28 Beiträge in diesem Thema

Ich muss mir demnächst einen neuen Computer kaufen und weiss nicht so recht was ich machen soll.

Ich hab mich schon bei paar Luten erkundigt , aber ich wollte hier auch mal fragen.

Ich wollte eigentlich schon seit längerer Zeit einen Lap Top haben , weiss aber nicht ob es sich für mich wirklich auszahlt , da ich ihn nicht für Arbeit oder ähnliches brauche.

Kann man einen Laptop trotzdem empfehelen oder sind die PC's doch noch besser ?

Wie gross ist denn der Preisunterscheid ca. bei gleichen Funktionen?

Für Hilfe wäre ich dankbar.

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem an Laptops ist, dass die Anschaffung im Vergleich zu PC's relativ teuer ist.

Ein gut ausgestatteter Laptop kostet an die 1300 €, da hast du aber dann nur eine 80 - 100 Gigabyte Festplatte und meistens eine schwache Grafikkarte (nach kurzer Zeit ungeeignet für neue Spiele).

Wenn du viel spielst, eine große Festplatte benötigst und immer wieder aufrüsten willst, dann ist ein normaler Stand-PC sicher die bessere Wahl.

Oder du hast beides, so wie ich! :finger::D

bearbeitet von pironi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wennst den Rechner "nur" zu Hause brauchst, empfehle ich ebenso einen PC. Da dieser (wie Pironi bereits meinte) jederzeit aufrüstbar ist, und man (evtl. defekte) Hardware ziemlich einfach tauschen kann. Was eben bein Notebook nicht der Fall is. Wennst an Rechner für unterwegs brauchst, leg na an Schlepptop an (nona). Ebenso is der Laptop platzsparender.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Oder du hast beides, so wie ich! :finger::D

815837[/snapback]

Ich wär auch für beides :D

Naja, von mir kann ich sagen dass ich meinen PC fast nicht mehr verwende, seit ich den Laptop hab... aber is ja auch bequemer, gemütlich auf der Terrasse zu sitzen und Internet zu surfen :holy: ... für meine Zwecke (Internet surfen, ab und zu was im Word oder so tippen, Fotos anschauen/bearbeiten, ...) is mir jedenfalls der Laptop lieber...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal schaun was ich machen werde.

Beim Hofer gibt es jetzt einen Laptop um 800 € wo ich gehört habe das der nicht schlecht sein soll.

Dann hab ich gleich mal bei Ebay geschaut.

Startgebot 800 € und um 1000 € zum Sofortkauf.

Der Verkäufer hat geschrieben das er normal 1300 € kostet (wird sicher nicht genau so sein , aber so in etwa wird es schon sein , oder?)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mal schaun was ich machen werde.

Beim Hofer gibt es jetzt einen Laptop um 800 € wo ich gehört habe das der nicht schlecht sein soll.

Dann hab ich gleich mal bei Ebay geschaut.

Startgebot 800 € und um 1000 € zum Sofortkauf.

Der Verkäufer hat geschrieben das er normal 1300 € kostet (wird sicher nicht genau so sein , aber so in etwa wird es schon sein , oder?)

816510[/snapback]

Den Laptop vom Hofer hab ich mir auch schon angeschaut. Brauch einen für mein Schwesterherz - die braucht ihn eh nur fürs Studium, besondere graphische Eigenschaften sind also nicht von nöten.

Wäre sehr dankbar wenn sich hier mal einer der sich auskennt was über den Laptop sagen könnte. :allaaah:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich bin ja auch im begriff mir einen laptop anzuschaffen .. der vom hofer wäre zwar billig aber vom prozessor nicht das was ich mir vorstelle, des weiteren hat er vor allem den nachteil von gericom zu sein, also ich würd sagen finger weg (vor allem wegen gericom) - bin ziemlich sicher das ich bei diesem hier zuschlagen werde, Preis/Leistung ist in Ordnung... Asus eigentlich ziemlich verlässlich und alles in allem eigentlich ziemlich genau das was ich will

bearbeitet von Keyser Soze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zu teuer - was ist mit dem hier?

816654[/snapback]

naja, festplatte ist ziemlich klein, bildschirmauflösung ist auch nicht die beste (da hab ich sogar auf dem desktop mehr), außerdem ist es kein widescreen, falls man dvd schaun will damit wär' das recht nett, außerdem ist er - falls man aufrüsten will - nicht das gelbe vom ei, da die 512MB schon zwei slots belegen :winke:

sollte man den laptop aber wirklich nur zum tippen und hie und da ein wenig surfen brauchen, kann man glaub ich mit acer eigentlich ziemlich wenig falsch machen... wobei es aber am gebiet der laptops bestimmt noch größere experten als meiner einer gibt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn, dann der : http://www.geizhals.at/a159021.html

Bitte kauft euch nur keinen Gericom, solange er läuft ist es gut, aber das Service bei denen ist unter aller Sau! Wundere mich, dass es diese Firma noch gibt.

818205[/snapback]

tja wo du recht hast :D

einen Acer-Laptop kann man - wenn man gutes Service wünscht - beruhigt kaufen!! Hatte meinen bei der Reparatur (kaputte Bios), hab ihn nach Brunn/Gebirge direkt zu Acer hingebracht, 2 Tage später konnte ich ihn schön geputzt, poliert und mit komplett ausgetauschtem Mainboard wieder abholen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laptops haben einige große Nachteile, z.B.:

- Teurer Anschaffungspreis.

- Allgemein schlechtere Performance. High-End Laptops kommen nicht mal an Mittelklasse PCs ran.

- Aufrüsten ist schwieriger und und teurer und wenn man die Sachen nicht selbst einbaut sind auch die Einbaukosten viel höher und das selbereinbauen ist viel schwieriger als bei einem PC.

- Bildschirm ist kleiner und kontrastarm.

- Kleine Festplatten (soviel ich weiß maximal 100Gb und man bringt glsaub ich auch nicht mehr als eine Festplatte in einen Laptop).

- Langsamere Grafikkarten (ist nur für Gamer relevant).

Fazit: wenn du die Mobilität eines Laptops nicht öfters brauchst und zuahuse nich an einem extremen Platzmangel leidest ist ein normaler PC besser.

bearbeitet von RAPID FAN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.