Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fry

Interview mit Yüksel Sariyar

10 Beiträge in diesem Thema

"Kann mir kein besseres Umfeld als in Pasching vorstellen!"

Wien - Paschings Offensiv-Spieler Yüksel Sariyar darf sich gute Chancen ausrechnen, gegen Nordirland von Beginn weg zu spielen. Der 26-Jährige bestritt im Februar beim Vier-Nationen-Turnier auf Zypern sein erstes Länderspiel gegen Lettland und zeichnete sich dabei gleich als Torschütze aus.

In Manchaster kam der Paschinger zur Pause für den angeschlagenen Weissenberger aufs Feld und konnte die neue Teamführung rund um Willi Ruttensteiner von seinen Qualitäten überzeugen.

Yüksel Sariyar gilt als ein Spieler, der auf vielen Positionen eingesetzt werden kann. Im Sport1-Interview verrät er seine Lieblingsposition, spricht vom EM-Traum und seiner Liebe zu Pasching.

Sport1: In Old Trafford zu spielen war bestimmt ein einmaliges Erlebnis. Rückblickend, wie hast du es empfunden?

Yüksel Sariyar: Es war wirklich ein Traum. Ein super Stadion, ein super Platz und eine tolle Stimmung. Ich glaube, bei mir ist es gar nicht schlecht gelaufen. Es war okay.

Sport1: Du hast einen ungewöhnlichen Karriere-Verlauf. Von den Austria Amateuren zu Genclerbirligi in die Türkei, dann zum LASK nach Linz und von dort wieder in die Türkei zu Kocaelispor. Jetzt spielst du seit zwei Jahren bei Pasching. Wie das?

Sariyar: Ich habe in der Vergangenheit viel Pech gehabt. Als ich beim LASK richtig in die Mannschaft gewachsen bin, hat mich ein Kreuzbandriss zurück geworfen. Das Comeback war sehr schwer und deshalb bin ich wieder in die Türkei gegangen. Franz Grad und Trainer Zellhofer haben mich schließlich nach Pasching geholt und mir noch eine Chance gegeben. Die habe ich genützt.

Sport1: Derzeit läuft es sehr gut, warum?

Sariyar: Weil wir in Pasching eine extrem kompakte Mannschaft sind. Wir sind nicht nur auf dem Spielfeld Kameraden, sondern richtige Freunde. In Pasching ist es wirklich wie in einer großen Familie, da verstehen sich alle untereinander sehr gut und dazu kommen die sportlichen Erfolge.

Sport1: Und bei dir selber. Warum bist du derzeit so stark?

Sariyar: Ich habe bei mir nicht viel geändert. Ich habe immer schon sehr körperbewusst gelebt, habe immer auf meine richtige Ernährung geachtet. Ich glaube, dass mir dieses tolle Klima in Pasching sehr hilft, da bauen dich alle auf. Ich könnte mir kein besseres Umfeld vorstellen.

Sport1: Teamchef Ruttensteiner hat dich bereits im U21-Team eingesetzt und schwärmt, dass du universell einsetzbar bist. Wo ist eigentlich deine Lieblingsposition?

Sariyar: Ich habe mein erstes U21-Länderspiel unter Ruttensteiner gegen Griechenland in der Viererkette gespielt. Dann habe ich im zentralen Mittelfeld defensiv und offensiv gespielt. Mir ist es egal, wo ich spiele. Ich habe damit kein Problem, aber mittlerweile könnte ich mir nicht mehr vorstellen, dass ich hinten spiele. Meine Lieblingsposition ist aber sicher das offensive Mittelfeld.

Sport1: Was sagst du zum Gegner Nordirland. Da kommt einiges auf euch zu, oder?

Sariyar: Ich habe das Spiel in Belfast verfolgt, wo wir unglücklich 3:3 gespielt haben. Es war ein sehr kampfbetontes Spiel. So eines erwarte ich auch am Mittwoch. Wir müssen schauen, dass wir den Ball am Boden halten, schnell spielen und unsere Chancen verwerten.

Sport1: Ist die Heim-EM für dich bereits ein Riesenthema?

Sariyar: Eine Heim-EM zu spielen ist für jeden Spieler sicher das Schönste, das ihm passieren kann. Da geht nichts drüber. Das ist das Schönste auf der Welt. Das ist für jeden Kaderspieler momentan das größte sportliche Ziel.

Quelle: www.sport1.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Yüksel Sariyar hab ich diese Saison mit die meiste Freude. Der hat sich von einem technisch leidlichen Mitläufer zu einer absoluten Führungsfigur mit großer Torgefahr entwickelt. Wieder eines der unzähligen Beispiel für die tolle Arbeit von Georg Zellhofer :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sariyar könnte noch viel mehr, wenn er sich ein wenig "Reinknien" würde.

Für mich das selbe "Talent" wie Kara, aber zur Zeit mit etwas mehr Laune. Habe die letzten Spiele ein "Aug auf ihn geworfen". Wenn er einen Zweikampf verliert, geht er ev. noch einen Schritt nach, damit es gut ausschauht, beleibt aber darauf immer stehen und "Versteht die Welt nicht mehr", so zumindest seine Gestik.

Wer den Sariyar mal beim Training zusieht, wird sehen wie Launenhaft dieser Kicker ist.

Zur Zeit wird er etwas Überbewertet, aber vielleicht ist es gerade das, was er braucht um "Besser" zuwerden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sariyar könnte noch viel mehr, wenn er sich ein wenig "Reinknien" würde.

Für mich das selbe "Talent" wie Kara, aber zur Zeit ...

845906[/snapback]

Ich hab beim Thread "letztes Post von: J.F.H.A.P. " gelesen und darauf gewettet, dass dein Beitrag wieder eher negativ ausfallen wird....und ich wurde nicht enttäuscht :D .

Also schön weiter Fußballschauen :finger: und aufpassen was Schlechtes in und rund um Pasching passiert.

bearbeitet von mooskopf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@mooskopf

Du sollst dich nicht zu sehr auf mich konzentrieren sondern dir mal Zeit nehmen Spiele "anzusehen" oder einmal zum Training des SVP kommen, dann würdest du wahrscheinlich meine "Kritik" verstehen. :king:

Übrigens: Kritik und "Schlechtreden" sind zwei paar Schuhe.

Hoffe du kapierst den Unterschied, wenn nicht auch egal.... :smoke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@mooskopf

Du sollst dich nicht zu sehr auf mich konzentrieren sondern dir mal Zeit nehmen Spiele "anzusehen" oder einmal zum Training des SVP kommen, dann würdest du wahrscheinlich meine "Kritik" verstehen.  :king:

Übrigens: Kritik und "Schlechtreden" sind zwei paar Schuhe.

Hoffe du kapierst den Unterschied, wenn nicht auch egal.... :smoke:

846175[/snapback]

Keine Angst ich lese im ganzen ASB, und sicher nicht nur deine Beiträge. Mir fällt nur auf das du grundsätzlich alles ein wenig negativer siehst als der Rest. Bei manchen Aussagen magst du ja auch nicht so falsch liegen, troztdem kann man ein Glas halbvoll oder halbleer sehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sariyar könnte noch viel mehr, wenn er sich ein wenig "Reinknien" würde.

Für mich das selbe "Talent" wie Kara, aber zur Zeit mit etwas mehr Laune. Habe die letzten Spiele ein "Aug auf ihn geworfen". Wenn er einen Zweikampf verliert, geht er ev. noch einen Schritt nach, damit es gut ausschauht, beleibt aber darauf immer stehen und "Versteht die Welt nicht mehr", so zumindest seine Gestik.

Wer den Sariyar mal beim Training zusieht, wird sehen wie Launenhaft dieser Kicker ist.

845906[/snapback]

gute beobachtungen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Sariyar freut es mich, dass er jetzt so durchstartet. Hat mir beim LASK schon immer sehr gut gefallen und hätte er sich nicht so schwer verletzt, hätte er uns damals im Abstiegskampf vielleicht den entscheidenden Vorteil gebracht... ! Jaja, wenn das Wörtchen wenn nicht wär und so... ! Dass er nicht immer voll bei der Sache war, war bei ihm übrigens auch damals schon das Hauptmanko. Kritikfähig war er auch nicht... ! Aber gut...!

Das erste, was mir beim Yüksel aufgefallen ist: er hat es mal geschafft, in 3 Spielen in Serie Elfmeter zu schinden :D ! Gleich am Anfang, wie ihn die Schiedsrichter noch ned so gut gekannt haben ;) ! Gegen Ajax beim 1:0-Testspielsieg damals, gegen den GAK und noch irgendeinen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.