Toast

Ach Du Schande

29 Beiträge in diesem Thema

Nicht daß irgendwer noch ernshaft mit dem Aufstieg rechnet. Aber gegen Kufstein muß man doch wirklich nicht verlieren. War wer dabei und weiß, wie das passiert ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich kann mir nur aus den letzten spielen die ich geshen hab denken:

viel zu steifes spiel, und weils mit passen ned klappt wird nur geflankt und der hohe ,weite ball gespielt .

ich hab das gefühl sie brauchen wieder einen gscheiden trainer , denn es gilt ja spät. übernächste saison aufzusteigen um die em begeisterung mitzunehmen.

da schachner soll zruck ;-)

träum, träum

bearbeitet von kicko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicht daß irgendwer noch ernshaft mit dem Aufstieg rechnet.

864608[/snapback]

So groß ist der Abstand auch wieder nicht, allerdings wären von der "Papierform" her 3 Punkte Pflicht gewesen.

ich hab das gefühl sie brauchen wieder einen gscheiden trainer

Was sollte das ernsthaft bringen bzw. wer wäre für diesen Job zu haben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

soll der jörg mal was nützliches machen und geld fürn fck aufstellen. :D

und es sollte bitte schon ein trainer sein der in den höheren klassen mehr erfahrung hat,wenn das geld stimmt gibts sicher genug die zu haben sind. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
soll der jörg mal was nützliches machen und geld fürn fck aufstellen.  :D

und es sollte bitte schon ein trainer sein der in den höheren klassen mehr erfahrung hat,wenn das geld stimmt  gibts sicher genug die zu haben sind. ;-)

864775[/snapback]

Wer sich auf den Jörg verlässt..... da der Fisch beim Kopf zum Stinken anfängt, müsste er bei Hafner anfangen - jenem Mann, der seit Jahren die Geschicke des FCK zu dessen Ungunsten leitet...

Sicher gibt's Trainer mit mehr Erfahrung, nur die kriegt der FCK anscheinend nicht (mehr)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja klar. nur bevor der geht geht klagenfurt unter ;)

deshalb wär ich ja schon mit am gscheiden trainer zufrieden.

denke schon dass sie gscheide trainer bekommen würden, ich fürchte nur sie setzen halt sparefrohbedingt aufn mertl.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich mich recht entsinne, war der FCK zu BuLi-Zeiten der Verein mit dem größten Budget nach der Magna-Austria. Und was wurde daraus gemacht? Siehe jetzige Situation.

Anderswo werden solche Manager 10x in den Arsch getreten, aber nein, Hafe sitzt fest im Sattel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
leider leider.

revolution!

forza austria klagenfurt  :D

864785[/snapback]

Ja, leider. Aber seit dem Aufstieg und den Cup-Erfolgen ging es nur mehr bergab. Erfolgstrainer weg, Schlüsselspieler weg.... und eine gespaltene Fangemeinde, auf der einen Seite die "echten" Austria-Klagenfurt-Anhänger (Barracudas), auf der anderen die Gloryhunter à la "Amigos", von denen die wenigsten mit dem Traditionsverein Austria-Klagenfurt was am Hut haben.

Revolution wird's keine geben, und eine "Austria-Klagenfurt" unter diesen Vorzeichen auch nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja leider. dehalb geb ich mich ja schon mit am gscheiden trainer zufrieden

den "neuen weg" mit den jungen find ich aber eh gut .

nur ob der mertl der richtige für diese aufgabe ist?

mein subjektiver eindruck, und was man am spielfeld so zu sehen bekommt sagt eher nein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vor kurzem war ein Interview von Peter Hrstic zu lesen wo er meinte: "Mein Traum ist es 2008 im neuen Stadion Trainer vom FC Kärnten zu sein."

Der ist sicher nicht schlecht bei den jetzigen Vereinen wo er war hatte er immer Erfolg: Bad Bleiberg führte er von der 2.Klasse in die Regionalliga, aus dem Abstiegskandidaten Sk Treibach formte er ein Liga-Klasseteam, und mit Spittal ist er derzeit Tabellenführer.

Oder Gert wär auch super er hat von vielen Spielern das Vertrauen , ist immer nett und als er die Viererkette übte war Mertel gleich eingeschnappt :nein: der mit seiner Freunderlwirtschaft.

Hoffentlich geht Gert nicht als Co-Trainer zu Rapid da er ein sehr guter Freund von Zellhofer ist . :nervoes:

bearbeitet von Sandy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vor kurzem war ein Interview von Peter Hrstic zu lesen wo er meinte: "Mein Traum ist es 2008  im neuen Stadion Trainer vom FC Kärnten zu sein."

Ja, das habe ich auch gelesen und gehofft, daß das vielleicht jemand aus der Führungsriege aufschnappt. Vielleicht sollte dem Hafner irgendwer das Interview zeigen?

Hrstic wäre mMn eine der besten Lösungen in Anbetracht der Möglichkeiten und sollte besser heute als morgen geholt werden. Aber das wird sich wohl nicht spielen. :(

@doug

Hm, so weit ich es beurteilen kann, sind die "Gloryhunter" auch jetzt noch einigermaßen zahlreich im Stadion anzutreffen, obwohl es sportlich schon lange nicht mehr toll läuft.

Die "treue" Südkurve hingegen gibts nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch in Spittal hört man von diesem Gerücht immer wieder mal.

Allerdings - Gustl Hrstic ist sehr zufrieden beim SV Spittal, seit gestern ist der SVS sogar Tabellenführer der Regionalliga Mitte. Ich halte es daher für eher unwahrscheinlich, dass er in nächster Zeit zum FCK geht.

Allerdings.. wenn der FCK noch ein paar Mal verliert und Hrstic dann ein tolles Angebot macht.. wer weiß!

Ob er in Klagenfurt glücklich werden würde, ist dann freilich eine andere Frage. Denn wie heißt's so schön: Der Fisch fängt beim Kopf zu stinken an.. und der Trainer ist nicht der "Kopf", das sind andere..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denk schon, dass - wenn Hrstic ein gutes Angebot vom FCK kriegt - nach Klagenfurt kommt. Wäre keine schlechte Lösung.

Und außerdem würde er in Klagenfurt mit Sicherheit mehr verdienen als in Spittal.

bearbeitet von J#23

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja, das habe ich auch gelesen und gehofft, daß das vielleicht jemand aus der Führungsriege aufschnappt. Vielleicht sollte dem Hafner irgendwer das Interview zeigen?

Hrstic wäre mMn eine der besten Lösungen in Anbetracht der Möglichkeiten und sollte besser heute als morgen geholt werden. Aber das wird sich wohl nicht spielen.  :(

Es gab auch ein Interview mit Hafner wo ihm bzgl Hrstic die Frage gestellt wurde.

Er meint es sei nicht ausgeschlossen aber bis 2008 ist noch lange.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.