Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

Angenommen...

   29 Stimmen

  1. 1. Angenommen...

    • ja - namen sind schall und rauch
      7
    • nein - damit stirbt der sturm-geist
      10
    • bin mir nicht sicher, wäre aber denkbar
      8

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

12 Beiträge in diesem Thema

...hannes kartnig überrascht uns alle (jaja, sehr realistisch) und er hat einen finanziell-potenten geldgeber an der angel. würdet ihr dann für eine klubrettung eine namensänderung a la FC Superfund hinnehmen wollen, um sturm (oder das was es mal war) weiterhin in der obersten österreichischen spielklasse sehen zu können?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Namenssponsoring ist mir zuwider und ich bin froh, dass meine Rapid ihren Vereinsnamen quasi unter Denkmalschutz gestellt hat...

Also ein klares Nein. SK Puntigamer Sturm Graz klingt schon erbärmlich genug.

bearbeitet von Heshi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...hannes kartnig überrascht uns alle (jaja, sehr realistisch) und er hat einen finanziell-potenten geldgeber an der angel. würdet ihr dann für eine klubrettung eine namensänderung a la FC Superfund hinnehmen wollen, um sturm (oder das was es mal war) weiterhin in der obersten österreichischen spielklasse sehen zu können?

nein, sowas finde ich unnötig und dumm.

ein sponsor im vereinsnamen wird/muss reichen, ist eh das schon fürchterlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
problem ist nur: wenns das einzige is, das uns retten kann...

eben, und darum gehts hier :clever:

denn ich bin ja auch absolut gegen ein namenssponsoring und gegen einen verkauf der gruabn, zumindest bei ersterem sogar wenn es um die lizenz geht. mit einem zb SK Puntigamer könnt ich nicht leben, nicht zufrieden sein, weil jegliche identifikation den bach runter geht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

boa eh echt schwer.

eigentlich bin ich auch dagegen, nur wenn es das einzige ist….. :schluchz:

also wenn der name sturm bleibt und wir dann SK "der Sponsorname" Sturm Graz heißen wäre es mir egal.

kommt halt darauf an wie der sponsor heißt.

sk venus bar sturm graz :laugh: wäre z.b. zum

:kotz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sk venus bar sturm graz :laugh: wäre z.b. zum

:kotz:

solang die dauerkartenbesitzer "freistunden" bekommen, wärs mir egal :D

na scherz beiseite, kommt für mich nicht in frage, ein klares nein!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich halte auch nichts davon es sieht einfach scheisse aus und hört sich blöd an zb.

SK Puntigamer Sturm Graz oder Liebherr GAK von Superfund brauchen wir ja gar nicht reden.

Ich meine Inter heist ja auch nicht Internazionale Pirelli FC.

Die Dressen in der Bundesliga sind schon so zugeklebt mit Sponsorenpickerl da könnte man wenigstens die Vereinsnamen so lassen wie sie sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sk venus bar sturm graz  :laugh: wäre z.b. zum

:kotz:

solang die dauerkartenbesitzer "freistunden" bekommen, wärs mir egal :D

na scherz beiseite, kommt für mich nicht in frage, ein klares nein!!

:laugh: warum nicht gleich ein jahresabo. :D

dann kaufe ich mich nächste saison auch eine dauerkarte. :feier:

Die Dressen in der Bundesliga sind schon so zugeklebt mit Sponsorenpickerl da könnte man wenigstens die Vereinsnamen so lassen wie sie sind.

hast recht, der name auf dem trikot sollte eigentlich reichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hast recht, der name auf dem trikot sollte eigentlich reichen.

das problem ist - und deswegen hinkt auch der inter-vergleich - dass die österreichische liga nicht gerade eine tolle medienpräsenz hat. deswegen zahlen die sponsoren auch nicht mehr so viel. durch werbung auf trikots erreicht man nicht mehr den gewünschten nutzen, durch werbung im namen allerdings schon, denn dass steht dann in jeder zeitung. also aus sicht der sponsoren kann ich das voll verstehen, allerdings muss eben jeder klubpräsident selbt wissen ob er auf die tradition scheißt und sich weiteren unmut der fans auf sich zieht.

ich finde in diesem fall absolut nicht dass namen schall und rauch sind, denn wäre ich Pasching fan könne ich mich vermutlich mit keinem fc superfund zufriedengeben oder gar identifizieren, egal wie erfolgreich sie sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es die einzige Rettung wäre dann JA, außerdem würd ich hoffen, dass es nur eine zeitweilige Überbrückungsphase ist - wenn der Sponsor dann z.b. nach einigen Jahren aussteigt und der Klub wieder halbwegs gut da steht, könnte es wieder ein Sturm Graz geben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.