Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
VioletSoul

Austria Amateure - Rapid Amateure

15 Beiträge in diesem Thema

Bei dichtem Schneetreiben und irregulären Platzverhältnissen trafen gestern auf den Happel-Stadion-Trainingsplätzen die Austria Amateure auf die R***d Amateure.

Die technisch und spielerisch überlegenen Veilchen gingen 1:0 in Führung, nach einem Eckball, den Arthaber schlecht berechnete, konnten die Grünen noch vor der Pause ausgleichen.

Nach der Pause dann die überraschende Führung für die Hütteldorfer, die einfach mit mehr Einsatz und vor allem mehr Härte spielten. Der Schiedsrichter sah allerdings vor allem die Fouls der Austrianer, was sich in gelben Karten niederschlug.

Bei einem aussichtsreichen Vorstoß der Austria Amateure über die linke Seite wird JEDER der drei Austria-Spieler, der am Ball ist, vom Schiedsrichter ungeahndet, gefoult, ehe Mesud Dogan gegen den R***d-Spieler hart einsteigt. Zugegeben gelbwürdig, der Schiedsrichter schickt ihn allerdings mit den Worten "I wü di do nimmer sehn" duschen.

So gab´s nichts mehr zu holen, Endstand 1:2.

Quelle: Offizielles Austria FOrum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

diesen Spielbericht sollte man am besten unkommentiert lassen, er spricht für sich selbst. Ich zitiere nur noch mal Schiedsrichter Werschnik, der resolut zum Austrianer Sobkova meinte: "Nur weil ihr nicht verlieren könnt, braucht ihr noch lange nicht so rein zu fahren." Dogan hatte ja auch noch Glück das ihm der Schiri nur vom Feld schickte, ihn aber nicht Rot zeigte. Hätte er es gemacht, wäre er über vier, fünf Spiele Sperre wohl nicht herum gekommen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

darum hab ich ihn auch unkommentiert lassen weil ich nicht selbst dabei war - sollten einige andere besser auch so machen !

schladi wird wohl dort gewesen sein - aber über seine Objektivität kann ich und werd ich auch kein Urteil abgeben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

diesen Spielbericht sollte man am besten unkommentiert lassen, er spricht für sich selbst. Ich zitiere nur noch mal Schiedsrichter Werschnik, der resolut zum Austrianer Sobkova meinte: "Nur weil ihr nicht verlieren könnt, braucht ihr noch lange nicht so rein zu fahren." Dogan hatte ja auch noch Glück das ihm der Schiri nur vom Feld schickte, ihn aber nicht Rot zeigte. Hätte er es gemacht, wäre er über vier, fünf Spiele Sperre wohl nicht herum gekommen....

Das spricht aber meiner meinung nach nicht für die Professionalität des Schiedsrichters, das er sich zu solchen Aussagen hinreißen lässt, denn ausser purer Provokation von Dogan und den anderen Veilchen hat die Aussage keinen Sinn und ist auf jeden Fall entbehrlich. Das soll aber nicht heissen, dass sein Foul in Ordnung war (Ich kanns ja ned beurteilen). Ich warte wahrscheinlich vergebns darauf, dass ein objektiver Bericht über das Speil kommt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

darum hab ich ihn auch unkommentiert lassen weil ich nicht selbst dabei war - sollten einige andere besser auch so machen !

ich war ja dort, deshalb kann ich ihn ja kommentieren ;)

Aber egal was da jetzt vorgefallen ist - soll uns nicht weiter tangieren. Schön zu sehen war, dass dieses Spiel beiden Mannschaften sehr wichtig schien und man das bestmöglichste Resultat erzielen konnte. Manchmal vielleicht ein bisschen zu übermotiviert, aber man sah auf beiden Seiten schon viel versprechende Ansätze und äußerst talentierte Spieler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie war den die Stimmung dort?

wie gesagt ca. 50 Leute, dabei waren die Tornandos, die wie immer für exzellente Stimmung gesorgt haben und bei denen sich die Spieler nach Schlusspfiff mit der Welle verabschiedeten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welch ein großer Sieg für die Rapid-Amateure :D In einem Testspiel einen Spitzenklub der Regionalliga Ost besiegt :clap:

Da ich nicht dabei war, gebe ich keine Meinung ab . Sicher ist jedoch das bei allen Spielberichten ein bisschen Wahrheit dabei sein wird: Die Rapid-Amateure werden genauso wenig nicht reingehaut haben wie Dogan kein brutales Foul gemacht hat . Den das die Austria-Amateure wie die Schweine geholzt haben und die technisch hochüberlegenen Rapid-Amateure sich ihrem Schicksal ergeben haben, das glaubt ja hoffentlich wirklich kein Mensch :knife:

Dogan neigt halt dazu leicht auszurasten, aber wenigstens ist er einer der Emotionen zeigt .

An der Aufstellung der Amateure kann man aber sehen das junge Spieler eben Routiniers im Team brauchen, ohne die können junge nicht spielen, Letocha, Nastl und Schmid haben sicherlich gefehlt :D Drum weiß ich auch jetzt schon wo ein Juno-Team mit 18-19 jährigen wie Krankl will stehen würde, nämlich abgeschlagen letzter . Die einzige Frage wäre ob ihre Niederlagen 2stellig ausfallen :verbot:

Das lächerlichste ist aber der Vorschlag von Stickler, in der BL müssen pro Team 2 Spieler spielen die unter 21 sind . Erstens trifft das dann Linz, Parapatits, Kahraman und Co. noch viel härter (den die meisten Talente sind in Ö. schon über 21), da kein Trainer neben 2 unter 21-jährigen dann noch zusätzlich 22-jährige spielen lässt, ausserdem was macht man dann wenn ein 20-jähriger 21 wird ? Dann kann er seinen stammplatz auch vergessen .

Hoffe die Herren denken gut nach bevor sie so einen Blödsinn machen, das mit Abstand beste wäre eine U-23 (Reserve), wo junge Talente mit Routiniers aus der Kampfmannschaft regelmäßig zum Einsatz kommen, sehen können wo sie stehen und sich im Vergleich mit Routiniers für höhere Aufgaben empfehlen können . Das wäre der einzig vernünftige Vorschlag, aber alles andere, Juno, Regeln wie in Liga 2 sind ja untragbar für einen BL-Klub .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie war den die Stimmung dort?

wie gesagt ca. 50 Leute, dabei waren die Tornandos, die wie immer für exzellente Stimmung gesorgt haben und bei denen sich die Spieler nach Schlusspfiff mit der Welle verabschiedeten.
Oh Danke Schladi :happy:

Ein Derbysieg ist immer was schönes...und selbst wenn es nur ein Testspiel der Amas ist!!! :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Biede Berichte sind verfälscht.

Ich denke mal das die Austria Amas ohne ihre 3 Routiniers um einiges schwächer sind. Die Talente entscheiden zwar manchmal Spiele (gerade Dogan) leider zeigen sie das zu unkonstant. Deswegen braucht man ein paar alte Hunde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.