Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
MILANISTA

AC MILAN

21 Beiträge in diesem Thema

Braucht Milan Verstärkungen? Wenn ja wo?

Meiner Meinung nach solltn sich Galliani und Ancellotti langsam nach jüngeren Spielern umsehen.

Für Stam, Cafu, Seedorf oder Rui Costa sollten wi langsam Ersatz suchen!

und selbst Maldini wird nicht ewig spielen!...

Meine Vorschläge: Cicinho anstatt Cafu, für Stam Bonera, für Seedorf Ljungberg und für Rui Costa Riquelme

Hat wer anderer bessere Vorschläge??

Gute Alternativen für Milan wären mit Sicherheit: Schweinsteiger, Essien, Robinho oder Ashley Cole

bearbeitet von Milanisti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meine Vorschläge: Cicinho anstatt Cafu, für Stam Bonera, für Seedorf Ljungberg und für Rui Costa Riquelme

Ljunberg ist 28 und Seedorf ist 29, da würde keine große Verjüngerung stattfinden. Ansonsten hoffe ich das Milan den Umbruch verpasst und dann 1 bis 2 Saison wirklich zu kämpfen hat, weil man die "Jungen" zu früh ins Feuer schmeissen musste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

stimmt schon, nur ich glaub Seedorf ist schon an seinem Zenit angekommen während Ljungberg noch Potenzial hat !

und zu deinen Hoffnungen, den Fehler haben sie einmal gemacht und ich glaube sie haben daraus gelernt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe nur einen Wunsch und der heißt so viele Italiener wie möglich im Kader. Rui Costa war ohnehin nur mehr Ergänzung und das wird er auch die nächsten beiden Jahre sein bis er aufhört. Seedorf kann noch lange auf diesem Niveau spielen.

Anders sieht es in der Verteidigung aus, ich bin aber guter Dinge dass Nesta und Maldini ebenfalls noch zwei Jahre lang das Bollwerk bilden während ich immer schon gegen die Stam-Verpflichtung war und denke dass es hier genug italienische Alternativen gibt die man schön langsam einbauen könnte. Für Cafu muss in spätestens einem Jahr ein Nachfolger da sein, jemand den man sofort einbauen kann, für links (sofern Ancelotti das liest und Maldini wieder zentral spielen lässt) ist Pepe Pancaro ebenfalls noch für eine Saison gut. Aber auch für links sollte schon diesen Sommer jemand kommen, mit Kaladze rechnet ja keiner mehr (ist er eigentlich schon fix weg?).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

moment moment, nicht so hastig mit den verpflichtungen..

kaladze is erstens einmal noch nicht fix weg aber es dürfte sich leider nur mehr um tage handeln... ich würde eher auf kaladze bauen als pancaro erneut auszuleihen bzw. gar zu verpflichten, da er auch schon in die jahre kommt

ich finde die zwei spieler sind genau auf dem gleichen niveau und kaladze is doch ein paar jahre jünger und länger beim ac milan..

zweitens: die linke seite is jetz glaub ich bestens ausgestattet. seedorf is zwar ein fauler spieler, dennoch ist er - wenn er sich nicht gerade in einem formtief befindet - ein wichtiger spieler der stammelf. er hat uns schon sehr oft geholfen!

außerdem is jankulovski, der ebenfalls auf der seedorf-position spielt ein mindestens genau so guter spieler mit anderen eigenschaften und er kann sogar in der linken außenverteidigung spielen bzw. im extreem-erstfall sogar in der innenverteidigung. weiters darf man einen serginho auch nicht vergessen, nur weil gerrard seine flankenversuche zu nichte gemacht hat, serginho is zwar auch nicht mehr der jüngste, bringt aber dennoch seine leistungen und seine sprints/flanken sind nahezu perfekt! ich war eigentlich auch gegen die verpflichtung von stam aber wenn er in form is, is er nunmal "the wall".. ich hätte trotzdem anstatt stam zu verpflichten auf coloccini gebaut, der mMn die innenverteidigung mit nesta für viele jahre perfekt bilden hätte können. ich finde es sehr schade um ihn da ihn milan vor fünf jahren verpflichtet hat und gleich an alaves verliehen hat, er kam mit alaves sofort ins uefa-cup finale.. darauffolgende saison wurde er an atletico madrid verliehen, mit denen er wieder in die primera division aufgestiegen is.. nächste saison wurde er an villarreal verliehen, die er ins uefa-cup halbfinale gebracht hat und um ein tor gegen valencia ausgeschieden is.. dann kam er zu milan zurück und saß ein halbes jahr auf der bank, weil milan unbedingt einen stam kaufen musste.. finde ich seeehr schade! coloccini wollte logischer weise nicht auf der bank sitzen und wurde an la coruna verkauft, die er ebenfalls aus dem formtief brachte. mittlerweile spielt er im argentinischen nationalteam stamm!

naja gehen wir weiter..

drittens: cicinho is ein sehr guter spieler, jedoch ein zu großes risiko gleich nach italien zu einem topclub zu kommen. cafu is zwar um eeeiiniges älter jedoch is cafu immernoch topfit und besitzt viel mehr klasse als cicinho. er is sogar einer meiner vorbilder als fußballer, genau so eine ausstrahlung wünsch ich mir von jedem! es tut mir sehr leid für ihn dass er nie die cl gewinnen konnte, deswegen würde ich ihn noch ein jahr spielen lassen, vielleicht klappts nächstes jahr mit der cl.. andererseits weiß man nie wie lange und wie intensiv cafus fitness anhält, deswegen wünsche ich mir massimo oddo zu milan. ein weiterer italiener mit sehr viel erfahrung, nationalspieler, perfektes fußballalter und bester laziali... und das auf cafus position, was gibts schöneres! mailänder is er obendrein auch noch :augenbrauen:

die idee mit riquelme statt rui costa finde ich absoluten schwachsinn, da ein rui costa ein "ein bisschen in die jahre gekommener", absoluter klasse-auswechselspieler is und juan roman riquelme DER spieler der extraklasse is, wer soll sich dann auf die bank setzen? kaká? nie! dann müsste milan kaká und riquelme in die stammelf einbauen und dadurch müsste das ganze system geändert werden. riquelme is einer meiner lieblingsspieler, dessen ausstoß ich von barca immer noch nicht verstehen kann. jedoch ist leider kein platz für ihn bei milan.

also, bonera würde ich gerne bei milan sehen, allerdings erst in drei jahren. ljungberg bring nix und schweini & robinho haben absolut nichts beim ac verloren!

danke für eure aufmerksamkeit rofl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Cafu kann mMn noch locker 2 Saisonen auf höchstem Niveau spielen - er ist der Spieler bei Milan, der mich immer wieder auf's Neue beeindruckt.

Oddo wäre zwar kein schlechter Mann, kann aber wohl auch nicht in die Fussstapfen des Brasilianers treten.

Riquelme passt im derzeitigen System (wie schon von michele angedeutet) nicht in's Milan-Team, da müsste sich ein Star permanent mit der Bank begnügen.. Die linke Seite wurde klug verstärkt, mit einem der flexibelsten Spieler der Serie A - Jankulovski. Den hätte ich gerne bei Juve gesehen (wenn auch erst nächste Saison :D )...

Um Coloccini tut's selbst mir als juventino leid, er passt mMn perfekt in die Serie A..

Und der Vollständigkeit halber: Der Transfer von Kaladze scheint nicht so fix zu sein wie einige annehmen, siehe den neuen Transfer.Thread. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also Cafu kann mMn noch locker 2 Saisonen auf höchstem Niveau spielen - er ist der Spieler bei Milan, der mich immer wieder auf's Neue beeindruckt.

Oddo wäre zwar kein schlechter Mann, kann aber wohl auch nicht in die Fussstapfen des Brasilianers treten.

Riquelme passt im derzeitigen System (wie schon von michele angedeutet) nicht in's Milan-Team, da müsste sich ein Star permanent mit der Bank begnügen.. Die linke Seite wurde klug verstärkt, mit einem der flexibelsten Spieler der Serie A - Jankulovski. Den hätte ich gerne bei Juve gesehen (wenn auch erst nächste Saison :D )...

Um Coloccini tut's selbst mir als juventino leid, er passt mMn perfekt in die Serie A..

Und der Vollständigkeit halber: Der Transfer von Kaladze scheint nicht so fix zu sein wie einige annehmen, siehe den neuen Transfer.Thread. ;)

das gefällt mir, ein juve-fan der sich auskennt hehe :super:

cool

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
moment moment, nicht so hastig mit den verpflichtungen..

kaladze is erstens einmal noch nicht fix weg aber es dürfte sich leider nur mehr um tage handeln... ich würde eher auf kaladze bauen als pancaro erneut auszuleihen bzw. gar zu verpflichten, da er auch schon in die jahre kommt

ich finde die zwei spieler sind genau auf dem gleichen niveau und kaladze is doch ein paar jahre jünger und länger beim ac milan..

zweitens: die linke seite is jetz glaub ich bestens ausgestattet. seedorf is zwar ein fauler spieler, dennoch ist er - wenn er sich nicht gerade in einem formtief befindet - ein wichtiger spieler der stammelf. er hat uns schon sehr oft geholfen!

außerdem is jankulovski, der ebenfalls auf der seedorf-position spielt ein mindestens genau so guter spieler mit anderen eigenschaften und er kann sogar in der linken außenverteidigung spielen bzw. im extreem-erstfall sogar in der innenverteidigung. weiters darf man einen serginho auch nicht vergessen, nur weil gerrard seine flankenversuche zu nichte gemacht hat, serginho is zwar auch nicht mehr der jüngste, bringt aber dennoch seine leistungen und seine sprints/flanken sind nahezu perfekt! ich war eigentlich auch gegen die verpflichtung von stam aber wenn er in form is, is er nunmal "the wall".. ich hätte trotzdem anstatt stam zu verpflichten auf coloccini gebaut, der mMn die innenverteidigung mit nesta für viele jahre perfekt bilden hätte können. ich finde es sehr schade um ihn da ihn milan vor fünf jahren verpflichtet hat und gleich an alaves verliehen hat, er kam mit alaves sofort ins uefa-cup finale.. darauffolgende saison wurde er an atletico madrid verliehen, mit denen er wieder in die primera division aufgestiegen is.. nächste saison wurde er an villarreal verliehen, die er ins uefa-cup halbfinale gebracht hat und um ein tor gegen valencia ausgeschieden is.. dann kam er zu milan zurück und saß ein halbes jahr auf der bank, weil milan unbedingt einen stam kaufen musste.. finde ich seeehr schade! coloccini wollte logischer weise nicht auf der bank sitzen und wurde an la coruna verkauft, die er ebenfalls aus dem formtief brachte. mittlerweile spielt er im argentinischen nationalteam stamm!

naja gehen wir weiter..

drittens: cicinho is ein sehr guter spieler, jedoch ein zu großes risiko gleich nach italien zu einem topclub zu kommen. cafu is zwar um eeeiiniges älter jedoch is cafu immernoch topfit und besitzt viel mehr klasse als cicinho. er is sogar einer meiner vorbilder als fußballer, genau so eine ausstrahlung wünsch ich mir von jedem! es tut mir sehr leid für ihn dass er nie die cl gewinnen konnte, deswegen würde ich ihn noch ein jahr spielen lassen, vielleicht klappts nächstes jahr mit der cl.. andererseits weiß man nie wie lange und wie intensiv cafus fitness anhält, deswegen wünsche ich mir massimo oddo zu milan. ein weiterer italiener mit sehr viel erfahrung, nationalspieler, perfektes fußballalter und bester laziali... und das auf cafus position, was gibts schöneres! mailänder is er obendrein auch noch :augenbrauen:

die idee mit riquelme statt rui costa finde ich absoluten schwachsinn, da ein rui costa ein "ein bisschen in die jahre gekommener", absoluter klasse-auswechselspieler is und juan roman riquelme DER spieler der extraklasse is, wer soll sich dann auf die bank setzen? kaká? nie! dann müsste milan kaká und riquelme in die stammelf einbauen und dadurch müsste das ganze system geändert werden. riquelme is einer meiner lieblingsspieler, dessen ausstoß ich von barca immer noch nicht verstehen kann. jedoch ist leider kein platz für ihn bei milan.

also, bonera würde ich gerne bei milan sehen, allerdings erst in drei jahren. ljungberg bring nix und schweini & robinho haben absolut nichts beim ac verloren!

danke für eure aufmerksamkeit rofl

was schweinsteiger betrifft bin ich anderer meinung, aber mit dem rest deines statements kann ich gut leben, wenngleich ich doch gerne eine verjüngung bei Milan sehen würde!....

naja mal schauen, vielleicht bewegt sich ja noch was gilardinomäßiges! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Sheva" unverkäuflich

Andrej Shevchenko ist unverkäuflich. Der AC Milan hat eine Rekörd-Offerte in Höhe von 85 Millionen Euro vom FC Chelsea für Stürmer Andrej Shevchenko ausgeschlagen.

"Chelsea hat bei uns angefragt. Aber wir haben mit einem klaren 'Nein' geantwortet", bestätigte Milans Vize-Präsident Adriano Galliani.

Der "Daily Mirror" hatte berichtet, dass Chelsea-Boss Roman Abramowitsch 73 Millionen Euro plus Hernan Crespo im Wert von 12 Millionen Euro als Zugabe für den Ukrainer geboten haben soll

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
"Sheva" unverkäuflich

Andrej Shevchenko ist unverkäuflich. Der AC Milan hat eine Rekörd-Offerte in Höhe von 85 Millionen Euro vom FC Chelsea für Stürmer Andrej Shevchenko ausgeschlagen.

"Chelsea hat bei uns angefragt. Aber wir haben mit einem klaren 'Nein' geantwortet", bestätigte Milans Vize-Präsident Adriano Galliani.

Der "Daily Mirror" hatte berichtet, dass Chelsea-Boss Roman Abramowitsch 73 Millionen Euro plus Hernan Crespo im Wert von 12 Millionen Euro als Zugabe für den Ukrainer geboten haben soll

Na Gott sei Dank!......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der kann hingehen wo er will, auf seine Spielchen fällt keiner mehr rein. Den einzigen den sie verpflichtet haben ist Del Horno, ansonsten aber niemanden. Glaube nicht dass einer der Topstars weich wird, bsw so weich ist, zu dem Verein zu gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der kann hingehen wo er will, auf seine Spielchen fällt keiner mehr rein. Den einzigen den sie verpflichtet haben ist Del Horno, ansonsten aber niemanden. Glaube nicht dass einer der Topstars weich wird, bsw so weich ist, zu dem Verein zu gehen.

viel geld hat eine gewisse anziehungskraft, also unterschätz das nicht, va bei den armen kickern!....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.