. TV Möbel sind doch sowas von 1980.
  32. 1 like
    Meine Eindrücke aus Stadionsicht. Vorab habe ich es sehr spannend gefunden, wie Monaco aufwärmen lässt. Da ist bei jeder Übung der Ball mit dabei. Und dann gab es auch ein kurzes Spiel Angriff gegen Abwehr, bei dem offensichtlich der Ball pro Anspielstation nur einmal berührt werden hat dürfen. War insgesamt ein deutlicher Unterschied zu Rapid- und anderen Bundesligateams zu erkennen. Zweiter Eindruck. Die Monaco-Spieler sind athletisch durch die Bank top. Körperbau, Muskelmasse – im Vergleich dazu wirkt unser Kader – natürlich überspitzt formuliert - wie eine Jugendmannschaft. Nun zum Spiel. Erste Halbzeit hat mir Joelinton sehr gut gefallen. Er konnte auch körperlich mit den Franzosen mithalten, hat man in mehreren Aktionen gemerkt. Hoffe, er kann heuer einen Schritt nach vorne machen. Was nach wie vor ärgerlich ist: mit Joelinton als Solostürmer sind wir unglaublich ungefährlich. Das hat sicher damit zu tun, dass Joelinton gerne von der Zentralposition abweicht und sich fallen lässt, Bälle verteilt. Da fehlt im Sturm halt sehr oft eine ordentliche Anspielstation. Zum anderen – wie von einigen vor mir schon angemerkt – hatte die erste Mannschaft gerade im Flankespiel sehr wenig Tempo. Werde da insbesondere mit Murg nicht warm, trotz Tor-Assist. Die zweite Mannschaft hat mich dann sehr positiv überrascht. Da hatten wir mit Kuen, Keles, Sobczyk, Thurnwald ordentlich Tempo drinnen. Hui. Bolingoli kann ich nach diesem Spiel nicht wirklich beurteilen. Was mir gefällt: er bietet sich aktiv an der Außenbahn bei Offensivaktionen an. Und er hat immer wieder mit dem Ball ein schnelles Dribbling zur Mitte gemacht um sich so alternative Anspielstationen zu suchen. Fazit: Ich hoffe, dass es dem Trainer-Team gelingt, eine gute Mischung aus „erster“ und „zweiter“ Mannschaft zu finden. Ich denke, man heute durchaus Potential bei einigen Reservisten erkennen können. Jetzt müssen sie ihre guten Ansätze in der Bundesliga bestätigen.
  33. 1 like
    Echt schade, dass Kuen lt. ASB Experten zu schwach für Rapid ist, gefällt mir richtig gut.
  34. 1 like
    1. vettel hat direkt am montag nach azb mit hamilton gesprochen, sich entschuldigt und das problem aus der welt geschafft. 2. er, vettel, hatte heute recht mit seiner wahrnehmung und das beweisen auch die fernsehaufnahmen. er sah, dass bottas sich bewegte, bevor die ampel ausging. ist halt nun mal ein jumpstart, sein glück war lediglich, dass die sensoren nicht alarm geschlagen haben. wieso auch immer. 3. alonso wird nicht in den ferrari kommen, die tun sich das nicht an. rechne eher mit einem verstappen oder sainz. 4. rbr ist auf dem besten weg. das könnte speziell am ende eine gabz spannende und tolle WM werden, wenn es 3 teams gibt, die um den sieg kämpfen und wo streckenspezifische details den ausschlag geben werden.
  35. 1 like
    Wenn man jeden Fehlpass als Fan auf die Waagschale legt, dann ja. Am Ende bringt uns Schwab sehr viel mehr, als er uns schadet. Alleine an wie vielen Toren er beteiligt ist, ist für seine Position sehr stark. Mir fällt in der Bundesliga sonst kein 8er ein, der so viele Assists, Tore und Toreinleitungen macht, wie Schwab.
  36. 1 like
    Das Publikum wird 8,- bezahlen(mWn Maximaleintrittspreis) Die Fans 11,- oder auch mehr! Nennt sich SOLIDARITÄT
  37. 1 like
    find's ja witzig - das ist der "Saison-Vorbereitung" Thread bei RBS. War der vorhergehende Test schlecht, dann wird schon mal erklaert, dass der Grossteil der Mannschaft nun mal unfaehig ist, laeuft der Test sehr gut, dann zeigt man sich extrem besorgt, wer nicht um wieviel Geld wohin gehen koennte - NACH der Saison, in EINEM JAHR! Die RBS-Fan-Seele ist extrem depressiv, wir sind scheinbar in einer lose-lose-Situation. Hat denn wirklich kein anderer Club damit zu kaempfen, dass bei Erfolgen die Besten abwandern? Ist der RBS-Fan einfach zu intellektuell hochstehend, um sich einfach den banalen Freuden des Hier und Jetzt hinzugeben ohne sich den Fragen des Ganzen in der Zeit zu stellen? Oder lassen wir uns einfach nur von einigen (usern, Medien) immer wieder die Themen vorgeben? Am Dienstag geht's dann endlich los, dann ist die Saison-Vorbereitung offiziell vorbei und dieser thread hier ja ohnehin Geschichte. Mal sehen, was wirklich kommt. Ich fuer meinen Teil freue mich einfach mal ganz naiv auf eine hoffentlich gute Saison, mit garantiert zumindest phasenweise sehr attraktivem Fussball von einigen tollen Talenten. Den Sieg gegen Anderlecht sollte man fast so vorsichtig einstufen wie die Niederlage gegen Wattens - trotzdem war er super, toll anzusehen und macht Lust auf mehr.
  38. 1 like
    Sind noch sehr viele Plätze frei... hoffentlich ändert sich das noch.
  39. 1 like
    Solange wir nicht wieder den Namen verkaufen und der neue Sponsor ethisch halbwegs vertretbar ist, passt das. Von Waffenhändlern, Pyramidenspielen und Autokratenvehikeln lässt MK hoffentlich die Finger.
  40. 1 like
    Solang man nicht weiß wer der Sponsor ist, ist es eine Schlussfolgerung über schönere Dressen sehr mutig.
  41. 1 like
    Ich war immer überzeugt davon: Ohne die Verletzungs-Historie wäre der Ronni ein enorm wertvoller Spieler für uns geworden. Ewig schade!
  42. 1 like
    Ich finde, dass Deine Aussage hier zu hart ist. Es wird immer die "Hardcore"-Fans geben. Respekt einmal dafür! Das sind die Burschen, die auch auswärts oft dabei sind. Das geht aber einfach nicht bei jedem (mich eingeschlossen). Aber ein echt grenzgeniales, neues Stadion, wird (hoffentlich) einen ordentlichen "Boost" bewirken. Wichtig wird sein: Alle Veilchen ziehen an einem Strang!
  43. 1 like
    wird das jetzt auch zu einem "trend" dieses nicht´s sagende Hurra!! sagt es wenn ihr was zu sagen haben und wenn nicht haltet eure goschn!!
  44. 1 like
  45. 1 like
    Unser System ist auf Schulden aufgebaut. Also läuft alles nach Plan.
  46. 1 like
  47. 1 like
  48. 1 like
    Der Strich von Martinez zum 1:1 beim 2:1 Heimsieg gegen Pasching 2005 Und auf diesem Kanal gibt es auch einige Videos aus den frühen 90ern mit Rapid-Beteiligung: https://m.youtube.com/channel/UC8Zs6g-_dMU1Mb5Ylhiquyw
  49. 1 like
    Damals wars noch scheisse. Inwzischen ist es dank des (von HMF erwähnten) Wegfalls der Visumspflicht für Kurzbesuche kein Problem mehr. Nur die Krankenversicherung muss man noch am Flughafen Minsk kaufen und das wars dann.
  50. 1 like
This leaderboard is set to Vienna/GMT+02:00
×
×
  • Create New...